1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Andoid kanns : VPN Verbindung über WAN/Internet

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Cat Stargate" wurde erstellt von wkt, 02.05.2012.

  1. wkt, 02.05.2012 #1
    wkt

    wkt Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Möchte interessierten Kennern folgendes Erfolgserlebnis nicht vorenthalten :

    nachdem ich mit einem Freund tagelang unter Beihilfe einer Skype-Konversation (teil)erfolglos versuchten mit reinen Windows 7/Vista Mitteln freigegebene Ordner und Dateien über eine VPN Verbindung im WAN/Internet ( nicht LAN !!! ) auszutauschen heute der unerwartete Durchbruch :

    2 kostenlose Android apps brachten das Unerwartete zustande !
    ( wenn auch der Bedienungskomfort noch verbesserbar sein müßte )

    5 VPN : stellt den VPN Tunnel zum entfernten Windows Rechner her über
    port 1723
    AndSMB : verbindet zum entfernten VPN Server und zeigt tatsächlich die
    freigegebenen Ordner samt Dateien an und erlaubt deren download

    Also : vielleicht ein Weg private/vertrauliche Daten mit Partnern auszutauschen... ohne die Kim Dotcoms dieser Welt zu bemühen/begünstigen

    Eine ausführlichere Anleitung kann ich allerdings nicht erstellen.
     
  2. Cian, 02.05.2012 #2
    Cian

    Cian Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    411
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Danke für den Beitrag. Bedeutet das, dass ich mit dem Androiden über das Internet auf zb meine freigegebenen Dateien am HeimPc zugreifen kann?
     
  3. wkt, 03.05.2012 #3
    wkt

    wkt Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Genau darum geht es. Dein Home PC wäre dann der VPN Server.
    Getestet habe ich es bisher nur mit Windows 7 Home Premium als VPN Server System.
    Könnte mir aber gut vorstellen daß es auch mit anderen Betriebssystemen klappt.

    Was mir noch einfiel : ich weiß leider nicht ob man Zugang hat wenn man
    etwa über diese Funknetze ( mit SIM-Karte ??? ) ins Internet geht.

    Unsere Situation war so : ich habe das Tablet mittels WiFi über meinen
    AVM Router ( FRITZ!Box 7113 - von 1&1 geliefert ) mit dem Internet
    verbunden. Also das Tablet bzw. diese beiden apps spielen den VPN Client.
    Der VPN Server ist in unserem Fall dann einige hundert Kilometer entfernt
    hinter einem Router von Samsung.

    Um die Verbindung zustande zu bringen ist aber der VPN Server zu konfigurieren. Im Netz findet man für XP, Vista und Windows 7 entsprechende
    erste Schrittanleitungen.
    Hier ist eine für Windows 7 : windows-7-virtual-private-network-vpn-enable-incoming-vpn-connections

    Die Schritte sind eigentlich recht einfach - nur an der Stelle wo steht
    "Here you can have the IP assigned automatically, assign IPs following your LAN segment format or let the client assign its own IP address."
    haben wir zum Beispiel DHCP abgewählt und einen Bereich von 2 LAN
    Adressen angegeben ( für Server und Client ).


    Sollte Interesse bestehen bin ich bereit weitere Informationen zu geben
    wie wir im Detail vorgegangen sind.
     

Diese Seite empfehlen