1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Alternative zum Lenovo A1?

Dieses Thema im Forum "Lenovo IdeaPad A1 Forum" wurde erstellt von simsoo, 09.12.2011.

  1. simsoo, 09.12.2011 #1
    simsoo

    simsoo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    Google Nexus 9
    Hallo Zusammen

    ich habe mir auch das A1 im CyberMonday geschossen und nun zwei Tage im Einsatz. Verarbeitung ist wie schon oft erwähnt gut. Größe ist gerade ausreichend ... Für den Preis von 159€ kann man eigentlich nicht meckern ...
    Ich überlege trotzdem das Gerät im Januar zurückzugeben, da ich nicht sicher bin ob man noch lange was mit dem Single-Core Prozessor anfangen kann.
    Welche Alternativen zum A1 gibt es in ähnlicher Preisregion?
    Kindle Fire
    Archos 80 g9
    Acer Iconia a100 oder a200

    Was meint Ihr?
     
  2. ANDROIDBENE, 09.12.2011 #2
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Außer dem Fire, für das noch kein deutscher Preis bekannt ist, sind die ja alle teurer ... das Archos A100 kostet ja schon fast das doppelte.

    Für mich ist das A1 auch ein Testtablet

    - Brauche ich so was überhaupt?
    - Wie oft nutze ich das?
    - Reicht WiFi oder kommt irgendwann der Wunsch nach 3G?
    - Wenn ja, für was würde ich dann mein SGS2 benutzen und für was das Tablet?

    Wenn ich den Wunsch nach einem besseren Tablet verspüre, wäre es wohl ein richger Sprunge Richtung Samsung oder Motorola.
     
  3. badsmile82, 09.12.2011 #3
    badsmile82

    badsmile82 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2011
  4. Spica-Maus, 09.12.2011 #4
    Spica-Maus

    Spica-Maus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2 8.0 LTE
    Also ich gebe mein Tab nicht zurück. Für den Preis bekommt man nichts adäquates, noch nichtmal annäherungsweise. Klar ist das kein iPad, es ist auch kein Samsung Galaxy mit 10,1 " oder 8,9", oder Motorola Xoom. Aber die spielen auch in einer anderen "Liga", das ist klar.

    Für ein "Reinschnuppern" wie so ein Tab wohl zum arbeiten ist für zwischendurch und mal Erfahrungen damit zu sammeln, vollkommen ok. Insofern stimme ich ANDROIDBENE zu. Ich glaub, Du hast auch in einem anderen Thread den passenden Vergleich mit Polo, Golf GTI u. ä. gemacht. ;)

    Zuhause mit WLAN funktioniert mein Tab sehr gut, es ist fast so schnell wie mein Netbook. Um noch unabhängiger zu sein (denn zuhause habe ich genug Geräte, um ins Internet zu kommen) werde ich mir die Tage noch so einen MiFi zulegen, vielleicht kommt da auch noch ein Angebot, mal abwarten. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Teil, obwohl ich nie 7" haben wollte, das war mir immer zu klein. Aber 8,9" oder gar 10,1" ist halt ausch schwerer, da muß man Prioritäten setzen.

    Ausschlaggebend, daß ich das Lenovo behalte ist auch, daß es für diese Preisklasse ein sehr gutes Display hat, auch bei Vergrößerung bleibt die Schrift scharf. Von daher kommt eine Alternative für mich nicht in Betracht.

    LG, Spica-Maus
     
  5. Clown2000, 09.12.2011 #5
    Clown2000

    Clown2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Tablet:
    Sony Tablet S
    Tja, ich kann dir zumindest sagen, das der Odys Xpress keine Alternatve darstellt. Dieser ist bis auf die Bildschirmgrösse in fast allen Dingen Unterlegen. Ich bin seit dem Rooten richtiggehend zufrieden. Für mindestens ein Jahr wird der kleine mein Begleiter bleiben.
     
  6. pukem0n, 09.12.2011 #6
    pukem0n

    pukem0n Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.08.2011
    also das A1 gerootet mit setcpu und nem anderem launcher fühlt sich eigentlich schon recht gut an.

    hab das teil auch nur gekauft, um zu gucken ob ichs brauche.
    und die antwort ist eigentlich, sowas braucht niemand wenn er ehrlich ist.
    trotzdem ist es nett, zum surfen auf der couch einen größeren bildschirm zu haben
     
  7. Spica-Maus, 09.12.2011 #7
    Spica-Maus

    Spica-Maus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2 8.0 LTE
    LOL Du hast echt recht (reimt sich sogar) mit dem, was Du geschrieben hast. *Brauchen* tut man sowas nicht unbedingt, und zwingend schon gar nicht. Aber es ist in der Tat "nett", abends auf dem Sofa "abzuhängen" und ein bißchen damit zu spielen.

    Für mich war der Preis mit ausschlaggebend, bei 159 Euro kann man nicht viel falsch machen, und ich wollte was Leichteres für den Transport haben, wenn ich es künftig unterwegs nutzen möchte, denn mein Netbook kommt da locker auf 1,2 Kilo, und wenn man die (auch im Rucksack) mit sich rumschleppen muß, dann merkt man das schon.
     
  8. simsoo, 09.12.2011 #8
    simsoo

    simsoo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    Google Nexus 9
    Hmm also geht es doch Euch auch so wie mir ...
    man brauch es nicht wirklich und trotzdem ließt und spielt es sich besser drauf ... vielleicht kommt ja im Januar noch der Kindle der hat wenigstens Dual Core und es wir sicher einen ICS Port geben
     
  9. Crogge, 10.12.2011 #9
    Crogge

    Crogge Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Ich könnte mir das neue ASUS Transformer gut mit Windows 8 (ARM Edition) vorstellen, dann wären die Geräte auch im "Business Bereich" interessant.
     
  10. Spica-Maus, 10.12.2011 #10
    Spica-Maus

    Spica-Maus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2 8.0 LTE
    @simsoo

    Ich muß mich noch ein wenig korrigieren bzw. noch etwas ergänzen, denn mein letztes Posting hier könnte den Eindruck erwecken, daß ich das Teil als "unnütz" empfinde, als einen überflüssigen Luxus. So ist das aber nicht. Klar, zuhause ist es ein nettes Spielzeug, zumal ich auch noch mein großes Notebook und mein Netbook hätte, um ins Internet zu gehen.

    Für meinen Kauf war aber außer dem Spaßfaktor ausschlaggebend, daß das Gerät 1.) ein scharfes Display hat und 2.) möglichst leicht ist und 3.) ein vernünftiges Preis-Leistungsverhältnis bietet. All das erfüllt das IdeaPad A1, finde ich. Und für mich ist wichtig, daß ich es auch unterwegs nutzen kann. Momentan geht das natürlich noch nicht, weil ich noch kein MiFi habe, aber das kaufe ich mir in Kürze. Dieses Teil kann wiegt nochmal zusätzlich um die 80 Gramm, so daß man auf ein Gesamtgewicht von ca. 460 bis 470 Gramm kommt, und DAS ist der entscheidende Punkt für den mobilen Gebrauch bei mir.

    Wenn ich von unterwegs mal schnell was mailen möchte, oder eine Bestellung aufgeben möchte, die zeitlich befristet ist, dann kann ich das mit dem Lenovo sehr gut händeln. Sobald ich das MiFi habe, werde ich von meinen Erfahrungen damit berichten.

    CU, Spica-Maus
     
  11. otti17, 10.12.2011 #11
    otti17

    otti17 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    279
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    @Spica-Maus

    Was für ein Gerät willst du dir denn dazu holen? Die mobilen 3G Router mit Akku fangen ja auch erst bei ca. 70€ an. Hab schon überlegt, letztens gabs erst nen Deal dazu, und das ist ja mal n wirklich mobiler 3G Router mit netten Extras und Akku :) Vlt. hilft dir das ja bei deiner Kaufentscheidung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2011
    Spica-Maus bedankt sich.
  12. henge, 10.12.2011 #12
    henge

    henge Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    22.11.2011
    Mal 'ne blöde Frage an Spica-Maus:
    Diese MiFi's, von denen du schreibst (höre den Begriff übrigens hier zum ersten Mal...) stellen so wie ich das verstanden hab eine 3G Internetverbindung her, und stellen die dann per WLAN bereit. Kann das dein Galaxy Spica nicht auch machen? Ist doch auch ein Android Telefon, oder? Wozu dann noch ein extra Gerät?
     
  13. karl88, 10.12.2011 #13
    karl88

    karl88 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Also ich bin begeistert, was man für 159 EUR (A1 beim CyberMonday bei Amazon) bekommt.
    Das Display ist für den Preis sehr scharf und auch die Blickwinkelabhängigkeit ist ok.

    Das einzige was etwas nervt, sind die 3 Android-Tasten, da man diese nur bei hellem Licht erkennen kann und die Beleuchtung erst an geht, wenn man diese antippt.

    Ich hatte vorher einige Wochen ein Hannspad SN10T1. Das hatte zwar 10" und Tegra-Dual-Core-Chipsatz, hatte aber dafür keine Kameras, kein GPS und das Display (habe sowohl das R1653 als auch R1633) ist wesentlich schlechter als beim A1. Zudem war das mitglieferte Stock-ROM grausam, die anderen Custom-ROMs waren nur Bastelei.........
     
  14. Spica-Maus, 10.12.2011 #14
    Spica-Maus

    Spica-Maus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2 8.0 LTE
    Hallo henge

    Zu Deiner Frage:

    Das MiFi ist ein mobiler Minirouter, der die I-netverbindung über Mobilfunk (SIM-Karte) realisiert. Theoretisch könnte mein Spica das auch, allerdings erst ab Version 2.2, ich hab aber 2.1. Und 2.2 kommt für mich nicht infrage, da es nur inoffiziell möglich ist und nicht als O-Firmware von Samsung. Hier steht es:

    http://www.android-hilfe.de/samsung...axy-spica-upgraden-auf-2-2-a.html#post1244218

    Wenn ich nun die Version 2.2 hätte, (was aus o. g. Grund für mich indiskutabel ist) dann hast Du recht und es würde gehen, doch das wäre auch mit Nachteilen verbunden.

    1.) die Akkulaufzeit des Spica würde leiden, und nicht zu knapp, weil mobiles surfen viel "Strom" braucht
    2.) ich bräuchte fernen einen speziellen Datentarif, dazu müßte ich die SIM-Karte im Handy wechseln
    3.) Last but not least wäre es auch nicht so sicher, als wenn ich es über das MiFi laufen ließe, denn der Router schützt zusätzlich. Mir schwebt dieses Teil vor:

    4G Systems XSBoxGO, akkubetriebener WLAN: Amazon.de: Elektronik


    Gruß, Spica-Maus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    henge bedankt sich.
  15. otti17, 10.12.2011 #15
    otti17

    otti17 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    279
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Hast du meinen Post überlesen oder den Deal nicht gefunden? Du würdest 20€ sparen (eventuell nur 10€ falls du es Unlocken willst) und du hättest n mobilen 3G Router der sogar telefonieren kann :). Son Ersatzhandy ist manchmal ganz praktisch. Wo ist für dich der Nachteil des 858 zur 4G Systems XSBoxGO?
     
  16. Spica-Maus, 10.12.2011 #16
    Spica-Maus

    Spica-Maus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2 8.0 LTE
    Ups otti17,

    entschuldige, ich hab Dich bzw. Deinen Post wirklich überlesen. :)

    Ich schau mir das mal in Ruhe an und antworte Dir dann. Kann aber auch morgen werden, abends bin ich nicht mehr so fit. ;)

    LG, Spica-Maus
     
  17. otti17, 10.12.2011 #17
    otti17

    otti17 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    279
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    :sad: "Herr Doktor, Herr Doktor, alle ignorieren mich!" der Dr. "der nächste bitte...!" :D
     
  18. Spica-Maus, 11.12.2011 #18
    Spica-Maus

    Spica-Maus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    337
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2 8.0 LTE
    Hallo otti :)

    So, jetzt bist Du "dran". ;)

    Vorweg:

    Erst mal hab ich ein DANKE für Deinen Beitrag gegeben. Und das nicht, weil ich ein schlechtes Gewissen hatte, weil mir Dein Posting zunächst entgangen ist, sondern weil ich die Idee grundsätzlich für gut halte.

    Aber, jetzt kommt das aber....

    Ich möchte kein weiteres Telefon haben, auch wenn es für die mobile Nutzung grundsätzlich geeignet wäre. Mir reicht mein Spica, und daß ich es nicht fürs Tethering nutzen kann ist zwar auf eine Art schade, stört mich aber nicht so sehr. Deine Idee hat Charme, zugegeben, aber für mich ist das nichts. Da bevorzuge ich auf jeden Fall das MiFi, weil dieses über die Routerfunktion einen zusätzlichen Schutz bietet, den das SmartPhone nicht hat. Und das ist ein wichtiges Kaufkriterium für mich, weil ich darauf großen Wert lege.

    LG, Spica-Maus

    P. S.
    Sobald ich das Gerät habe, und es austesten konnte, werde ich auch hier mal ein kurzes Review schreiben. Vielleicht hat der ein oder andere auch hieran Interesse. :)
     
  19. otti17, 11.12.2011 #19
    otti17

    otti17 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    279
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Juchu, ich bin drangekommen :D Dein Argument hat was und von daher kann ich es auch nachvollziehen. Bin mal auf nen Testbericht gespannt. Schönen 3. Advent noch.

    Gesendet von meinem A1_07 mit Tapatalk
     
  20. Deni84, 11.12.2011 #20
    Deni84

    Deni84 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Hi,

    also ich hatte mir zeitgleich zum A1 das Odys Loox mitbestellt, da es für meine Verwendungszwecke relativ identisch ist und es sogar noch etwas billiger ist.

    Hatte es gestern bekommen und habe nur ein Slide ausgeführt. Es fühlte sich an wie Schmirgelpapier...
    Also gleich eingepackt und geht wieder zurück.
    Weiter Nachteile zum A1:
    - GPS fehlt
    - Display sieht für mich an sich schäbiger aus
    Vorteil:
    - im ungerooteten Zustand (A1) etwas schneller
    - etwas Blickwinkelresistenter

    Gruß
    Deni84
     

Diese Seite empfehlen