1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

AMT - Advanced Multi Tools - Root für Noobs ohne ADB-Commands/gfree von Hand!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire Z" wurde erstellt von anzensepp1987, 04.06.2011.

  1. anzensepp1987, 04.06.2011 #1
    anzensepp1987

    anzensepp1987 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    119
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hallo Community,

    Bin vor einigen Tagen auf ein ziemlich geniales Tool bei XDA gestoßen, welches den Root des DZ und des DHD gewaltig vereinfacht. Es nennt sich AMT - Advanced Multi Tools. Bei dem Tool handelt es sich im wesentlichen um ein GUI (grafisches User Interface) für ADB/gfree. Es bringt alle für den Root benötigten Tools/Dateien mit sich.

    Ich habe gestern zum Spaß das Teil mal ausprobiert und habe vom ungerooteten DZ mit S-ON und Firmware 1.82 zum gerooteten DZ mit S-OFF und CM7 gerade einmal 5 Minuten gebraucht.

    - Zunächst kann man sein DZ mit den AMT für den leider ja immer noch notwendigen Downgrade auf 1.34 vorbereiten lassen binnen Sekunden.

    - Dann die ZIP mit der 1.34 (bekommt ihr hier: Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!) in
    PC10IMG.zip umbenennen und ins Root-Verzeichnis der SD-Karte legen (=nicht in einen Unterordner).

    - In den Bootloader starten (Power und Trackpad gedrückt halten - dann zu "Bootloader" navigieren), und einfach abwarten. Die Frage, ob das Update installiert werden soll mit "YES" beantworten ;)

    - Dann kommt AMT wieder ins Spiel. Man verbindet sein DZ einfach wieder mit dem PC - AMT sagt euch alles, woran ihr noch denken müsst.

    - Dann lasst ihr in AMT alles so, wie es ist und klickt ansonsten noch "Perm-Root" an. Dann klickt ihr "Commit Changes" und wartet ab. AMT erledigt alles.

    - Zuletzt kann man mit dem Befehl "Verify Security Status" noch prüfen, ob alles geklappt hat - das müsste dann in etwa so aussehen (CID auf 11111111):

    [​IMG]

    Ich habe mich gewundert (oder übersehen?), dass das hier noch keiner vorgestellt hat und habe das dann einfach mal übernommen, vielleicht hilft es ja jemandem :)

    Hier nochmal der Link zum Thread bei XDA: [TOOL] [30/05/11] AMT v1.8.1 - Sim Unlock, S-OFF, Downgrade - Added Auto Detection! - xda-developers
    Ich habe mit dem Tool an sich nichts zu tun und bin daher auch nicht verantwortlich für irgendwelche Unannehmlichkeiten die in ungünstigen Fällen immer auftreten können - alle Credits gehen natürlich auch an die Entwickler!! ;)

    Ciao.
     
    aalemann, Lucas0511, Ollli und 8 andere haben sich bedankt.
  2. Castaneda, 04.06.2011 #2
    Castaneda

    Castaneda Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Witzig. Da warte ich extra mitm rooten auf eine einfachere Möglichkeit, aber gestern hatte ich dann doch Jucken in den Fingern und habs auf die althergebrachte Weise gerootet. Naja war zwar umständlicher aber hat ja auch gefunzt.
    Das Tool scheint das aber wirklich zu vereinfachen.
     
  3. pappkamerad, 04.06.2011 #3
    pappkamerad

    pappkamerad Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.10.2010
    Wie kann ich damit mein Desire Z downgraden?`einfach nur anschließen, AMT öffnen und auf downgrade Rom klicken?

    Manche Punkte sind etwas schwer für mich beschrieben.

    und wo wird dann das CM7 geflasht?

    edit:
    Also ich hab PC10IMG.zip runtergeladen und in SD Root kopiert. wenn ich jetzt das Desire anschließe und den AMT öffne und auf downgrade klicke, kommt erst ein hinweis, was ich aber nicht komplett verstehe und danach kommt im log fenster:

    Wie muss ich denn nu vorgehen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2011
  4. anzensepp1987, 04.06.2011 #4
    anzensepp1987

    anzensepp1987 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    119
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Du musst zunächst "Downgrade" klicken nicht "commit changes". Dann ziehst du das Kabel ab und startest wie oben beschrieben den Bootloader-Modus - das IMG wird dann automatisch erkannt und er fragt, ob du es installieren sollst - die Frage beantwortest du mit ja.
    Danach ist dein Gerät auf Version 1.34 und somit rootbar. Dann folgt der eigentliche Root-Vorgang mit dem Tool.
    Das mit dem "..aborted..." kommt daher, dass du noch auf einer FW bist, die höher als 1.34 ist - alle Firmwares >1.34 sind nocht rootbar, da gelockt.
    Wenn das Tool dann durch ist, kannst du dir den ROM installieren, den du willst. Das machst du dann wiederum via ROM Manager (> Market), da dir dieser gleich das erforderliche Clockwork-Recovery mitliefert.
     
  5. pappkamerad, 04.06.2011 #5
    pappkamerad

    pappkamerad Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.10.2010
    ich hab downgrade geklickt bevor ich dieses log bekommen habe.

    was mit auffällt ist, wenn ich "nur laden" auswaehle, findet AMT beim start mein handy nicht. scheinbar fehlen mir treiber, obwohl ich HTC sync installiert hab?
     
  6. anzensepp1987, 04.06.2011 #6
    anzensepp1987

    anzensepp1987 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    119
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hast du alle diese Schritte befolgt bevor du losgelegt hast?
     
  7. pappkamerad, 04.06.2011 #7
    pappkamerad

    pappkamerad Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.10.2010
    bin jetzt mal an lapi, da hat dann funktioniert und wird mit done im log bestaetigt nach klick auf downgrade.

    bin jetzt grade bei update ueber den bootloader.
     
  8. pappkamerad, 05.06.2011 #8
    pappkamerad

    pappkamerad Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.10.2010
    so, war fertig. hab dann gleich den kostenlosen rom manager installiert.

    im rom manager hab ich dann die free cyanmod 7.0.3 runtergeladen und danch der option wipe...auf ok geklickt.
    danach kamm dieses blaue Addroid symbol mit im kreis drehendem pfeil in ner dauerschleife?

    hab jetzt wieder auf 1.34 zurückgeflasht ueber den bootmanager.

    was war der fehler
     
  9. Nimrod, 05.06.2011 #9
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Geh ins recovery und wipe den cache...
     
  10. pappkamerad, 05.06.2011 #10
    pappkamerad

    pappkamerad Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.10.2010
    nochmal für mich bitte.

    ich lade grad die cm7 #95 runter
    nach dem download kommt ja ne abfrage mit backup, cache lösschen und irgendwas mit wipe.

    was soll ich da dann auswählen und wie gets dann weiter genau?

    daanke schonmal für die hilfe.

    wenn das desire dan richtig läuft, verrat ich auch mein FIX, dass die Tasta oben bleibt ;)
     
  11. Nimrod, 05.06.2011 #11
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    mach das am besten NICHT übern Rom-Manager.
    lad die Rom runter, auf die sd karte damit. geh ins recovery (das kannste meinetwegen übern RomManager machen...), dann folgendes:

    -wipe data / factory reset
    -wipe cache
    -advanced - wipe dalvik-cache
    -install zip from sdcard - choose zip - die heruntergeladene zip auswählen
    -dann reboot

    dann sollte das funktionieren.

    man hilft wo man kann ;)
     
  12. xXVaLiiXx, 05.06.2011 #12
    xXVaLiiXx

    xXVaLiiXx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Muss Nimrod zustimmen, am besten nicht über den Rom Manager, besonders bei der Nightly #95 kriegst du sonst ein corrupted Zip. Am besten hier laden:
    CyanogenMod Mirror Network - Powered by TDRevolution
    Und die neuesten Gapps auch noch, Meinetwegen übern Rom Manager!

    Danach ins Recovery, und wie Nimrod schon gesagt hat

    - Wipe Data / Facroty Reset
    - Wipe Cache Partition
    - Nach Advanced --> Wipe Dalvik Cache
    - Install from Zip --> Nightly 95
    - Install from Zip --> SD:/Clockworkmod/download/Goooo_inside (Oder sowas)/gapps.zip
    - Reboot


    Beim ersten Start dauert es ein wenig, da nicht wundern. Hat bei mir Gestern (wo ich auf die Nightly #95 upgedatet hab) auch 1-2 Minuten gedauert. Danach gehts aber schneller!

    Greetz
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2011
  13. morsch, 09.06.2011 #13
    morsch

    morsch Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2011
    Klappt auch beim Desire HD, wollte das eben posten, weil es noch nicht Sticky ist. Wirklich ein TOP Lösung!
     
  14. kabauterman, 10.06.2011 #14
    kabauterman

    kabauterman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Hab zum Glück das Desire Z noch gekauft als die Rootbare Firmware vorinstalliert drauf war :) war aber nicht wirklich kompliziert.

    Ich finde die Fragen gerade von pappkamerad hier wieder sehr lustig.

    hauptsache Root haben aber von tuten und blaßen keine Ahnung...
    man sollte sich ja vorher wenigstens ein wenig belesen
     
  15. weby, 10.06.2011 #15
    weby

    weby Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    338
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Nachdem alles laut AMT geklappt hat , ist mein DZ im Bootloop , warum?
     
  16. xXVaLiiXx, 10.06.2011 #16
    xXVaLiiXx

    xXVaLiiXx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Warten, müsste nach 2 Bootloops wieder gehen.

    Greetz
     
  17. weby, 10.06.2011 #17
    weby

    weby Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    338
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    ist jrtzt der 4.
     
  18. xXVaLiiXx, 10.06.2011 #18
    xXVaLiiXx

    xXVaLiiXx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Hast du am TOOL auf Downgrade gedrückt?
     
  19. weby, 10.06.2011 #19
    weby

    weby Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    338
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Downgrade war nicht nötig da ich ne alte Firmware drauf hatte
     
  20. xXVaLiiXx, 10.06.2011 #20
    xXVaLiiXx

    xXVaLiiXx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Was hast du denn jetzt genau gemacht? Nur gerootet?
     

Diese Seite empfehlen