1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Allgemeine Root-Fragen zum Atrix

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Motorola Atrix" wurde erstellt von escherha, 07.07.2011.

  1. escherha, 07.07.2011 #1
    escherha

    escherha Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Hi. Da ich vom Iphone 4 komme und es seit dem ersten Tag gejailbreakt habe würde ich gerne wissen ob es auch so einfach wie beim Iphone möglich ist Root wieder rückgängig zu machen? Dort musste man nur ein Backup ,vorm Jailbreaken, wiederherstellen. Wie ist das beim Adrix?

    PS:Würde gerne die Gingerblur haben wollen - aber ja erst mit offenen Bootloader
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2011
  2. Kibica, 08.07.2011 #2
    Kibica

    Kibica Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    17.04.2010
  3. dreamfast, 08.07.2011 #3
    dreamfast

    dreamfast Android-Experte

    Beiträge:
    676
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Frage mich nur, ob dort tatsächlich erklärt ist, das man beim Atrix Root rückgängig machen kann oder nicht. Bei manchen Modellen reicht es ja, auf Werkseinstellungen zu setzen, bei anderen muss man den Recovery Modus und Wipe nutzen, und bei noch anderen muss man die Original FW flashen. Aber war trifft beim Atrix zu?
     
  4. escherha, 08.07.2011 #4
    escherha

    escherha Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Ja da wird leider nicht erklärt ob es einfach ist und wie man es beim Atrix komplet rückgängig machen kann. Wenn man jetzt zum Beispiel rootet und dann von Motorola irgendwann die 2.3.3 raus kommt - kann man die dann einfach installieren und alles ist so wie vor Root - so läuft es bei Apple mit Iphone ab - oder ist dort ein anderer Weg?
     
  5. Alex-2.5, 08.07.2011 #5
    Alex-2.5

    Alex-2.5 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2011
    würde mich auch sehr interessieren. würde auch gerne ein wenig mit der software experimentieren aber nur wenn ich dann ein update von motorola ohne weiteres installieren kann wenn denn eins rauskommt.
     
  6. escherha, 10.07.2011 #6
    escherha

    escherha Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Könnte hier mal bitte ein erfahrener Nutzer kurz seine Meinung bzw. wenn möglich kurze Anleitung zum komplett rückgängigen Unroot machen?

    Wäre sehr nett!:thumbup:
     
  7. dreamfast, 10.07.2011 #7
    dreamfast

    dreamfast Android-Experte

    Beiträge:
    676
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Ist zwar etwas OT hier, aber mich würde daneben noch interessieren, ob Root nicht nur auf den deutschen Geräten funktioniert, sondern ob es auch die Stock Firmware als flashbare Datei irgendwo gibt und wie man Sie im Notfall auf das Atrix bekommt.
     
  8. Kibica, 10.07.2011 #8
    Kibica

    Kibica Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    17.04.2010
  9. dreamfast, 10.07.2011 #9
    dreamfast

    dreamfast Android-Experte

    Beiträge:
    676
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Jop, genau das meinte ich. Nur das es da noch nichts zu German gibt (zumindest bis gestern).
     
  10. escherha, 12.07.2011 #10
    escherha

    escherha Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Ich habe die gleiche Frage mal in einem anderen Forum gestellt, da sich hier keiner gefunden hat und folgende Antwort ist gekommen:

    "kommt aufs gerät an und die root-methode....

    wenn du nur per patch rootest wie mit gingerbreak oder dem ADB root vom flashtool für die älteren xperias kann man einfach wieder mit dem SE update tool die firmware neu aufspielen und alles ist restlos weg....

    rootet man aber das arc mit einem pre-rootet system image, muss vorher der bootloader entsperrt werden.... das ist nicht wieder zu 100% umkehrbar und kann immer nachvollzogen werden und hebt auch jegliche software-garantie auf.....

    da aber in den meisten fällen per one-klick-root gearbeitet wird ist es IMMER umkehrbar"

    Heißt also, dass man weiter auf eine Aussage warten muss, der es mit dem Atrix gemacht hat. Aber wenigstens scheint es möglich zu sein.
     
    Alex-2.5 bedankt sich.
  11. JonnyBlue, 27.07.2011 #11
    JonnyBlue

    JonnyBlue Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Phone:
    Motorola Atrix
    Nachdem ich nun ein wenig recherchiert habe, habe ich keine Möglichkeit gefunden, mein Atrix (V.Nr. 4.4.20 und Andoid 2.2.2) zu rooten.
    Bis jetzt habe ich nur Möglichkeiten für At&t Geräte gesehen.
    Sind Methoden wie Gingerbreak oder Superoneclick zu empfehlen?
     
  12. daij-djan, 27.07.2011 #12
    daij-djan

    daij-djan Android-Experte

    Beiträge:
    601
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Mit Gingerbreak klappt es auf jeden fall! Habe es bei meinem O2 Atrix verwendet.
     
  13. JonnyBlue, 27.07.2011 #13
    JonnyBlue

    JonnyBlue Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Phone:
    Motorola Atrix
    Danke für deine Antwort.

    Noch drei Fragen:

    1. In der Anleitung steht etwas davon, dass die SD-Card "mounted" sein muss. Was heißt das? (Ich kenne nur image-dateien mounten)

    2. Ich hab gelesen, dass es nach dem root probleme mit dem Bluetooth gibt, kannst du das bestätigen?

    3. Auch wenn ich hier im Forum den offiziellen root-Thread gelesen habe, ist mir noch nicht klar, ob ich mit diesem (Gingerbreack) root die Herstellergarantie verliere. Kannst du dazu etwas sagen?
     
  14. Kibica, 27.07.2011 #14
    Kibica

    Kibica Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    17.04.2010
    JonnyBlue bedankt sich.
  15. escherha, 27.07.2011 #15
    escherha

    escherha Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Na das verhält sich überall gleich mit der Garantie und eingriff ins System. ;-)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  16. daij-djan, 27.07.2011 #16
    daij-djan

    daij-djan Android-Experte

    Beiträge:
    601
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    01.12.2009
    1. Keine Ahnung! :)

    2. BT nutze ich so gut wie nie. Kann mir aber nicht vorstellen, dass einfacher root Zugriff da irgendetwas beeinflusst.

    3. Habe mir noch nie Sorgen um die Garantie gemacht. ^^
     
  17. maunsen, 28.07.2011 #17
    maunsen

    maunsen Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    18.11.2009
    mounted bedeutet - ganz unprofessionel gesprochen - unter Linux-Systemen, dass die SD-Karte eingelegt und ins System eingebunden wird, so dass man auf die Karte zugreifen kann.

    Mounten ? Wikipedia
     
  18. Baumann, 05.08.2011 #18
    Baumann

    Baumann Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Ich habe gerade mein deutsches Atrix erfolgreich mit Gingerbreak gerootet. Einfach SD-Karte rein, USB-Debugging aktivieren und der rest ging dann auch schon von alleine.

    Gruß
    Baumann
     
  19. ldohrenb, 19.08.2011 #19
    ldohrenb

    ldohrenb Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Hallo,

    wenn das Atrix mit Gingerbreak gerootet wurde, steht dann Webtop noch zur Verfügung?

    Gruß Lars
     
  20. KokosKeks, 19.08.2011 #20
    KokosKeks

    KokosKeks Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Root beeinträchtigt die Webtop Funktion in keinster Weise.
     

Diese Seite empfehlen