1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android 2.2 inkl ROOT am HTC Magic 32A ohne Branding

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von Steve.Roadrunneer, 26.08.2010.

  1. Steve.Roadrunneer, 26.08.2010 #1
    Steve.Roadrunneer

    Steve.Roadrunneer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Hallo

    ein Super Freund von mir hat nach meiner Anleitung welche (englich) war
    nun diese in Deutsch Übersetzt und somit glaub ich es für alle einfacher gemacht
    welche echt einfach im Aufbau und gut lesbar mit vielen Tipps versehen wurde
    es wurde in Verbindung mit zwei weiteren aus dem Forum geschrieben
    und ich darf es im Namen von Ihm hier Online stellen
    selbst ein GoldCard OneClick Tool ist verlinkt
    wir haben die Anleitung nochmals überarbeitet und dank "Arkanius" nun einen direkt Download bekommen
    Danke dir dafür.

    http://www.2shared.com/file/VwDK73O-/HTC_Magic_32a_Flashen.html
    das Passwort heißt: android-hilfe




    der Link:
    HTC Magic 32A ohne Branding Rooten - Ausgangsposition 1.5er Cupcake - Android Forum - AndroidPIT - Seite 5
    mit vielen Bildern und in farbe *ggg*

    hier die textversion.....


    hier das Posting:


    Diese Anleitung entstand durch langes durchwühlen von diversen Foren und der auszugsweisen Verwendung bereits in englischer Ausführung bestehender Anleitungen/How-To's. Aufgrund dessen gilt großer Dank folgenden Foren

    - AndroidPit - XDA-Developers - Android-Hilfe - RootYourMagic32A - CyanogenMod -

    sowie nach mehreren Abenden erfolgloser Rootversuche meinerseits und einer gewaaaltigen Geduld dieser einzigartigen Community speziell Luemel - der ebenfalls an dieser Anleitung beteiligt war - und Frank W. denen ich zu großem Dank verpflichtet bin. Jungs, ohne euch hätte ich wohl immer noch kein FroYo auf meinem Magier


    [​IMG]


    Ausgangsposition für diese Anleitung:​


    Informationen viá Fastboot (Magic herunterfahren->Taste "Leiser" + "Power" zeitgleich drücken)


    SAPPHIRE PVT 32A SHIP S-ON H --->Eure für diese Anleitung benötigte Mainboard-Version (Nicht für das 32B !)

    HBOOT-1.76.0009 (SAPP10000) --->Eure SPL - kann variieren

    (Ist eure HBOOT 1.76.2007 habt ihr bereits eine Engineering SPL und ihr könnt Schritt 5, 7 und 8 auslassen !)

    CPLD-12

    RADIO-6.35.08.29 --->Die Radio kann ebenfalls variieren, entweder 6.35... oder 3.22...




    Informationen viá Telefoninfo
    (Menü->Einstellungen->Telefoninfo)

    Modell:
    HTC Magic

    Firmware-Version:
    1.5



    [​IMG]



    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------​

    Und los geht's​


    1.
    Ladet euch Android SDK für euer Betriebssystem passend (Windows - Mac - Linux) runter und installiert es am besten direkt nach C:\ (direkt auf die Festplatte ohne Unterordner)



    Nach der Installation startet ihr das Programm über die .exe Datei

    und ladet euch USB-Driver und die Tools runter (ihr werdet automatisch gefragt welche Dateien ihr downloaden/aktualisieren wollt - alles andere einfach abwählen)



    2.
    Nun benötigen wir die folgende RUU. Diese RUU stellt die HBOOT 1.76.0008 Grundvoraussetzung für diese Anleitung her.

    (Bitte darauf achten das ihr den "langsamen aber dafür kostenlosen Download" auswählt insofern ihr über keinen Rapishare-Account verfügt !)

    Der Download startet durch klick auf den link.

    RUU_Sapphire_HTC_Europe_3.05.401.1_test_signed_NoD river.exe

    Achtung - Alle Daten werden während der Installation gelöscht ! ​


    Daher solltet ihr während des Downloads - falls erwünscht - eure Daten der SD-Card sichern (Fotos, Videos, Musik, etc...)
    Schließt dazu euer Magic per USB-Kabel an den Computer an und stellt eure SD-Card bereit.
    ( USB-Kabel anschließen - Benachrichtigungsleiste nach unten ziehen - "USB-Verbindung" anklicken - "Bereitstellen" anklicken ) und sichert eure Daten.



    Außerdem solltet ihr eure Kontakte vorher sichern/auf die SIM Karte kopieren - gut dafür geeignet ist unter anderem​


    Contact2Sim, mittlerweile jedoch besser in meinen Augen ist MyPhoneExplorer Client inkl. MyPhoneExplorer PC

    [​IMG] [​IMG]


    (oder ganz einfach über den Gmail-Account syncen)

    Nun sollte auch der Download beendet sein und ihr könnt selbigen auf eurem Magic installieren.


    3.
    Nun müsst ihr folgende Dateien runterladen

    Eure neue Radio Radio_HTC_PVT_32A_3.22.20.17.img
    Euer "Übergangs" Recovery recovery-RA-hero-v1.6.2.img
    Euer "wirklich neues" Recovery recovery-RA-sapphire-v1.7.0H-cyan.img
    Eure "Übergangs" SPL update-hboot-1762007-signed.zip
    Und eure "wirklich neue" SPL hboot-1.33.2010.img

    und alles in
    c:\android-sdk-windows\tools\

    einfügen.


    Die ganze Prozedur mit der "Übergangssache" tun wir aus folgendem Grund:

    Die Spl die ihr momentan nutzt nimmt keine Fastboot Befehle an. Ihr braucht also eine Engeneering Spl.
    Die SPL 1.76.2007 ist so eine.
    Wenn ihr die drauf habt könnt ihr die Fastboot Befehle an sie schicken, damit kann man dann die Radio und Spl downgraden.


    Downgraden tun wir aus folgendem Grund:

    Für die 6.35.xx Radio und 1.76.xx Spl gibt es keine Recovery höher als 1.6.2. Für CyanogenMod 5.xx (Android 2.1 alias Eclair) oder CyanogenMod 6.xx (Android 2.2 alias FroYo) braucht man jedoch eine neuere Recovery, da die alte Recovery keine 100%ige Kompatibilität zu der App2Sd Methode besitzt die Cyanogen in seiner Eclair und Froyo Rom nutzt.




    4.
    Jetzt ladet euch eine Rom eurer Wahl runter. Ihr könnt euch entweder hier oder dort selbst eine aussuchen
    (achtet bitte darauf das die Rom für das 3.22.xx Radio bestimmt ist, da wir wie bereits erwähnt in dieser Anleitung die Radio downgraden)
    oder ihr nehmt einfach eine der unten aufgerührten ROM's die wir bereits getestet und zum Download vorbereitet haben.

    Android 2.2 alias FroYo



    [​IMG]

    --------------------------------------------------------------------------------

    • FroYo Minimou ist für diejenigen zu empfehlen, denen der blaue Galaxy Style der FroYo ReDux nicht gefällt - wie mir.
      Edit: Der Galaxy Style wurde geändert und schaut jetzt wieder nett aus

    [​IMG]

    --------------------------------------------------------------------------------

    • Und hier wäre alles was ihr für das "origniale und unveränderte Cyanogen 6.0.0 RC3" - quasi das cyanogen'sche "UrFroYo" braucht.
      (Ich und Frank W. nutzen diese ROM recht gern.)

    [​IMG]



    Android 2.1 Update1 alias Eclair


    • diese ROM ist zwar kein FroYo sondern Android 2.1 alias Eclair, jedoch läuft die ROM absolut schnell und fehlerfrei und besitzt so ziemlich alle Vorzüge einer Froyo ROM.
      (Luemel und ich bevorzugten diese ROM zum Zeitpunkt der Anleitungserstellung)

    [​IMG]

    --------------------------------------------------------------------------------



    [​IMG]

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    5.
    Erstellt eine GoldCard mithilfe des Wiki's ! Das dazu benötigte GoldCard Tool könnt ihr hier runterladen (danke dafür an Steve.Roadrunneer) !



    6.
    Stellt sicher das der Magier per USB mit dem Computer verbunden ist und auch erkannt wird.


    USB-Debugging muss aktiviert sein ! (Menü->Einstellungen->Anwendungen->Entwicklung->USB-Debugging)



    7.
    Öffnet die Eingabeaufforderung eures Computers (Beispiel unter Windows XP: Start->Ausführen->cmd eingeben->Enter drücken)



    Nun müsst ihr zu unserem Tools-Ordner den ihr mit Android-SDK runtergeladen habt "navigieren", indem ihr folgendes eingebt

    cd c:\android-sdk-windows\tools --->Enter





    (Achtet unter Windows XP darauf das ihr die Backslashes/Schrägstriche wie im obigen Bild in die richtige Richtung setzt !)

    Also \ und nicht /
    Außer bei dem Teil "flash_image recovery /sdcard/recovery-RA-xx-xx.img - da muss der SD-Teil in die gezeigte Richtung zeigen !



    wenn ihr der Anleitung gefolgt seid gebt nun folgendes ein:

    cd c:\android-sdk-windows\tools -->Solltet ihr bereits stehen haben

    adb push recovery-RA-hero-v1.6.2.img /sdcard/ -->Enter
    adb shell -->Enter
    flash_image recovery /sdcard/recovery-RA-hero-v1.6.2.img -->Enter

    Bestätigt wird das ganze nur durch ein kleines - # - solltet ihr stattdessen ein - $ - bekommen habt ihr die RUU aus Punkt 2. vergessen !





    Jetzt müsst ihr das Magic herunterfahren und mit gedrückter HOME+POWER Taste ins Recovery Menü neustarten, welches ungefähr so aussehen sollte.

    [​IMG]



    8.
    Dort angekommen geht ihr auf USB-MS toggle und stellt somit eure SD-Card als Festplatte bereit - und schmeißt die runtergeladene update-hboot-1762007-signed.zip auf die sich nun öffnende SD-Card.

    Zum Deaktivieren die Home-Taste auswählen und weitermachen mit Flash zip from sdcard - update-hboot-1762007-signed und die Anweisung befolgen

    (Home+Back) nicht vergessen, sonst installiert ihr nichts !



    Nun könnt ihr eure neuen Daten im Hboot/Fastboot-Menü kontrollieren. Dort solltet ihr jetzt stehen haben:

    SAPPHIRE PVT 32A ENG S-OFF H
    HBOOT-1.76.2007 (SAPP10000)
    CPLD-12
    RADIO-6.35.08.29



    Wenn das der Fall ist drückt einmal die Zurück-Taste um vom Hboot- ins Fastboot-Menü zu wechseln und öffnet wieder die Eingabeaufforderung.

    Aus FASTBOOT wird FASTBOOT USB:


    Dort gebt ihr nun ein:

    8.1
    ( Nur für Spl 1.76.2007 Besitzer ausführbar ! )

    cd c:\android-sdk-windows\tools\ -->Enter
    fastboot flash radio Radio_HTC_PVT_32A_3.22.20.17.img -->Enter
    fastboot flash hboot hboot-1.33.2010.img -->Enter
    fastboot flash recovery recovery-RA-sapphire-v1.7.0H-cyan.img -->Enter
    fastboot erase system -w -->Enter
    fastboot reboot-bootloader -->Enter




    9.
    Jetzt startet ihr wieder ins Recovery-Menü zurück und stellt wieder über USB-MS toggle eure SD-Card als Festplatte bereit.
    Kopiert jetzt die in Schritt 4. runtergeladene ROM auf eure SDcard und deaktiviert USB-MS toggle wieder.

    Achtet darauf das euer Akku ausreichend geladen ist

    (Ich empfehle aus Sicherheitsgründen eine Mindestladung von 80 %, da während des Aufspielens eurer neuen Custom-ROM auch die Treiber für die Aufladung des Akku's neu installiert werden und daher kurzzeitig ohne Funktion sind bzw. sein könnten !)​

    Jetzt wählt ihr "Flash zip from sdcard" und installiert eure ROM.

    Nachdem selbige geflasht ist steuert zum Auswahlpunkt Reboot oder PowerOff und startet neu.





    Wenn jetzt ein - ja nach ROM variierend - Bootscreen erscheint habt ihr es geschafft - Welcome to your new, rooted Device
    Wir alle wünschen euch nun viel Spaß




    By the way, es ist empfehlenswert im Anschluss über das Recovery die SDcard zu partitionieren.

    Die Einstellungen dafür sollten sein:

    SWAP 64 MB
    Ext. 512 MB

    Außerdem solltet ihr folgende Einstellungen in den LeistungsTweaks setzen - Haken setzen bei:

    -Comp.Cache
    -HomeApp im Speicher lassen
    -JiT

    Alles andere abwählen.






    Edit: Werde bei Zeiten einen Wiki-Eintrag erstellen, außerdem würde ich mich über Feedback freuen !
    (Hat's geklappt Ja/Nein - an welchem Punkt seid ihr hängen geblieben, usw. !)
    -----


     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2010
    guitargod und Arkanius haben sich bedankt.
  2. Arkanius, 27.08.2010 #2
    Arkanius

    Arkanius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.06.2010
    DANKE:
    Luemel, TomStar86,Steve.Roadrunneer für eure engagement. Ohne eure Hilfe hätte ich es nicht geschafft.

    Steve hat die Anleitung geupdatet, deswegen lösche ich meinen Workaround um niemanden zu verwirren.

    Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke!

    Ich werde es gleich heute Ausprobieren und bescheid geben.

    Vielen dank für eure Mühen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2010
  3. Arkanius, 27.08.2010 #3
    Arkanius

    Arkanius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Hi,

    ich bin jetzt bei Schritt 6.
    Ich verbinde das Handy mit USB der Synchanzeiger geht auf Grün (also verbunden)

    Ich mache die Konsole auf wähle das Tools Verzeichniss
    mache den Befehl:
    adb push recovery-RA-hero-v1.6.2.img \sdcard\

    und dann kommt immer wieder:
    c:\android-sdk-windows\tools>adb push recovery-RA-hero-v1.6.2.img \sdcard\
    failed to copy 'recovery-RA-hero-v1.6.2.img' to '\sdcard\': Read-only file system

    UPDATE
    Ich verliere auch gleichzeitig die USB Verbindung. Beim Aufspielen von RUU_Sapphire_HTC_Europe_3.05.401.1_test_signed_NoD river.exe hat alles wunderbar funktioniert :(

    Generell lief alles bis zu Punkt 6 ohne Problem.

    Kann mir wer Helfen?

    PS: Ich habe auch schon Probiert den Treiber ohne Automatische Installation von Treibern zu Installieren. Ich habe auch versucht im Taskmanger die ADB.exe zu beende.. Nichts hilfe :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2010
  4. Luemel, 28.08.2010 #4
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Was spuckt der aus bei adb remount?

    Wenn da kein remount succeeded kommt dann stimmt was an den Treibern nicht. Unter Rechtsklick Arbeitsplatz/Computer --> Verwalten --> Geräte Manager sollte auch ein Adb Interface als Gerät angezeigt werden wenn du das Handy angeschlossen hast. Achja denk drann die sd karte nich bereit zu stellen und das häckchen bei Usb debugging am Handy zu machen.
    Sollte das nicht die Lösung sein installier dir die Treiber aus dem Android-Sdk

    Wie gesagt das schwierigste sind eigentlich die Treiber :D

    Und wenn alles nichts hilft kopier die recovery einfach so auf die goldcard.
     
  5. Arkanius, 28.08.2010 #5
    Arkanius

    Arkanius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Hiho,

    Beim adb remount sagt er erfolgreich.
    Hab das ADB Interface gesehen.

    Er sagt mir auch was mit "adb server is out of date. killing..." hilfe das was?

    Hab jetzt mal ein Bild gemacht:
    Sobald irgendwas in der Konsole Reinschreibe dann verliert das Handy die Verbindung zu HTC Sync (die ja sein muss?) also es wird grau. Es steht auch server is out of date.

    Also langsam glaub ich, entweder bin ich zu Dumm oder das Flashen eines Handys ist zu instabil ^^

    Hab die 64 Bit Originalversion von Windows 7 falls es hilft.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2010
  6. TomStar86, 28.08.2010 #6
    TomStar86

    TomStar86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    HTC Desire
    UPDATE:
    Okay, super super, die gesamte Anleitung wurde nun überarbeitet und ist hier aufzufinden :rolleyes2:

    ---------------------------------------------------------------------------------------------

    Okay versuch jetzt mal die folgenden Befehle einzeln

    -adb push recovery-RA-hero-v1.6.2.img \sdcard\


    -adb shell


    -flash_image recovery \sdcard\recovery-RA-hero-v1.6.2.img
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2010
  7. Steve.Roadrunneer, 28.08.2010 #7
    Steve.Roadrunneer

    Steve.Roadrunneer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.08.2009


    Hallo


    spiele mal die Recovery direkt auf die GoldCard
    und starte dann es erneut
    dann sollte es klappen

    es liegt wohl am Treiber
    ach ja es ist unser HTC Magic ein 32A Gerät vom Netzbetreiber "3" aus Österreich es ist aber debranntet.
    vielleicht hilft dies

    lg Steve


    hier eine Erklärung wie man eine GoldCard erstellt
    diese Anleitung gilt für alle HTC Geräte
    http://www.htcinside.de/android/htc...fernen-und-android-22-froyo-installieren.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2010
  8. TomStar86, 28.08.2010 #8
    TomStar86

    TomStar86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hey Steve ;)
     
  9. Arkanius, 28.08.2010 #9
    Arkanius

    Arkanius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Ich werds mal probieren und schreibe dann hier.
    Achja anscheinend bin ich im Winodws 7 nicht als Administrator angemeldet, ist das ein Problem?
     
  10. TomStar86, 28.08.2010 #10
    TomStar86

    TomStar86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Oha, ich meine zu wissen das du die Aktionen als Administrator ausführen musst
     
  11. Arkanius, 28.08.2010 #11
    Arkanius

    Arkanius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Hi,

    ich hab die einzelnen Schritte Probiert. Habe das image auch raufgespielt direkt aufs handy, hab die USB Verbindung beendet (also den Massenspeicher) und habs dann nochmal Probiert.

    Hab mir im Internet auch angeschaut was ready only so heißt und es gab einen Lösungsweg der bei mir aber nicht funktioniert.

    adb shell sysrw

    da sagt er aber das er sysrw nicht finden kann :(

    PS: Habe auch das Handy von 3 hatte das Senseupdate oben und wie gesagt das RUU das ich vorher installiert habe funktionierte ohne Probleme.

    UPDATE:
    Habs nun als Admin ausgeführt, selbes Problem :(
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2010
  12. TomStar86, 28.08.2010 #12
    TomStar86

    TomStar86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ähm, schalt dein handy bitte mal aus und starte neu mit gedrückter "HOME" Taste, sag mal was dann passiert
     
  13. Arkanius, 28.08.2010 #13
    Arkanius

    Arkanius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Ich starte damit im "Abgesicherten" Modus lol ^^
     
  14. TomStar86, 28.08.2010 #14
    TomStar86

    TomStar86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Okay, quasi hast du ein Dreieck mit Ausrufezeichen in der Mitte und ein Magic davorliegend ?

    Wenn ja vergiss das und starte nochmal "normal" neu
     
  15. Arkanius, 28.08.2010 #15
    Arkanius

    Arkanius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.06.2010
    ne das nicht es steht nur unten abgesichertert modus:

    [​IMG]

    Starte das Handy nun neu.

    Achja: Hab eine Klasse 6 SD Karte von Samsung (8 GB) habs auch schon mit einer anderen 2 GB von Kingston Probiert bei einem Freund (hab alles dort installiert, war das selbe)

    Hab nun Probiert das Handy zu flashen und es stand dann das da obwohl ich es ja oben habe :( (also händisch raufkopiert)

    c:\android-sdk-windows\tools>adb shell
    flash_image recovery \sdcard\recovery-RA-hero-v1.6.2.img#
    flash_image recovery \sdcard\recovery-RA-hero-v1.6.2.img
    error opening sdcardrecovery-RA-hero-v1.6.2.img: No such file or directory
    #
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2010
  16. Luemel, 28.08.2010 #16
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Bist du sicher das du dir eine Goldcard erstellt hast?
     
  17. Arkanius, 28.08.2010 #17
    Arkanius

    Arkanius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Laut der Aussage vom GoldCardTool-0.0.5 ja.
    Ich habe alle Schritt gemacht und er hat mir gesagt das alles fertig ist nachdem ich das image von der Email aufs Handy gespielt habe.

    Ich habe auch adb remount gemacht und dort stehte auch succeed, das steht glaub ich auch dafür das mein handy gerootet ist.

    Jeder auch noch so fuzzi Tipp, der mir weiterhelfen würde könnte helfen.

    Auf den ersten Blick sieht es aus als würde entweder das Android SDK (weil er ja sysrw nicht findet), meine SD Karte oder die Treiber Schuld sein (hab die Originalen von HTC Probier und die vom SDK)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2010
  18. TomStar86, 30.08.2010 #18
    TomStar86

    TomStar86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hmm..

    Gibt es mittlerweile was neues ?

    Schau mal bitte in dein Fastboot Menü und sag mir welche Daten du dort stehen hast.

    SPL...
    RADIO...
    usw..


    Du hast die Recovery ja in auf die SD-Card kopiert.
    Während du die cmd.exe Konsole offen hast und dann eh gleich im Fastboot Menü bist gib mal bitte (USB-Debugging ein!) folgendes ein:


    fastboot devices (um sicher zu gehen das dein Magic erkannt wird)
    fastboot flash recovery recovery-RA-hero-v1.6.2.img

    (Während du im Fastboot Menü bist ! Also beim Magic mit Leiser und Power starten - du landest im HBoot Menü - Back drücken um ins Fastboot Menü zu gelangen ! Und dann erst die obigen Befehle eingeben !)

    Und sag uns dann mal was bzw. ob was passiert !
     
  19. schlagfell, 30.08.2010 #19
    schlagfell

    schlagfell Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.06.2009
    Ich habe die Mainboardversion "SAPPHIRE PVT 32B SHIP S-ON G" laut Fastboot. Gibt es dafür auch eine Anleitung? Bzw. hat jemand schonmal die hier beschriebene Anleitung mit einem 32B Mainboard ausprobiert?

    Cheers :)
     
  20. Arkanius, 30.08.2010 #20
    Arkanius

    Arkanius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Hi Tom,

    ich hab gestern nochmal das Probiert.

    Da steht:
    SAPPHIRE PVT 32A SHIP S-ON H
    HBOOT-1.76.0008 (SAPP10000)
    CPLD-12
    RADIO-6.35.08.29
    Nov 3 2009, 15:56:29


    Ich kann das heute nochmal Probieren, er hat gestern mein Handy erkannt das Fastboot aber (soweit ich mich erinnern kann) mit File not Found oder ähnliches abgetan.

    Ich habe es auch mit Flash Rec Probiert, dort bin ich aber auch nicht weitergekommen. Auf der Homepage stand das einige Handys eine andere Firmware haben. Wieso ich aber eine Read Only Karte hab weiß ich selber nicht.

    Gerootet bin ich ganz sicher, ich habe nämlich ein Programm das hat mir beim Starte gesagt das ein gerootes Handy gefährlich ist :)

    Welche SD Karte hast du den?
     

Diese Seite empfehlen