1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Altes Thema? / Speicherkarten werden plötzlich nicht mehr erkannt?!

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von Tralala, 24.02.2012.

  1. Tralala, 24.02.2012 #1
    Tralala

    Tralala Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Hallo Wildfire-Profis,
    auf einmal werden von dem Telefon (Wildfire 1) die Microspeicherkarten nicht mehr erkannt. Die Karten sind von "Sandisk" und von "Samsung".
    Telefon runtergefahren, Akku einige Zeit entnommen, - die Karten werden nicht mehr erkannt.
    Ich bin ratlos. Wer weiss Rat und Hilfe?

    Freitagsgrüße:) - Tralala
     
  2. ExSymbian, 24.02.2012 #2
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    Werden die Karten woanders noch erkannt?
     
  3. Tralala, 25.02.2012 #3
    Tralala

    Tralala Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Zu meinem großen Erstaunen, bei der heutigen Überprüfung am Rechner mit dem Kartenlesegerät, - nicht.
    Fragt nach, ob ich den Datenträger formatieren möchte?
    Was ist da los? Die Karte wurde pfleglichst behandelt und war keinen physikalischen Widrigkeiten ausgesetzt?
    Mit einem Male wurde die Karte im Wildfire nicht mehr erkannt und auch die abgelegten Programme waren dann natürlich auch nicht aufrufbar.
    Gut, - die kann man nachinstallieren, aber an meine Photos würde ich schon noch gerne rankommen!
    Ist das ein Bug im Android-System? Das wäre aber enstzunehmen!
    Habe ich noch nie gehabt, weder beim "Nokia" noch beim "Blackberry".
    Die Karte ist Markenware: "Sandisk"
    Grüße, Tralala
     
  4. MusicJunkie666, 25.02.2012 #4
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Hast di einen Freund/Bekannten, der Linux/ Mac OSX verwendet? Wenn ja, schließ bei dem mal den Kartenleser mit der Karte drin an und schau, obs geht!
    Wenn du keinen hast, kriegst du von mir ne Anleitung, wie du das selber machen kannst. Kostet nur ein wenig Zeit und nen CD-Rohling.

    Bitte Ergebnis posten.
     
  5. Herbert Spanien, 26.02.2012 #5
    Herbert Spanien

    Herbert Spanien Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2011
    Phone:
    HTC Wildfire
    Ok, wenn das mit einem CD Rohling zu machen ist...
    ich habe auch eine Marken - Karte auf die ich nicht zu greifen kann .
     
  6. Pearli, 27.02.2012 #6
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Das hat was mit der formatierung zu tun. Wenn du das in dem flaschen format hast (z. B. EXT2-4) dann erkennt das nur linux/mac und windows sagt dir das da ein problem mit der formatierung ist. Man kann den inhalt dann nur mit einem speziellen prgramm anzeigen/ändern.
    Formatieren kann man den aber auch unter windows noch: EASUS Partition master. Kostenlos und funktioniert. Alle daten sind aber ggf. weg :)
     
  7. MusicJunkie666, 27.02.2012 #7
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Vertraue ich nicht. openSUSE Live Distribution kostet ebenfalls nichts und funktioniert perfekt!
     
  8. Pearli, 27.02.2012 #8
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Wenn ich das sage, dann kannst du mir vertrauen. Habe damit mehrmals erfolgreich gearbeitet (nichtnur für Speicherkarten) und es hat nie probleme gegeben.
    Für openSUSE musst du ja noch ne anleitung geben und das auf ne CD brennen und und und. Da kann vielmehr schiefgehen als beim installieren eines programmes ;)
     
  9. MusicJunkie666, 27.02.2012 #9
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Aber die Erfolgsrate ist nicht so hoch - nicht meine Worte, die eines Bekannten.
     
  10. Pearli, 27.02.2012 #10
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Was für eine Erfolgsrate denn?
     
  11. MusicJunkie666, 27.02.2012 #11
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Dass das ganze etwas bringt. Scheinbar tut EASUS nicht immer so ganz das, was es soll.
     
  12. Pearli, 27.02.2012 #12
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Auf die Erklärung bin ich jetzt aber mal gespannt.

    Ich hab hier zwei Computer. Auf beiden läuft easus wie eine 1 und einer davon erfüllt nochmal ganz die systemvorraussetzungen.

    Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio Z715e mit der Android-Hilfe.de App
     
  13. MusicJunkie666, 27.02.2012 #13
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Wie gesagt, ich greife hier auf das (Nicht?)-Wissen eines Bekannten zurück ...
     
  14. Pearli, 27.02.2012 #14
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Frag ihn mal bitte was er daran so bescheiden findet oder ob es einfach nur darauf zurückzuführen ist das es eine Windows Anwendung ist -.-

    Aber per pm, hier ist denke ich genug ot

    Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio Z715e mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen