ios_v_android.png
Nachdem wir ja schon in verschiedenen Beiträgen auf die Neuerungen von Froyo hingewiesen haben, u.A. den neuen Just in Time Compiler für Dalvik, der Anwendungen bis zum 5 fachen schneller ausführt, hat sich Ars Technica mal die neuen Optimierungen im Internet-Browser - speziell bei JavaScript - angeschaut und gleich mal gegen Apple neues iOS 4 verglichen. Die Ergebnisse sind erstaunlich und zeigen wieder einmal mehr, gutes Softwaredesign ist die halbe Miete: Rund doppelt so schnell konnte Android 2.2 im Gegensatz zum iPhone-OS 4 die getesteten Anwendungen ausführen!

ios_v_android.png

Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Froyo wird OTA auf Nexus One ausgerollt
Erste Geschwindigkeitsmessung mit Android 2.2 "Froyo"
Die Neuerungen von Android 2.2 (Froyo)

Quelle: Ars Technica