1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

alternativer Radio UKW Empfänger gesucht

Dieses Thema im Forum "Foto und Multimedia" wurde erstellt von the.hein, 25.07.2012.

  1. the.hein, 25.07.2012 #1
    the.hein

    the.hein Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.06.2012
    Hallo.
    Gibt es nen alternativen ukw empfänger. Finde die Standard Radio Funktion nicht so dolle zb geht ne rds Funktion ab. Es nervt wenn man nen Suchlauf macht und kein Radioname erscheint sondern nur die Frequenz erscheint.

    the
     
  2. derbasti, 25.07.2012 #2
    derbasti

    derbasti Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo,

    ich kann grad nicht nachgucken, hab ne custom Rom drauf. Aber ich meine, dass man im Menü der Radio-app einstellen konnte, dass er die Namen anzeigt.

    Gruß

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  3. Makkus, 25.07.2012 #3
    Makkus

    Makkus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Korrekt, das kann man auch. ;)
     
  4. ghor, 31.07.2012 #4
    ghor

    ghor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    09.07.2012
    Wenn das so läuft wie auf meinem Galaxy ACE 2, dann ist das in der Tat nicht ganz optimal gelöst.

    Man kann zwar die RDS Information des laufenden Programmes anzeigen, aber nicht so ohne weiteres die Namen aller Sender auf der Kanalliste (Menu/ch).

    Die Kanalliste ist das Ergebnis eines Frequenz-Scan. Das Radio merkt sich da alle empfangbaren Frequenzen, aber erst mal nicht den Namen des jeweiligen Senders.

    Um den Namen des Senders in die Liste aufzunehmen, muss man den Sender auf eine der acht Stationstasten legen. Will man die Namen aller Sender so in der Kanalliste speichern (bei mir sind es 30 Stück), dann muss ich jeden einzelnen auf Stationstaste legen und dann wieder löschen, denn es gibt nur 8 Stationstasten.

    Das hätte man etwas eleganter implementieren können, finde ich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2012

Diese Seite empfehlen