1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android 2.0.1: Die USB-Verbindung kann nicht geändert werden

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von lord_fritte, 20.02.2010.

  1. lord_fritte, 20.02.2010 #1
    lord_fritte

    lord_fritte Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    312
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    15.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Hallo ich habe ein Motorola Milestone. Angeschlossen habe ich das Smartphone an ein System mit Windows 7 64-Bit.
    Eben habe ich Musik mit dem Windows Media Player synchronisiert.
    Jetzt möchte ich die Verbindung wieder beenden, aber ich bekomme immer die Meldung: "Die USB-Verbindung kann nicht geändert werden in keine."
    Was kann das sein? Das Problem hatte ich schonmal, auch mit dem Windows Media Player, da durfte ich das Gerät ganz ausschalten und wieder neu starten.
     
  2. SirOfDefault, 20.02.2010 #2
    SirOfDefault

    SirOfDefault Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    spontan fällt mir als mac-nutzer da nur ein .... lass windoof windoof sein, und lass es darauf ankommen .... einfach mal abstöpseln und beides neu starten .... aber achtung, ich übernehme KEINE verantwortung für evtl. fehlschläge ...
     
  3. lord_fritte, 20.02.2010 #3
    lord_fritte

    lord_fritte Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    312
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    15.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ja aber was soll schon passieren? Meinen USB Stick zieh ich auch immer einfach raus und es ist noch nie was passiert.
     
  4. Musti, 20.02.2010 #4
    Musti

    Musti Gast

    Die Fehlermeldung bekomme ich auch an meinem MAC, es scheint irgendein interner Prozess zu sein, der fehlerhaft läuft. Das Neustarten des Steines behebt das Problem.
     

Diese Seite empfehlen