1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Andauernd Programmabstürze - defekt?

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von Kraligor, 13.10.2011.

  1. Kraligor, 13.10.2011 #1
    Kraligor

    Kraligor Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Hallo zusammen,

    eben erhielt ich mein Ideos X3, allerdings hält sich die Freude in Grenzen, denn ich bekam nun schon mindestens fünf oder sechs "der Prozess x.y. wurde unerwartet beendet" (das erste Mal war es direkt die Schnelleinstellung beim ersten Start, später dann gern, wenn ich die APN bearbeitete). Zudem bootete das Handy einmal spontan komplett neu.

    Zurückgesetzt habe ich es bereits, hat nicht geholfen.

    Am besten wieder zurück, oder?


    Danke und Grüße
    Oli
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2011
  2. KatyB, 13.10.2011 #2
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Übers normale Menü auf Werkseinstellung zurückgesetzt oder übers Recoverymenü?
     
  3. Kraligor, 13.10.2011 #3
    Kraligor

    Kraligor Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Normales Menü. Wie komme ich ins Recovery-Menü?
     
  4. KatyB, 13.10.2011 #4
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Handy ausschalten, Akku raus für mind. 15 Sek. danach Lautstärketaste plus und Einschalttaste gleichzeitig drücken und gedrückt halten.

    Edit: Meinte Lautstärke plus, mit minus kommt man ins Fastbootmode. sry

    Navigieren kann man mit den Lautstärketasten und zum auswählen, kurz den Einschaltknopf drücken. Kann dir keine genau Anleitung geben, weil bei meinen schon Clockworkmod Recovery drauf ist. Aber da müsste auch was stehen mit Werkseinstellung oder Factory Reset.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2011
  5. Kraligor, 13.10.2011 #5
    Kraligor

    Kraligor Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Danke, ich teste gerade. :)
     
  6. TSC Yoda, 13.10.2011 #6
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,938
    Erhaltene Danke:
    20,397
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Und?

    Kein Feedback???



    Gruß
    Markus
     
  7. Kraligor, 13.10.2011 #7
    Kraligor

    Kraligor Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Ich musste los. ;)
    Also: Es lief nun besser, allerdings stürzte der Market bereits einmal ab. Ich werde es ein paar Tage testen.
     
  8. Randall Flagg, 13.10.2011 #8
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Das sind so genannt FC's = Force Close.
    Da ist wohl was schief gegangen, als die Software aufgespielt wurde.


    Getalptalkt von unterwegs
     
  9. Kraligor, 13.10.2011 #9
    Kraligor

    Kraligor Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Hmhm, also, ich wurde nie gefragt, ob ich warten möchte, oder direkt schließen. Ich dachte das wären Forced Closes.

    Wie auch immer, das Teil geht wieder zurück, ich habe momentan keinen Nerv für Basteleien. Ich denke, ich werde mein Glück mal mit dem Huawei Sonic versuchen.

    Vielen Dank für die Hilfe, dennoch. :)
     
  10. becks76, 15.10.2011 #10
    becks76

    becks76 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Also ich muss sagen, dass mein X3 auch andauernd hängen bleibt oder abstürzt (hab das Ding jetzt ne Woche und bestimmt 15 Abstürze). Allerdings muss ich auch sagen, dass ich fast jedes System in die Knie bekomme (also Lappis, PCs, SAT Receiver, MultiMedia-Player etc.) ;) (Ich weiß, dass spricht nicht gerade für mich ;) ) Bin halt immer sehr ungeduldig und möchte zuviel auf einmal machen.

    Ich dachte allerdings - da ewiger Windows-Nutzer - dass das völlig normal ist?!?

    Habt ihr anderen denn überhaupt keine Abstürze?!?!?!?!
     
  11. KatyB, 15.10.2011 #11
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    So gut wie nie. Gestern meinte er, dass Tapatalk geschlossen wird. Hab dann zwar weg geklickt, aber komischerweise blieb Tapatalk trotzdem noch offen und konnte ganz normal durchbrowsen. xD
     
  12. TSC Yoda, 15.10.2011 #12
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,938
    Erhaltene Danke:
    20,397
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Ungeduld ist eh der sicherste Grund, ein Betriebssystem zum Hängen zu bringen!

    Immer nach einer Aktion warten, bis Reaktion erfolgte, nie versuchen, direkt nochmal tätig zu werden.

    Meine Frau ist auch manchmal sehr ungeduldig und meinte dieser Tage, das Loox wäre abgestürzt.
    Sie hatte als Angry-Birds mal eine kurze Denkpause machte mehrfach alle Knöppe gedrückt; ich hab das Loox dann liegen lassen und nach einer guten halben Stunde hatte sich das System soweit beruhigt, dass man normal damit arbeiten konnte.

    Wenn das X3 zB mal eine Internetseite länger lädt, dann kann das System schonmal am Anschlag sein (große Bilder, die bescheuerte Werbung...).
    Wer dann ungeduldig ist, riskiert das System bis zum geht-nicht-mehr zu belasten.

    Meist ist dann kein Neustart nötig, man wartet einfach mal ab.

    Ein Linux bekommt man nicht wirklich oft soweit an die Grenze, dass es neustarten muss....



    Gruß
    Markus
     

Diese Seite empfehlen