1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Alternatives ROM zur Behebung der Speicherplatzprobleme

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Sturmmoewe, 12.01.2012.

  1. Sturmmoewe, 12.01.2012 #1
    Sturmmoewe

    Sturmmoewe Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    31.05.2010
    Hi Leute

    Ich bin mit meinem HTC Desire seit fast 2 Jahren sehr zufrieden, abgesehen von der ewigen Speicherknappheit für Apps. Auch 2.2 Froyo und das dortige Apps2SD haben keine Besserung, nur Linderung gemacht.
    Daher wollte ich mich jetzt mal dran machen, ein alternatives ROM aufzuspielen, welches eine ext-Partition auf der SD Karte (z.B. 2GB) mit zum internen Speicher hinzufügt.
    Nach vielem Lesen fiel meine Wahl auf Cyanogenmod 7.1, welches ich jetzt flashen wollte. Leider lese ich jetzt, dass genau das von mir gewünschte Feature (Apps2ext, wie es dort wohl heißt) seit V7 nicht mehr offiziell unterstützt wird, bzw. nur durch Tricks und Workarounds funktioniert und dann wohl bei ROM-Updates immer wieder Probleme bereiten kann.
    Hat jemand von Euch Cyanogenmod 7.x auf dem Desire im Einsatz und wie vergrößert ihr bei diesem ROM den internen Apps-Speicher auf dem Desire?
    Oder welches andere ROM unterstützt die Möglichkeit, den internen Speicher über eine ext-Partition auf SD Karte zu vergrößern und hat sich bzgl. Usability, regelmäßige Updates und Verbreitung wie Cyanogenmod durchgesetzt?

    Danke für Euer Feedback.

    PS: Ich habe hierüber bereits viel gelesen und gegoogled. Sollte ich eine FAQ oder einschlägige Beiträge zu diesem Thema überlesen haben, sorry. Dann bitte kurzen Hinweis "RTFM..." mit Link.
     
  2. LouCipher, 12.01.2012 #2
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Empfehlen kann ich cMIUI.
    Das kannst du mit dem Stock-hboot benutzen.
    Weiterhin bietet es 2 Möglichkeiten die Apps auszulagern. D2EXT und A2SD+.
    Funktioniert beides einwandfrei.
    Regelmäßige Updates gibt es über die Updater-App (OTA).

    Ich hatte auch wegen der Speichplatzproblematik einige Roms probiert und bin bei cMIUI hängen geblieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2012
    Sturmmoewe bedankt sich.
  3. Achsoistdas19, 12.01.2012 #3
    Achsoistdas19

    Achsoistdas19 Android-Experte

    Beiträge:
    519
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Du kannst das ganze natürlich mit CM7 machen. Flashen und dann simple2ext aus dem Market runterladen, Appspeicher und Dalvik Cache auf die SD schieben, fertig. Ergebnis sind über 100MB Speicher

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Sturmmoewe bedankt sich.
  4. Jac, 12.01.2012 #4
    Jac

    Jac Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo :)

    Das kann ich bestätigen. Mir ging es ganz ähnlich ... Bin dann auf CM7.1 gegangen und habe eine 16GB Speicherkarte nachgerüstet und lasse S2E nun die Apps selbstständig auslagern. Das funktioniert in Perfektion.

    Resultat bei nun wirklich sehr vielen installierten Apps ist auf meinem HTC Desire ein freier Telefonspeicher von derzeit noch 89MB.

    Viel Erfolg!
     
    Sturmmoewe bedankt sich.
  5. peterman67, 12.01.2012 #5
    peterman67

    peterman67 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Phone:
    Mobistel Cynus T1
    [​IMG]
    Auf der SD eine ext4-Partition erstellt und dann einfach nach der ROM das Script von Amarullz geflasht - voilá 1GB Interner Speicher extra
     
    Jac bedankt sich.
  6. LouCipher, 12.01.2012 #6
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich glaube es gibt kein ROM welches nicht A2SD, App2SD, d2ext etc pp
    Von daher suche dir ein ROM welches dir gefällt.
     
  7. Andyy2k3, 15.01.2012 #7
    Andyy2k3

    Andyy2k3 Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    08.03.2010
    Kann dir Oxygen ans Herz legen. Das schlankeste und schnellste Rom, dass es imho gibt und A2SD ist an Bord. Cyanogen ist auch nett, hat aber viele unnötige Apps mit dabei wie ich finde. Oxygen Forum
     
  8. -=Ryo=-, 17.01.2012 #8
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,467
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Galaxy S6 white
    Wearable:
    Asus ZenWatch 2
    Ich hab kein Wort verstanden...

    Kannst Du das mal Detailliert erklären?

    Hab hier ein Desire mit ROM RCMixHD und dauernden Speicherplatzproblemen.

    Abgesehen davon das er Kontakte nicht synct
     
  9. Achsoistdas19, 17.01.2012 #9
    Achsoistdas19

    Achsoistdas19 Android-Experte

    Beiträge:
    519
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Sorry, aber du solltest schon wissen um was es genau geht wenn du deine Speicherprobleme beheben willst. Es würde ja genügen sich mal eine Anleitung durchzulesen. Das waren jetzt wahrlich keine völlig abstrusen Begriffe.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. -=Ryo=-, 17.01.2012 #10
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,467
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Galaxy S6 white
    Wearable:
    Asus ZenWatch 2
    Habe leider keine Anleitung gefunden... darum fragte ich ja nach einer.. der Vorschlag eine zu Lesen ist also alles andere als Hilfreich.

    Ist ein RCMixHD OS drin.. leider fehlt mir die Zeit für Stundenlange recherche
     
  11. Achsoistdas19, 17.01.2012 #11
    Achsoistdas19

    Achsoistdas19 Android-Experte

    Beiträge:
    519
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
  12. peterman67, 18.01.2012 #12
    peterman67

    peterman67 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Phone:
    Mobistel Cynus T1
    Ned bös' sein, aber:

    2 Minuten suche nach einer Anleitung zum Partitionieren der SD -> hier

    Wieder hochscrollen und den Text unter dem Bild lesen: "Auf der SD eine ext4-Partition erstellt und dann einfach nach der ROM das Script von Amarullz geflasht - voilá 1GB Interner Speicher extra"

    Schau ma mal: 2 Minuten Recherche für Anleitung. Ca. 5 Minuten SD partitionieren nach der Anleitung, ca. 5 Minuten gewünschtes ROM und das angegeben Script flashen (inklusive Full Wipe), rebooten, einrichten des Systems ca. 10 Minuten.

    Alles zusammen nicht mal 0,5 Stunden. Und das während ich am Telefon mit einem Lieferanten über bessere Konditionen verhandle ;)
     
  13. -=Ryo=-, 18.01.2012 #13
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,467
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Galaxy S6 white
    Wearable:
    Asus ZenWatch 2
    Jo Danke hab da nun auch was gefunden bei deinem Link

    Aber muss ich das hier auch durchführen?


    Ist ja ein anderes Modell.... und die angehängte Datei ist in dem Beitrag dort auch nicht angehängt...


    PS: Ach ich glaub der sollte sich einfach ein neues Handy kaufen....wäre das einfachste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
  14. cannabis, 21.01.2012 #14
    cannabis

    cannabis Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    28.05.2011
    hab mal eine frage....ich hab mitm desire natürlich das selbe problem, aber muss ich zwingend ne andere rom drauf spielen, um das problem zu beheben? bin mit der aktuelen eig. ganz zufrieden und die ist nun auch so schön eingerichtet ;)...gibt es also eine möglichkeit das alles mit der stock rom zu machen?

    P.S.:
    "Script von Amarullz geflash" wie genau würde ich denn das machen? weil so wie ichs bisher verstand müsste es doch auch mit nem gerooteten handy mit ner stock rom laufen...?
    führe ich das skript im bootloader bzw. recovery menü aus oder mit ner extra app im handy selber (nicht lachen....hatte sowas auch schonmal...)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2012
  15. peterman67, 21.01.2012 #15
    peterman67

    peterman67 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Phone:
    Mobistel Cynus T1
    Müsste theoretisch auch mit der Stock-ROM laufen. Ob's damit wirklich geht - keine Ahnung. Solltest vor dem Flashen besser ein Backup machen und dann erst die *zip auf die SD kopieren und im recovery flashen. Der Reboot dauert dann ca. 5-20 Minuten.
     
  16. cannabis, 21.01.2012 #16
    cannabis

    cannabis Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    28.05.2011
    ok, danke dann werd ichs ggf ml so testen....wenns schief geht müsste ich einfach das nandroid backup wieder aufspielen oder kann ich mir da noch mehr bei zerstören? hat sonst noch jmd zufällig nen Plan, welche custom rom am ehesten an die 2.2er original version ran kommt?
     
  17. cannabis, 23.01.2012 #17
    cannabis

    cannabis Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    28.05.2011
    so,

    wenn ichs ohne custom rom mache kommt folgender fehler:
    (siehe anhang)



    [​IMG]




    außerdem kann ich keine wlan verbindung mehr herstellen...scheint also nciht zu laufen ohne custom rom :/
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2012
  18. alexnoob, 24.01.2012 #18
    alexnoob

    alexnoob Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Phone:
    HTC Desire
    ich kann dir starburst sehr ans herz legen. ist eine stock rom mit data2sd ( erweitert den internen speicher ) rom flashen, neustart ins recovery das script installieren und das wars auch. ( vorausgesetzt du hast eine ext4 partition auf deiner sd )
    das script läuft absolut einwandfrei
     
  19. januszm, 26.01.2012 #19
    januszm

    januszm Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    371
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    07.05.2010
    Phone:
    HTC Butterfly
    ich kann dieses "HTC GingerBread 3.14.405.1 / StockROM+ROOT+A2SD+ à la cargo" von Thyrion wärmstens empfehlen, ich habe momentan Version 3 mit etwa 20 apps sind noch 120mb frei.
    ist sehr nah am original, keine große veränderungen.

    janusz
     
    cannabis bedankt sich.
  20. cannabis, 26.01.2012 #20
    cannabis

    cannabis Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    28.05.2011
    cool, danke...die 3.12er version hört sich echt interessant an.
     

Diese Seite empfehlen