1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Allgemeine Frage: Warum sind Android Apps grafisch schlechter als iPhone?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von spicaspiesser, 29.12.2009.

  1. spicaspiesser, 29.12.2009 #1
    spicaspiesser

    spicaspiesser Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2009
    Ich finde es auffallend, dass Welten zwischen iPod und Android liegen, was die Grafik von Anwendungen und Spielen angeht.
    Liegt das an der Plattform, weniger leistungsstarker Hardware, weniger ambitionierten Entwicklern oder wo liegt da der Hase im Pfeffer?
     
  2. geminga, 29.12.2009 #2
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich denke mal dass es daran liegt dass apple fans diesen schnick schnack an grafik 2.0 gewöhnt sind und es auf ihrem eiphone weiterführen/behalten wollen. Android entwickler setzen imho da auf spartanische grafiken aber umso mehr auf funktionalität ala linux. So oder so ähnlich könnte die lösung lauten. Vllt liegts auch einfach in der entwicklung und apple user haben einfach mehr möglichkeiten was das aussehen betrifft. Keine ahnung...
     
  3. Vorador, 29.12.2009 #3
    Vorador

    Vorador Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    28.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Denke der wichtigste Grund dürfte einfach sein das bei Apple sehr viel mehr professionelle Unternehmen am Werk sind. Bei Android sind es eher kleine Einzelentwickler und Hobbyprogrammierer. Das führt zu mehr Freeware aber auch zu mehr oder weniger optisch schwachen Lösungen da einfach dort mehr wert auf die Funktionaltität gelegt wird als auf die Grafik (aus meiner Erfahrung ;) ). Denke das wird sich mit steigender Verbreitung auch ändern wenn es sich finanziell eher lohnt in den Android Market einzusteigen. Grafisch schöne Programme findet man aber auch bei Android. Als Spiel sei zum Beispiel Raging Thunder empfohlen.
     
  4. Operator, 29.12.2009 #4
    Operator

    Operator Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,235
    Erhaltene Danke:
    189
    Registriert seit:
    17.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Na ja, beim iPhone gibt es auch haufenweise Hobby-Entwickler.

    Es gibt aber auch dort Apps, die grafisch alles andere als ansprechend aussehen.


    Ich denke aber mal, dass Apple da eindeutigere Guidelines hat und die Entwickler mehr Wert auf das Aussehen legen als dies bei Android der Fall ist.


    Ich finde aber auch, dass sich äußerlich mit Android 2.0 einiges getan hat. Vorher fand ich es auch relativ unansprechend, um ehrlich zu sein.
     
  5. soul, 29.12.2009 #5
    soul

    soul Android-Guru

    Beiträge:
    3,576
    Erhaltene Danke:
    421
    Registriert seit:
    29.11.2009
    na dann bleibt als magic user nur zu hoffen, dass wir auch in den genuss von android 2,x kommen :)
     

Diese Seite empfehlen