1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Am Smartphone gelesene E-Mails werden dort offensichtlich gelöscht

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Y Duos (S6102) Forum" wurde erstellt von Pingi, 14.07.2012.

  1. Pingi, 14.07.2012 #1
    Pingi

    Pingi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2012
    Hallo liebe Gemeinde,

    bin neu hier und hoffe ihr könnt helfen.

    Seit ich mein SGY Duos mit 2 SIM-Karten betreibe (die für Telefonie mit gesperrtem Internetzugang) verschwinden innerhalb kürzester Zeit die gelesenen E-Mails. In den Einstellungen für die Daten-SIM, über die die E-Mails geholt werden, habe ich angegeben, dass die E-Mails auf dem Server nicht gelöscht werden sollen, aber das ist ja was anderes. :confused2:

    Weiß jemand Rat?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.07.2012
  2. android-peter, 14.07.2012 #2
    android-peter

    android-peter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    13.06.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo Pingi,

    wie verwaltest du deine E-Mails; mit dem "guten alten" POP3 oder mit IMAP?
    Hast du irgendwo (PC?) einen weiteren E-Mail-Client zu laufen? Wenn ja, womit arbeitest du dort?

    MfG, Peter
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.07.2012
  3. Pingi, 14.07.2012 #3
    Pingi

    Pingi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2012
    Hallo Android-Peter,

    Also, ich verwende ganz konventionell POP3. Am PC läuft als E-Mail-Client ganz normal Outlook. Dem SGY Duos habe ich eingestellt, dass die E-Mails auf dem Server "niemals" gelöscht werden sollen.

    Ich wüsste nicht, wo ich da sonst noch was in der Richtung einstellen könnte. Bis gestern, bevor ich die zweite SIM-Karte eingesetzt habe, hat es auch noch funktioniert und es wurden alle E-Mails auch angezeigt - ohne löschen. Danach musste ich allerdings das Smartphone einmal auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

    Hast Du noch eine Idee?

    Lieben Dank im Voraus!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.07.2012
  4. android-peter, 15.07.2012 #4
    android-peter

    android-peter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    13.06.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hi Pingi,

    du schreibst, dass du auf dem PC "Outlook" verwendest.
    Auch beim Ausgugg kannst du (wie bei so ziemlich jedem anderen Mailclient auch) deine Konten per POP3 oder per IMAP verwalten. Also?

    Hintergrund:
    POP3 ist ein uraltes Protokoll zum Abholen von E-Mails und deren lokaler Speicherung auf dem Client (so um 1982 ...).
    Folgender Ablauf ist dort vorgeschrieben:
    1. Auflisten der auf dem Server vorhandenen neuen Mails
    2. Automatisches Herunterladen der Mails (kann auch unterdrückt werden, dann nur 1.)
    3. Die heruntergeladenen Mails auf dem Server als gelöscht markieren.
    4. Physisches Löschen der markierten Mails beim Abmelden des Clients vom Server.

    So und nicht anders ist es gewollt. Leider versuchen einige Mailclients, das gewollte Löschen zu unterdrücken, so dass die bereits heruntergeladenen Mails trotzdem auf dem Server verbleiben. Meistens geht da auch, aber einige Provider verhindern, dass deren Kunden die Protokolle nach ihrem Gutdünken "verbiegen".

    Für den Abruf (hier eigentlich für die Verwaltung) der Mails mit mehreren Clients wurde IMAP entwickelt. Dabei bleiben die Mails auf dem Server gespeichert, und der Client ist so etwas wie die "Fernbedienung" des Servers. Der Client zeigt immer die tatsächlich auf dem Server vorhandenen Zustände an, und durch den Client initiierte Aktionen werden dabei auf dem Server ausgeführt, und das Ergebnis wird dir wiederum angezeigt.


    Weshalb schreibe ich dir das?
    Wenn du nur einem POP3-Client richtig konfiguriert hast (also so, dass die Mails nach dem Herunterladen gelöscht werden), dann sind die Mails vom Server gelöscht und der andere Client kann sie nicht mehr herunterladen. Und wenn der zweite Client ganz zufälligerweise als IMAP-Client eingerichtet ist, sind sie dort nicht mehr zu sehen.
    Es soll User geben, die gar nicht wissen, in welcher "Betriebsart" ihr Mailclient arbeitet ... .

    MfG Peter
     

Diese Seite empfehlen