1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android 2.2 für ZTE?

Dieses Thema im Forum "ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum" wurde erstellt von magiccat, 22.05.2011.

  1. magiccat, 22.05.2011 #1
    magiccat

    magiccat Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Hallo,
    mein Sohn besitzt das ZTE Orange San Francisco. Auf diesem ist Android 2.1 installiert. Gibt es dafür auch schon die 2.2 Version und falls ja wie aktualisiert man diese?
    Er würde nämlich auch gerne im Speicher etwas Platz schaffen und Daten auf die SD-Karte schieben, scheint aber unter 2.1 nicht zu gehen.

    Vielen Dank für´s lesen
     
  2. Soxes, 22.05.2011 #2
    Soxes

    Soxes Gast

    Hallo,

    Also die App2SD Geschichte gibt es erst mit Android 2.2. Aber ich glaube wir haben hier im Root-Forum von diesem Handy bestimmt Anleitungen und die dazu passenden Custom-ROMs. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.05.2011
  3. chris67, 22.05.2011 #3
    chris67

    chris67 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    27.10.2010
  4. Soxes, 22.05.2011 #4
    Soxes

    Soxes Gast

    Na das ist doch fein :)

    Sent from my Milestone using Tapatalk
     
  5. mitchde, 23.05.2011 #5
    mitchde

    mitchde Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Hallo, ich habe auch RS5 laufen. Ist bei euch bei EInstellungen Mobil Netz diese APN Einstellung auch nicht sichtbar /grau ?
    Habe mal hier einen neuen Tread aufgemacht.
    Ich suche auch noch ein ORIG BAse Lutea IMAGE (zum restore) , weil ich das vor meinem Wechsel nach Spring RS5 nicht backuped habe.
    Danke
     
  6. Gorbag, 24.05.2011 #6
    Gorbag

    Gorbag Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Phone:
    ZTE Blade
    Jetzt mal davon abgesehen, dass du deine Frage an einen Thread angehängt hast, die nicht dazu passt.
    Diese Einstellungen sind ausgegraut, da sich das Handy die für den APN erforderlichen Daten aus der SIM-Karte geholt hat und du diese somit nicht mehr konfigurieren musst. Probiers aus, du kannst "sofort" ins Internet oder MMS verschicken, ohne dass du einen APN einstellen müsstest.
     
  7. mitchde, 24.05.2011 #7
    mitchde

    mitchde Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Danke. Die Einträge sind auch unter orig. 2.1 in grau. Das mit der SIM ist wohl so richtig.
    Das 2.1 orig. ROM habe ich auch bekommen (hier im Forum). Dabei lasse ich es erstmal bis BASE ein final 2.2 bringt.
     
  8. Gorbag, 24.05.2011 #8
    Gorbag

    Gorbag Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Phone:
    ZTE Blade
    Das finde ich jetzt aber interessant: Unter 2.1 (Stock ROM) waren bei mir keine APN eingetragen, auch nicht ausgegraut. Erst beim Wechsel auf 2.2 hatte ich diese ausgegrauten APN mit funktionierendem MMS-Zugang (der mir beim 2.1 wegen extrem schwierigem Einstellen sehr großen Ärger bereitet hatte).

    Im Forum war dann einmal die Erklärung zu finden, dass 2.2 (in diesem Fall Swedish Spring) in der Lage ist, die Daten aus der SIM korrekt auszulesen.
     
  9. Ricky13, 24.05.2011 #9
    Ricky13

    Ricky13 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.05.2011
    Hallo zusammen,

    auch ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem Update von Android 2.1 auf Android 2.2 für das Base Lutea, jedoch bisher leider erfolglos. Daher war ich wirklich sehr erstaunt diesen Thread hier zu finden.
    Ich möchte insbesondere endlich Android 2.2 nutzen , um endlich den Flashplayer installieren zu können. Da ich jedoch ein wenig vorsichtig bin bezüglich eigenen Installationen am Handy, wollte ich nun mal hier nachfragen, ob man diese Software unter diesem Link hier wirklich problemlos selbst auf dem Handy installieren kann...?
     
  10. Coxeroni, 24.05.2011 #10
    Coxeroni

    Coxeroni Android-Experte

    Beiträge:
    743
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Das musst du dir leider abschminken. Adobe unterstützt die CPU-(Generation) vom Blade/Lutea nicht. D.h. auch mit 2.2 wird Flash nicht laufen.

    Ein Update ist trotzdem ratsam, da dein Gerät damit besser laufen wird. Das wichtigste hier ist, die Anleitungen genau zu lesen, damit nichts schief geht. Bisher hat es jedoch fast jeder hinbekommen, warum also auch nicht du :)
     
  11. mitchde, 24.05.2011 #11
    mitchde

    mitchde Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Yupp Blade hat wohl ARM6 CPU und das Flash braucht ARM7 CPU (glaube ich).
    Im Prinzip aber kein Nachteil, da Flash den Akku noch mehr leersuagen würde als das jetzt schon der Fall ist.

    Hier ne (aktuelle) Liste (mit Links) von allen ROMs für die GEN1 Blade. (= BASE Lutea).
    Keine Ahnung obs auch GEN2 BASE Luteas gibt - besser vorher dieses Checktool nutzen um GEN1 oder GEN2 zu wissen!
    http://android.modaco.com/content/zte-blade-roms-rom-customisation/329856/02-may-roms-current-known-available-roms-for-the-zte-blade-gen1/

    Ich habe das SWISS RLS5, 2.2 (Mai 2011) für GEN1 genommen:
    http://android.modaco.com/content/zte-blade-roms-rom-customisation/334849/rom-froyo-swedish-spring-rls5-2011-04-19-oled-tft-gen1-gen2/
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2011
  12. Hellek, 24.05.2011 #12
    Hellek

    Hellek Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.03.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Was die APNs betrifft, die sind nicht auf der SIM gespeichert sondern im Swedish Spring selbst. Die SIM ist nur nötig, damit aus der Liste der hunderten gespeicherten Konfigurationen die richtige gewählt wird. Meistens wird dafür die Liste des CM-Projekts verwendet, d.h. wenn ein Betreiber falsch ist oder fehlt am besten hier korrigieren lassen: APNlist - cyanogenmod - page to maintain an accurate working list of APN's for cyanogen (and other?) builds. - CyanogenMod Android ROM - Google Project Hosting und irgendwann wird es dann übernommen. In CM natürlich eher/schneller als in anderen Mods.
     
  13. Gorbag, 24.05.2011 #13
    Gorbag

    Gorbag Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Phone:
    ZTE Blade
    Also das war jetzt mal eine coole Erklärung! Hätte mir nie gedacht, dass Swedish Spring das alles schon mitbringt.
    Jedenfalls funktioniert MMS bei mir "sofort", welches ich vorher bei 2.1 tagelang händisch konfigurieren musste :blink:
     
  14. chris67, 24.05.2011 #14
    chris67

    chris67 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Ehmm... jein.

    Das ZTE Blade (und alle baugleichen Modelle) hat einen Qualcomm MSM7227. das ist eine CPU aus der ARM11 Familie, basierend auf der ARMv6 Architektur (Instruction-Set) - alles bissl verwirrend, ich weiss.

    Flash Filme laufen auf dem ZTE Blade mit der Youtube-App vollkommen flüssig und in Vollbild.
     
  15. Ricky13, 24.05.2011 #15
    Ricky13

    Ricky13 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.05.2011
    Also welche Downloads sollte man denn nun für ein Update des Base Lutea's von Android 2.1 auf Android 2.2 benutzen...diese hier:
    oder diesen Thread:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...llation-eines-custom-rom-ohne-pc-treiber.html

    Und sind nach dem Update alle Einstellungen und heruntergeladene Apps weg, oder bleibt alles so wie es vorher war?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.05.2011
  16. bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,356
    Erhaltene Danke:
    1,257
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Alles weg!
     
  17. Ricky13, 24.05.2011 #17
    Ricky13

    Ricky13 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.05.2011
    Ok. Könntet ihr mir dann vielleicht nochmal dabei behilflich sein mir genau zu sagen, welche Dateien ich mir herunterladen muss...?
     
  18. mitchde, 24.05.2011 #18
    mitchde

    mitchde Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Am wichtigsten ist es, wenn man das SWISS RLS5 genommen hat, zuerst bei den Netzwerkeinstellungen von WAP GPRS auf WEB GPRS umzustellen.
    SWISS scheint automatisch WAP zu nehmen, da geht nur noch das Internet App, jedoch weder die Anmeldung bei Google nach dem Einschalten noch andere Internet Apps wie Maps & Co.
     
  19. Coxeroni, 25.05.2011 #19
    Coxeroni

    Coxeroni Android-Experte

    Beiträge:
    743
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Soweit ich weiß sind die Videos aus der nativen App NICHT in Flash, genau deshalb laufen die ja auch überall. Die sind extra für die mobile Plattform aufbereitet, deshalb gibt es dauert auch nicht alles, was es auf youtube.com gibt.
     
  20. Onkelpappe, 25.05.2011 #20
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    im skyfire browser laufen ja auch fast alle flash videos und ich hab bis jetzt jedes video dass ich von youtube kannte oder irgendwo verlinkt wurde auch aufm blade gucken können mit der YT APP
     

Diese Seite empfehlen