1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Allgemeine Fragen zu Android Newbie

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von lolpol, 11.05.2012.

  1. lolpol, 11.05.2012 #1
    lolpol

    lolpol Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2012
    Hey Leute ich wollte mal von euch ein paar Begriffe und die Funktion erklärt bekommen.
    Fangen wir an:
    Was bringt mir ein custom Rom hab mal gelesen das, dann unnötige Funktionen von Google durch diese Rom entfernt werden. Gibt es da irgendwelche gefahren wenn ich dir Rom drauf spiele? Was brauch ich alles um die Rom rüber zu schieben root rechte?
    Gut das war es erst mal hoffe das die fragen nicht zu trollig sind und ansonsten bedanke ich mich jetzt schon mal über antworten.

    Mfg. Lolpol


    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  2. N2k1, 11.05.2012 #2
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,895
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Ein Custom ROM ist eben eine nicht zertifizierte Betriebs-Software für das Gerät.
    Dabei werden die offiziellen Quellen von Google genommen - und je nach Programmierer ein paar Änderungen eingepflegt.
    Generell läuft ein offizielles ROM im Normalfall stabiler - aber meist auch etwas langsamer.
    Hersteller-Support gibt es nur beim offiziellen ROM.
    Das Gerücht, daß ein Custom ROM die Garantie beendet stimmt so nicht - einzig eine Beweislastumkehr kann dabei erfolgen.

    Ob es gefährlich ist, kann man pauschal nicht sagen.
    In den meisten Custom ROMs kannst DU die Taktrate höher einstellen als es der hersteller zertifiziert hat.
    Dabei können Bauteile dauerhaften Schaden nehmen - müssen sie aber nicht. (Ob der Chip nun 15 Jahre hält oder nur 10 ist für die meisten User ohnehin irrelevant)

    Was Du benötigst sind ein paar Tools.

    Ich persönlich mag die Tools von Google (Fastboot/ADB) - User, die schon lange mit Samsung basteln, stehen eher auf ODIN.

    Es gibt hier für beide Varianten Anleitungen zum "durcharbeiten".

    Zudem findest Du noch eine dritte Variante: Das (Custom) Recovery System zum Flashen (aber auch für Backups)
     
    lolpol bedankt sich.

Diese Seite empfehlen