1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Amoled Gitternetz bei dunkelgrauem Hintergrund

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von Ezekeel, 04.07.2011.

  1. Ezekeel, 04.07.2011 #1
    Ezekeel

    Ezekeel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Phone:
    Nexus S
    Ein Freund hat sich jetzt auf meine Empfehlung auch ein i9020 bestellt und ist sehr zufrieden mit dem Gerät.

    Allerdings ist ihm aufgefallen, daß auf dem Amoled Display bei dunkelgrauem Hintergrund (wie die Notification Area wenn man die vom Status Bar runterzieht) eine unregelmäßige Gitterstruktur zu sehen ist. Bei meinem i9020 ist das auch sehr sehr schwach zu erkennen, allerdings ist das bei ihm wesentlich ausgeprägter. Auf weißem oder farbigem Hintergrund, z.B. bei Testen mit dem Dead Pixel App tritt das nicht auf.

    Ihn stört das jetzt nicht weiter, weil das bei normaler Benutzung nicht auffällt, er macht sich allerdings schon Sorgen, daß das vielleicht schlimmer werden könnte mit der Zeit. Ich habe mal etwas gegoogled und manche Posts behaupten, das wäre eine Eigenart des Amoled. Samsung sagt ihm jetzt, das könnte ein Hardware Problem sein und er solle es mal einschicken. Lohnt das oder wird das Gerät wieder so zurückkommen?
     
  2. rentaric, 05.07.2011 #2
    rentaric

    rentaric Android-Experte

    Beiträge:
    702
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Ich bin mir jetzt nicht 100% sicher, aber ich glaube das normale Android Rom hat beim Benachrichtigungsfeld leichtes Rautenmuster.
     
  3. Ezekeel, 05.07.2011 #3
    Ezekeel

    Ezekeel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Phone:
    Nexus S
    Ich habe es auch schon mit einem einfachen dunkel-grauen Hintergrund getestet, der definitiv kein Muster hatte und da ist es bei seinem Gerät auch aufgetreten.
     
  4. Antraxxxa, 05.07.2011 #4
    Antraxxxa

    Antraxxxa Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    10.05.2009
    Phone:
    Nexus S
    hm hab mal geschaut und ich muss sagen, dass ich eine regelmäßige rautenstruktur _ganz_ schwach erkenne! ist mir vorher nie aufgefallen
     
  5. SkywalkerCH, 05.07.2011 #5
    SkywalkerCH

    SkywalkerCH Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    OnePlus X E1001
    Die gibt es auch beim SLCD. Kann ich erkennen, wenn man das Gerät direkt unter ne Lampe hält.
     
  6. Ezekeel, 05.07.2011 #6
    Ezekeel

    Ezekeel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Phone:
    Nexus S
    Ich habe mir das Gerät heute nochmal angesehen und die Gitterstruktur ist bei hellerem Tageslicht nicht zu erkennen. Weiß nicht, ob sich das wirklich lohnt das einzuschicken. Hat jemand Erfahrung mit Bitronic (da soll er es hinschicken) bezüglich deren Servicequalität und Dauer eines Displaytausches?
     
  7. Baerlauch, 08.07.2011 #7
    Baerlauch

    Baerlauch Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Ich befürchte, was ihr hier alle meint ist kein defekt, sondern der Touchscreen.
    Bei ungünstigem Lichteinfall ist eben dieser als regelmäßige Gitterstruktur zu erkennen.

    Geht übrigends bei allen Geräten mit kapazitivem Touchscreen mit dem richtigen (in diesem Fall wohl eher falschem) Lichteinfall.
     

Diese Seite empfehlen