1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Amona ra einfach weg

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus One" wurde erstellt von dodsdom, 13.12.2011.

  1. dodsdom, 13.12.2011 #1
    dodsdom

    dodsdom Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Hallo Leute,

    ich wollte gerade Cyanogen auf mein N1 machen.
    Alles ordentlich geflasht, root rechte sind auch alle vorhanden, beim ersten start ins Recovery (Amon Ra 2.2.1) gab es keine Probleme. Zur sicherheit hatte ich noch ein Nandroid Backup gemacht - war auch kein Problem.

    Jetzt wo ich zum installieren von cyanogen in das recovery starten wollte, kommt natürlich nur wieder der droid mit seinem Ausrufezeichen. WIESO? Vorher ging doch alles.

    Bitte euch um eure Hilfe.

    Habe unlocked(tes) Nexus one mit android 2.3.6 US Stock. Superuser ist da und die Rootrechte funktionieren auch.

    mfg


    Dodsdom
     
  2. meckergecko, 13.12.2011 #2
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Hast du das Stock Rom zwischendurch noch mal normal gebootet? Dabei wird das recovery überschrieben, soweit ich weiß. Am einfachsten ist jetzt: Rom Manager aus dem Market laden, clockwork mod recovery installieren, Rom auswählen und direkt aus dem Rom Manager ins recovery starten und flashen.
     
  3. dodsdom, 13.12.2011 #3
    dodsdom

    dodsdom Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Ja genau. Dachte es bleibt dann einfach das recovery drauf. Wie ist es dann wenn ich cyano drauf habe. Bleibt es dann?
     
  4. meckergecko, 13.12.2011 #4
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Jap, bei custom roms bleibt das recovery erhalten.
     

Diese Seite empfehlen