1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Allgemeine Frage zu Roms

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire S" wurde erstellt von Vasall, 29.12.2011.

  1. Vasall, 29.12.2011 #1
    Vasall

    Vasall Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Hallo Jungs und Mädels!

    Wenn die Frage schon x mal gestellt wurde bitte ich darum, dass sie in das passende Forum kommt ;-)

    Ich habe das HTC Desire S Version 2.3.5 und interessiere mich für "diese" Custom Roms. Jetzt habe ich auch schon ein wenig gegoogled, und es scheint ja eine Menge zu geben, z.B.:

    Custom-ROM Übersicht - HTC Desire S | Your-Android.de

    andrdcndy: HTC Desire ROM List

    Nun ist meine Frage, was mir denn welches ROm bringt, und das bitte einigermaßen Laienhaft erklärt! ;-)

    Danke im vorraus!
     
  2. hmoody, 29.12.2011 #2
    hmoody

    hmoody Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    421
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    Ich versuche es mal einfach:

    es gibt vier Verschiedene "Basen"

    -> Rom mit HTC Sense, d.h. es sieht in etwa aus wie aktuell von der Oberfläche her, die Ersteller dieser ROMS haben Tweaks von anderen Versionen (Sensation, HD, etc) eingebaut. Oft sind diese Roms auch optimiert was Geschwindigkeit angeht.

    -> MIUI ROM diese werden vom MIUI Team erstellt und sind komplett anders in der Oberfläche, diese lassen sich auch sehr stark selber verändern, was Geschwindigkeit etc angeht, kann ich dazu nicht viel sagen

    -> CM Roms basieren auf CyanogenMod welcher aus den reinen Android Quellen ohne HTC Sense, Samsung TouchWiz etc besteht. Das CyanogenTeam hat außerdem die Googleapps standardmäßig nicht mit eingebaut! Diese sind sehr "clean" und meißt recht schnell

    -> AOSP Roms sind ähnlich wie CynogenRom "clean" und von Grundauf aufgebaut/kompiliert, hier wird vorallem versucht, nicht viel zu verändern, alles im "grunde" zu belassen.
     
  3. Vasall, 29.12.2011 #3
    Vasall

    Vasall Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Super, das ist schonmal sehr Hilfreich, Danke!

    Also ist es für mich als "normal" User am naheliegendsten ein HTC Sense Rom zu Nutzen, wenn ich mein Telefon normal mit Apps, etc. verwenden möchte?

    Beziehen sich die "Googleapps" NUR die Googleapps, oder auf alle Apps, die sich z.b. im Marktplatz befinden?
     
  4. Freiflug, 29.12.2011 #4
    Freiflug

    Freiflug Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Gib ruhig der Miui mal eine Chance.... Meiner Meinung nach die beste Rom, Akku hält dort am längsten und sehr benutzerfreundlich + individuelle Optik
     
  5. tectas, 29.12.2011 #5
    tectas

    tectas Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Kleiner Anhang:
    Miui basiert auf cyanogen und dabei kann man auch sehr viel anpassen, weniger Optik als bei miui(aber trotzdem lookscreen, statusleiste,...) und zusätzlich übertakten und ziemlich viel im System selbst ändern.
    Ah und man muss die gapps zwar selbst nach der Installation flashen, aber sie sind meistens direkt von der gleichen Seite zu bekommen oder aus dem cyanogen Wiki.

    Edit: Cyanogen hat auch nicht mehr viel mit den reinen android quellen zu tun, es basiert wie alle anderen rom arten auch darauf, aber ist auch stark verändert, zusätzlich gehört cyanogen zum AOSP (Android open Source project) was der Grund ist das die propertieren gapps nicht standartmäßig mit geliefert werden dürfen, das einzige propertiere was diese rom "ab werk" enthalten darf sind treiber.

    Swyped from my desire s running damn sweet ice cream
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2011

Diese Seite empfehlen