1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Alten Laptop mit Android betreiben und per PCMCIA-WLAN-Adapter ins Internet gehen

Dieses Thema im Forum "Android auf x86 / PC-Installationen" wurde erstellt von cavallino, 15.02.2011.

  1. cavallino, 15.02.2011 #1
    cavallino

    cavallino Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Hallo zusammen,

    ich habe einen alten Laptop, den ich - besser als derz. mit WinXP - künftig mit Android betreiben möchte. Dazu gibt es z. B. Boot-CDs. Diese finden allerdings mein Netgear 54g WLAN Adapter (PCMCIA, mindestens 7 Jahre alt?) nicht. Der PC läuft einwandfrei wie ein Handy, aber ich kann nicht surfen.

    Kennt jemand

    a) einen günstigen z. B. USB-Stick WLAN Adapter, den gängige BootCDs leicht erkennen?

    b) eine Boot-CD (kann auch auf Festplatte installiert werden), die um die Treiber für meinen alten Adapter ergänzt werden kann; und natürlich eine Webseite, wo ich mir Treiber für alte Geräte herunterladen kann?

    Variante a) mit einem 10-EUR-Stick wäre mir am liebsten :wubwub:

    lg
    arno
    (Defy :thumbsup:)
     
  2. email.filtering, 16.02.2011 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Du wirst wohl keine Treiber für Android und PCMCIA-Karten finden; das ist mittlerweile selbst unter Windows schon schwierig geworden, einfach weil's eine gröber veraltete Schnittstelle ist.

    So gut wie alle USB-WLAN-Adapter haben einen Atheros-Chipsatz drinnen. Musst also nur nach den genauen Spezifikationen des Modells sowie nach den von Android unterstützten Chipsätzen googeln. Allerdings bist Du mit einem Linux auf einem älteren Computer sicher besser dran als mit Android.
     
    cavallino bedankt sich.
  3. cavallino, 16.02.2011 #3
    cavallino

    cavallino Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Danke für die Tips, das Android hätt ich gern am Laptop - wie ein grosses Handy halt.
     
  4. the_force, 16.02.2011 #4
    the_force

    the_force Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Früher gab es auch viele Adapter mit Prism bzw. Prism2 Chipsatz. Wenn die Boot-CD WLAN-Adapter kennt, sollte in der Dokumentation der CD drin stehen, welche Adapter unterstützt werden...

    Ansonsten gab es früher mal für Linux den ndiswrapper; das war eine Programm, welches die Nutzung von Windows-Treibern ermöglicht hat. Vielleicht bekommt man den irgendwie in Android reingefrickelt?
     
  5. email.filtering, 16.02.2011 #5
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Wohl eher nicht, zumal Android ein Java mit etwas Linux-Unterbau ist.
     

Diese Seite empfehlen