1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

An alle Tab-Besitzer - HDMI nicht zu gebrauchen?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von De Roony, 18.12.2011.

  1. De Roony, 18.12.2011 #1
    De Roony

    De Roony Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Hallo zusammen,

    ich bin aktuell an einem Thema dran und brauche daher bitte die Hilfe ALLER (Android-)Tab-Besitzer.

    Es geht um die Klangqualität über den HDMI-Anschluss.

    Ich habe den Klang des Motorola Xoom (Android 3.2) gehört und war geschockt!!! Absolut katastrophal - dünn, ohne jeglichen Bass und nur gequält.
    Paradoxer weise klingt der Kopfhörerausgang (im Vergleich!) nach High End.

    Ich hab ein wenig gegoogelt und viele (Xoom-)Leidensgenossen gefunden. Scheinbar und daher dieser Thread, könnte es sich um ein generelles (Android-)Problem handeln. In englisch sprachigen Foren haben die Jungs irgendwie die Kernels ausgelesen und entspr. technisch bestätigt. Thema Lizenzen könnte auch eine Rolle spielen, wie jemand meinte.

    Wenn dem tatsächlich so sein sollte, wäre es 'ne Sauerei, denn in keinem Test (egal welcher Herkunft) habe ich von einer Kritik diesbezüglich gelesen.

    Könntet ihr bitte eure Tabs via HDMI(!) mit dem AV-Receiver verbinden und die Klangqualität eurer Musik prüfen und hier mit mir teilen?
    Klingt es voluminös, luftig und frei oder eher nach gequältem, völlig bassfreien Küchenradio?

    Danke und Gruß

    De Roony
     
  2. Schnello, 18.12.2011 #2
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Was ich jetzt nicht ganz verstehe ist wie bei einer digitalen Quelle und übertragung der Kernel hier einfluß haben kann. Das Soundprozessing soll ja der Receiver machen oder?

    Hab zwar ein Tab aber leider keinen HDMI Adapter.
     
  3. jna, 18.12.2011 #3
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    So ist es.
     
  4. De Roony, 18.12.2011 #4
    De Roony

    De Roony Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Ich habe keine Ahnung, wo was wie in der Tonkette geschieht. Ich weiß nur, dass der Klang via HDMI grotten schlecht und per Chinch über den Kopfhörerausgang um Welten besser war.

    Die Kernelgeschichte ist mir zu technisch - keine Ahngung! Ich habe nur die Äußerungen aus anderen Foren übernommen.

    Meine Bitte ist die Praxiserfahrung, um die Thematik eingrenzen und gewichten zu können:
    Ist es ein typisches Xoomproblem?
    Ist es ein generelles Androidproblem?

    Gruß De Roony
     
  5. is_uefschen, 27.12.2011 #5
    is_uefschen

    is_uefschen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Habe mit meinem Internet-Tab von ACER 10.1 das gleiche Problem. Ich dachte erst, es liegt am HDMI-Adapter das keine Bässe rüber kommen. Umso entsetzter bin ich jetzt das es am Tablet liegen soll. Ich hatte mich wegen dem HDMI-Ausgang für das Tab entschieden. Wollte Internet Radio über meine Soundanlage dudeln lassen, aber ohne Bässe geht ja gar nicht. Wäre schön wenn es Abhilfe geben würde.
    Gruß Uwe
     
  6. TimoBeil, 27.12.2011 #6
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,866
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Hab ich da etwas verpasst? Seit wann braucht man HDMI zum Internetradio hören? Ich praktiziere das per Klinkenkabel (Kopfhörerausgang) seit ewigen Zeiten mit sehr gutem Ergebnis - soweit das bei 128 kBit Streaming möglich ist.
     
  7. De Roony, 28.12.2011 #7
    De Roony

    De Roony Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Hallo Uefschen,
    ob es ein spezielles Tab oder gar ein generelles Android-Problem ist, versuche ich durch diesen Thread heraus zu finden. Aufgrund der durchaus zurück haltenden Reaktionen ist anzunehmen, dass die Masse der Nutzer ihre Tabs nur Unterwegs oder auf dem Sofa nutzen. Ich will halt 'ne Multimediazentrale (Stichwort NAS) haben und auch das Internet einbinden.

    Hallo TimoBeil,
    wenn man ein Tab mit optisch ansprechender Dockingstation haben möchte, sieht so'n separates Klinkenkabel alles andere als chic aus. Außerdem wirkt es bei Vorhandensein eines HDMI-Anschlusses nicht gerade professionell...

    @All
    Ich bitte nochmals und rege Teilnahme. Das Thema sollte nicht nur für mich interessant sein!
    Warum ist zu diesem Thema nichts bei Profitest zu entnehmen? Haben die Redakteure dieses nicht geprüft oder bewusst offen gelassen?

    Gruß De Roony
     
  8. TheDarkRose, 28.12.2011 #8
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Bekomme die Vermutung, dass dies ein generelles Treiberproblem sein dürfte :/
     
  9. devzero, 31.12.2011 #9
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    hmm bei meinem Point of View Tablet, welches ich jetzt auf HoneyIce geflasht habe, scheint aber über HDMI der Ton normal mit normalen Bass raus zu kommen.
    Kann ich das irgendwie testen ob das passt? Dafür kommt beim Kopfhörereingang nix raus, wenn ich HDMI verbunden habe.
    Das Zielgerät das ich habe, hat einen Kopfhörerausgang mit dem ich dann mit LineIn vom PC verbinden kann.
     
  10. De Roony, 02.01.2012 #10
    De Roony

    De Roony Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Hallo devzero,

    zunächst Danke für deine Beteiligung. Bitte einfach das Tab via HDMI mit dem AV-Receiver verbinden und 'ne mp3 abspielen. Klingt es wie sonst auch - ein Vergleich mit Radio sollte realistisch sein - oder total blechernd?

    Gruß De Roony



    Ach ja: allen ein gutes und gesundendes 2012
     
  11. devzero, 02.01.2012 #11
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    Soo vor dem Schlafen gehen habe ich für euch folgenden Aufbau gemacht.

    1. File das Original
    2. File Abgespielt über den Kopfhörerausgang vom Tablet ( ist etwas übersteuert :D Sorry mein Fehler) ins Line-IN von meiner Soundkarte am PC
    3. File über HDMI. Das Gerät ist ein kleiner Acer LED Pico Projector den es beim Cybermonday bei Amazon gegeben hat. Da habe ich den Port Audio Out
    mit Line-IN von meiner XFI Karte verbunden

    So hier die Files als Anhang in einer zip
     

    Anhänge:

    • test.zip
      Dateigröße:
      3 MB
      Aufrufe:
      24

Diese Seite empfehlen