1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Alternativen zum "Market" - FAQ?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von druidentrada, 07.04.2010.

  1. druidentrada, 07.04.2010 #1
    druidentrada

    druidentrada Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Sony Z5 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich suche alternative Marktplätze auf denen Apps für den Stein angeboten werden.

    Mich würde außerdem interessieren, ob schon jemand Erfahrungen mit der dort verwendeten Market-Technik gemacht hat (z.B. Probleme bei der de-/insallation, Bezahlung, etc.).

    Außerdem könnte es sinnvoll sein, die FAQs dazu zusammenzutragen.

    Hier schon mal die erste Frage/Antwort:

    1. Muss ich für die Nutzung alternativer "Markets" irgendwas im System einstellen?

    Ja, es muss unter Einstellungen > Anwendungen > Unbekannte Quellen aktiviert werden.

    @moderatoren: Suchfunktion vergeblich genutzt
     
  2. MeetAndroid, 07.04.2010 #2
    MeetAndroid

    MeetAndroid Android-Guru

    Beiträge:
    2,261
    Erhaltene Danke:
    470
    Registriert seit:
    05.12.2009
    Du wirst sicher keinen anderen Market finden, der nicht 100% von Google abgesegnet ist.
    Es gibt zwar ein paar, aber du musst trotzdem übers Handy downloaden und bezahlen ;)

    Beispiel:Android Market by doubleTwist
     
    druidentrada bedankt sich.
  3. druidentrada, 07.04.2010 #3
    druidentrada

    druidentrada Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Sony Z5 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Das ist mir egal, ich finde die UI des Market nur unglaublich Sch****...verbesserungswürdig.

    Aber vielleicht gibt es da ein paar coole Sachen, die es auf dem Market noch nicht gibt?
     
  4. webmichl, 07.04.2010 #4
    webmichl

    webmichl Android-Experte

    Beiträge:
    857
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Vernee Thor
    Dann schau Dir doch mal AppBrain an - App-Verwaltung über den PC. Ich find's praktisch...
     
    druidentrada bedankt sich.
  5. presseonkel, 07.04.2010 #5
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
  6. Maniac, 08.04.2010 #6
    Maniac

    Maniac Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    AndAppStore : New Releases
    SlideME | Android Community and Application Marketplace

    Da ich selbst Entwickler bin, kann ich Dir sagen, dass es für die Entwickler extrem nervig ist, ihre Apps an die zig verschiedenen Markets zu verteilen. Daher dürfte die Auswahl und Umfang der Alternativen Markets wohl auch geringer sein.

    Und letztendlich sind die anderen Markets meiner Erfahrung nach auch nicht viel besser (bieten allenfalls mehr Platz für Beschreibungen, ggf. Releasenotes und mehr Screenshots). Und zumindest in meinem Fall ist es so, dass die Android Market Beschreibung eh nur per Copy&Paste in die anderen Markets übertragen werden. Von daher gibt es da in meinen Augen nicht viele Vorteile...

    Die einzigen Gründe, warum auch ich in alternativen Markets bin, ist dass der Android Market nicht auf allen Geräten drauf ist, dass die copy protected Apps (wo meine "leider" dazu gehört) ebenfalls nicht auf allen Geräten sichtbar sind und dass noch nicht alle Länder über den Google Market Paid-Apps kaufen können.
     
    druidentrada bedankt sich.
  7. Audiophile, 08.04.2010 #7
    Audiophile

    Audiophile Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.03.2010
    muss das tel dafür gerootet sein?
     
  8. Maniac, 08.04.2010 #8
    Maniac

    Maniac Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Wofür?
    Für die alternativen Markets? Nein!

    Oft haben die eine ähnliche App wie den Google Market um auf dem Handy durch das Angebot zu blättern und herunter zu laden. Ansonsten muss man die apk's herunter laden und von Hand auf dem Telefon installieren (dafür bitte im Forum oder Google suchen, gibt genug Anleitungen). Und siehe "Frage 1" im Startpost ganz oben.
     
  9. druidentrada, 08.04.2010 #9
    druidentrada

    druidentrada Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Sony Z5 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich habe mich mal umgesehen und bin auch den hier inzwischen gelöschten :rolleyes: Tipps mal nachgegangen.

    Mein Eindruck ist danach folgender: Die Verwendung von alternativen (oder sogar illegalen) Markets lohnt sich zu Zeit nicht. Die UIs sind nicht wirklich besser, die Programmvielfalt eher geringer...

    ...recht hat er, und hinzu kommt, dass ich recht schlechte Erfahrungen mit den dort geladenen Apps gemacht habe. Entweder ließen sich diese nicht installieren oder funktionierten nicht fehlerfrei. Nicht alle natürlich, aber genug, um genervt zu werden.

    Zur Zeit gehe ich davon aus, dass es im "Graumarkt" nichts interessantes zu holen gibt. Mich würden Eure Erfahrungen aber interessieren..oder wird dies von Euch gar nicht genutzt?

    @all: Bitte nennt keine Namen von (und verlinkt auch nicht auf) eindeutig illegale Tools

    @moderatoren: Bitte nicht übertreiben, Forenhaftung ist etwas sehr sehr schlimmes, aber auch sie hat ihre Grenzen - nicht jeder Beitrag in dem es um WAAAAREZ geht, muss gelöscht werden
     
  10. Maniac, 08.04.2010 #10
    Maniac

    Maniac Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Das kommt eben noch dazu. Je nach Seriösität der Alternative, ist fraglich wo die Dateien her kommen.
    Und ob die nicht ggf. sogar verändert wurden o.ä. lässt sich ohne weiteres nicht prüfen.

    Besonders dreist ist eine Webseite, die sich Warez aneignet (ICH hatte meine Pro App denen nicht zur Verfügung gestellt!) und diese dann in einem eigenen Market für eine monatliche Gebühr von 10$ oder sowas anbietet. Also nicht nur Piraterie, sondern damit auch noch Geld machen. Und dann sogar in den Market-Kommentaren der entsprechenden Apps für die Seite Werbung machen...

    Also wie gesagt, für diejenigen die gar keinen Android Market haben oder nicht alle Apps sehen, ok. Aber sonst lohnt sich der Blick über den Tellerrand derzeit noch nicht...
     
    druidentrada bedankt sich.

Diese Seite empfehlen