1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Allgemeine Fragen zum Rooten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von elementzero23, 10.03.2011.

  1. elementzero23, 10.03.2011 #1
    elementzero23

    elementzero23 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Phone:
    HTC One S
    Hallo zusammen,

    ich überlege mein Desire zu rooten, und zwar aus diesem Grund:
    Using Sibere’s DATA2SD: Unlimited internal memory for your Desire - Android Forums
    (Hier wird beschrieben, wie man mehr "internen" Speicher bekommt)

    Ich habe auch schon Roms gegoogelt, nur jetzt habe ich einige Fragen:


    1. Wo ist der Unterschied zwischen Rom, Radio und Recovery?
    2. Wenn ich eine Rom mit Sense nehmen (z.B. Leedroid), gibt es eine Version mit und eine ohne "A2SD+". Nur was genau ist das? Ist das das selbe wie "App2SD"? Oder funktioniert das im Prinzip so wie das unter dem Link oben?
    3. Wenn ich das, was unter dem Link beschrieben ist, machen will, sollte ich dann Leedroid mit oder ohne A2SD+ nehmen?
    mfg
    elementzero23
     
  2. Maysi2k, 10.03.2011 #2
    Maysi2k

    Maysi2k Android-Experte

    Beiträge:
    506
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    23.10.2010
    1.

    ROM = Das Andoidsystem
    RADIO = Sozusagen der Funktreiber
    RECOVERY = Ein eigenes Recoverysystem das Erlaubt z.B. Roms zu Flashen/Sichern

    2. Für A2SD+ Brauchst du auf der SD-Karte eine 2te Partition. Auf diese werden dann die Daten ausgelagert - für mehr Infos bitte die Forensuche benutzen.

    3. Normal solltest du beides Benutzen können. Das Data2SD Addon wird seperat gepatcht. Ich würde jedoch direkt App2SD+ benutzen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2011
    elementzero23 bedankt sich.
  3. elementzero23, 10.03.2011 #3
    elementzero23

    elementzero23 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Phone:
    HTC One S
    Danke erstmal!

    Hat A2SD+ dann den gleichen Effekt wie in dem Link beschrieben? Also dass die Apps komplett auf die SD ausgelagert werden? Du hast ja auch ein Desire, also von Werkseinstellungen her auch nur 145MB internen Speicher.

    Edit: Habs gefunden. Lagert alles aus. Danke trotzdem!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2011
  4. Maysi2k, 10.03.2011 #4
    Maysi2k

    Maysi2k Android-Experte

    Beiträge:
    506
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Kein Problem, also ich benutze nur App2SD+ und hab den Dalvik Cache auf die SD-Karte ausgelagert und hab z.Z. 100 MB Freien Internen Speicher :)
     
  5. elementzero23, 10.03.2011 #5
    elementzero23

    elementzero23 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Phone:
    HTC One S
    Ist A2SD+ eine App? Weil ich hab geflasht, finde es aber nicht. Und wie sehe ich meine externe Partition?
     
  6. Maysi2k, 10.03.2011 #6
    Maysi2k

    Maysi2k Android-Experte

    Beiträge:
    506
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Ne es ist eher ne Funktion - die musst du auch nicht aktivieren. Das ROM erkennt die Partition beim Booten und lagert dann aus - falls die funktion vom ROM unterstützt wird ;)

    Hast du die SD-Partitioniert ? Wenn nicht dann lade dir mal den "ROM-Manager" Aus dem Market - der macht das mit einem Klick. Musst aber die SD-Karte vorher sichern da alles gelöscht wird.

    Bei der nachfrage für die SWAP-Partiton wählst du dann "0" und die andere ist dann deine EXT Partition - da musst du wissen wieviel du vergibst.

    Mit Titanium Backup siehst du dann ob es funktioniert hat und ob sich schon Daten auf der Partition befinden.
     
  7. geminga, 11.03.2011 #7
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Keine App, Funktion.
    A2SD = Von Android, erlaubt Apps die es unterstützen auf die SD auszulagern.
    A2SD+=Lagert alle gewünschten Apps auf die SD.


    Gruß



    geminga
     
  8. Fieser-Kardinal, 11.03.2011 #8
    Fieser-Kardinal

    Fieser-Kardinal Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,007
    Erhaltene Danke:
    301
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Aber eben auch nicht zu 100%. Ein teil bleibt trotzdem im Hauptspeicher. Mit siberes Data2SD Scripts macht man die SD Karte selbst zum internen Speicher.

    Ein Rom welches das schon von Haus aus unterstützt ist das StarBurst Rom. Auf der Starburst Seite wird genau beschrieben was du zu tun hast.
     
  9. Desire:D, 12.03.2011 #9
    Desire:D

    Desire:D Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Also:

    es ist so:

    Mit A2SD ( was das ist weißt du ja bereist) kannst du ALLE apps auf die sd karte legen...
    das Problem:
    Leider nicht vollständig.

    Vorteil:
    Keine Geschwindigkeits einbuße.
    Genügend speicher ( es sei denn du hast seeeeeeeehr viele apps drauf)
    kein Manuelles verschieben.



    Mit A2SD & Data2SD kannst du die gesammten Apps auf die sdkarte verschieben.
    Vorteil:
    Telefonspeicher NIEMALS voll.
    Immer genügend speicher ( je nach ext partition)


    Nachteil :
    System langsam... je nach SD karte...
    kommt auf die class nummer an..
    ich habe nur class 2...
    es kann aber sein das diese Data scripte mitlerweile überarbeitet sind...


    Was kann ich pers. dir empfehlen:


    Du musst entscheiden :
    Soll ich rooten ? ja? oder nein?
    Wenn nein...
    lass es so und erfreue dich.

    Wenn ja .. schau mal in meiner anleitung und befolge diese zu 100 % ( rom auswechseln kannst du natürlich)
    wenn du nicht klar kommst schreibe mich mal pm an...
    aber nur NACHDEM du in meiner Anleitung gestöbert hast.


    (anleitung in der Signatur)
     

Diese Seite empfehlen