1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anderen kernel auf s Nexus s ?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus S" wurde erstellt von ElP@yoMalo, 12.01.2012.

  1. ElP@yoMalo, 12.01.2012 #1
    ElP@yoMalo

    ElP@yoMalo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    552
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Hallo, ich habe ein Nexus s und ich habe hier gelesen, das es verschiedene Kernels gibt und dass das Handy damit flüssiger läuft.deswegen wollte ich das mal testen, habe es aber noch nie gemacht.
    Wenn ich im inet surfe uns scrolle oder vergrößere, ist die Schrift erst unscharf und wird erst mit einer kleinen Verzögerung scharf.
    Momentan habe ich Android 4.0.3 drauf und den kernel 3.0.8 gb55e9ac.
    Gibt es eine Art schritt für schritt Anleitung für Anfänger? Und brauche ich dazu root? Und wenn ja, wie kann ich das Nexus s rooten?
    Hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.
    Lg

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. Elting, 12.01.2012 #2
    Elting

    Elting Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,044
    Erhaltene Danke:
    5,373
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG G Watch
    Du findest alle Infos unter Anleitungen und Custom ROMs in diesem Forum!
    Lies erstmal alles, bevor du anfängst zu flashen! :)
     
  3. ElP@yoMalo, 12.01.2012 #3
    ElP@yoMalo

    ElP@yoMalo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    552
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Das hilft mir leider nicht weiter. Ich weil ja keine custom Rom flashen, sondern nur den kernel, habe dazu keinen thread gefunden.auch eine Anleitung zum rooten unter ics habe ich nicht gefunden, nur für gb.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. Elting, 12.01.2012 #4
    Elting

    Elting Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,044
    Erhaltene Danke:
    5,373
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG G Watch
    Sorry, aber beides findest du dort, wo ich oben geschrieben habe.

    Gesendet von meinem Hannspad mit Tapatalk
     
  5. Adinoid, 12.01.2012 #5
    Adinoid

    Adinoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
    & Root ist von nöten!!! Les dich bitte einfach ein und nimm dir Zeit dafür..
     
  6. ElP@yoMalo, 12.01.2012 #6
    ElP@yoMalo

    ElP@yoMalo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    552
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Gerne, ein Link wäre hilfreich.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. Elting, 12.01.2012 #7
    Elting

    Elting Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,044
    Erhaltene Danke:
    5,373
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG G Watch
  8. ElP@yoMalo, 12.01.2012 #8
    ElP@yoMalo

    ElP@yoMalo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    552
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Danke..oh jeh, da werde ich sicher Stunden dran sitzen.ein Backup sollte man wahrscheinlich auch machen?apps und so werden beim root ja gelöscht?
    Edit: habe jetzt die wichtigsten apps mit Android Assistent gebackupt..

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2012
  9. ElP@yoMalo, 14.01.2012 #9
    ElP@yoMalo

    ElP@yoMalo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    552
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.07.2011
    So, alles gemacht wie in diesem Thread steht: http://www.android-hilfe.de/anleitu...i-offiziellen-ice-cream-sandwich-updates.html

    bei Punkt 1 mit "cmd" in den Ordner tools gegangen- "adb devices" eingetippt- es kam keine Seriennummer... "daemon started succesfully" steht jetzt da, "list of devices attached." Weiter passierte nichts,habe dann einfach mal den nächsten Befehl eingegeben: "adb reboot bootloader" , worauf die Meldung: "error: device not found" kam.Was habe ich denn falsch gemacht?
     
  10. Adinoid, 14.01.2012 #10
    Adinoid

    Adinoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Glaube deine Treiber sind nicht ordnungsgemäß installiert.
     
  11. ElP@yoMalo, 14.01.2012 #11
    ElP@yoMalo

    ElP@yoMalo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    552
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Das glaube ich auch! Also ich habe den Ordner :
    ADB_tools_Nexus_rooten.rar

    wie beschrieben runtergeladen und die rar Datei entpackt , auf meiner Festplatte unter C. Habe den langen Dateinamen dann umbenannt, damit ich nicht soviel schreiben muss in der cmd. Wo genau muss ich denn noch welche Treiber installieren, damit ich weiterkomme??
     
  12. Adinoid, 14.01.2012 #12
    Adinoid

    Adinoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
  13. ElP@yoMalo, 14.01.2012 #13
    ElP@yoMalo

    ElP@yoMalo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    552
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Oha... danke.. habe ich jetzt runtergeladen, aber da ist keine .exe Datei drin. Ich weiss nicht, wie ich die Treiber entpacke :crying:
     
  14. wiesi_at, 14.01.2012 #14
    wiesi_at

    wiesi_at Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Du hast im Gerätemanager ein Unbekanntes Gerät - da klickst du mit rechts drauf und gehst auf Treibersoftware aktualisieren (oder so) und wenn du gefragt wirst wo der Treiber gesucht werden soll gibts du den Pfad zum Inhalt des Ordners an.
     
  15. Adinoid, 14.01.2012 #15
    Adinoid

    Adinoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
    wiesi_at hat Recht. Ist nicht allzu schwer.

    PS: Es gibt auch einen Danke-Button ^^
     
  16. ElP@yoMalo, 14.01.2012 #16
    ElP@yoMalo

    ElP@yoMalo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    552
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Also ich bin bis jetzt keinen Schritt weiter. Im Gerätemanager ist kein unbekanntes Gerät, da steht: tragbares Gerät: e:/ , und da seien die Treiber bereits aktuell. Und deine Treiber kann man nicht installieren...
    Also ich weiß auch nicht, so klappt das nicht. Mein Defy hatte ich in weniger als einer Std. damals cm7 draufgemacht, das war wesentlich unkomplizierter, da hatte er alle Treiber automatisch erkannt und installiert...:cursing::mad:
     
  17. Adinoid, 14.01.2012 #17
    Adinoid

    Adinoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Ich hab das auch alles nach der Anleitung gemacht "ohne Ahnung vom Nexus S" und habe vielleicht höhstens 30min. gebraucht für das Rooten + CWM etc.
    Die Treiber müssen funktionieren.. schau das dein Gerät im Debugging Modus ist und alles aktiviert wurde. Les dir nochmal die Anleitung in Ruhe durch und arbeite Schritt für Schritt ab. So klappt das auf jeden Fall!!! Haben ja schon zig andere hier nach den Anleitungen geschafft ^^
     
    ElP@yoMalo bedankt sich.
  18. wiesi_at, 14.01.2012 #18
    wiesi_at

    wiesi_at Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Wohl auch nur weil du die Motorola Software installiert hast.

    Das der Gerätemanager nicht der "Arbeitsplatz" ist ist klar oder?

    Bin damals den verlinkten Anleitungen gefolgt und muss sagen: klappt prima ;)

    Ich würde aber auch jeden davon abraten es zu versuchen wenn das notwendige Grundwissen zum PC schon nicht vorhanden ist!
     
  19. ElP@yoMalo, 14.01.2012 #19
    ElP@yoMalo

    ElP@yoMalo Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    552
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Nein, musste ich eben nicht! Kennst du Plug and Play?

    Ähm, ja?

    Ist vorhanden, ja... nicht sonderlich hilfreich dein Beitrag..

    Edit: bei "adb reboot bootloader" erscheint nur "error: device not found" ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2012
  20. wiesi_at, 14.01.2012 #20
    wiesi_at

    wiesi_at Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Folg einfach der Anleitung - die ist hilfreicht genug ;) Wirst das schon schaffen ...
     

Diese Seite empfehlen