1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android 2.3.3 Batterie Bug beheben

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von Neuner, 21.12.2011.

  1. Neuner, 21.12.2011 #1
    Neuner

    Neuner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2011
    Hi,

    ich bin seit kurzem (Anfang November) Besitzer des SGS+ und leider auch Besitzer des Android OS Bugs. D.h. meine Batterie wird permanent durch den Task "Android OS" (mit 60% und mehr) leer gesaugt; eine Batterie Ladung hält bei mir etwa 16 Stunden.

    Heute wo ich es brauchte war es natürlich leer; daher reicht es mir.

    Im Forum konnte ich einige Threads zu dem Thema lesen, aber sehr schnell schweifte das Thema ab und kam nie zu einer klaren Aussage, die half.

    Kann daher jemand klar sagen ob der Fehler zu beheben ist oder nützt nur eine Firmware Aktualisierung? Ich habe ein NonBranding Handy, daher wird in Kies die 2.3.3 als aktuelle Version angezeigt. Und bei dieser tritt der Fehler ja auf.
     
  2. SirDracon, 21.12.2011 #2
    SirDracon

    SirDracon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.12.2011
    hm evtl. solltest du dein SGS dann rooten und ne neue Firmware raufziehen?

    hab ein vodafone.branding und.mit 2.3.3 auch massive probleme mit dem akku gehabt aber seit es auf 2.3.5 ist hält der akku fast doppelt solange :)
     
  3. Neuner, 21.12.2011 #3
    Neuner

    Neuner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2011
    Mit dem rooten bin ich vorsichtig, nicht das es mir das Handy untauglich macht.

    Des Weiteren habe ich nirgends vernüftige Quellen für eine Firmware gefunden, die auch nur halbwegs seriös erscheint.

    Hast du eine gute Quelle für den 2.3.5 Flash?
     
  4. SirDracon, 21.12.2011 #4
    SirDracon

    SirDracon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Hey vom rooten halte ich eigentlich auch nicht viel da och an der Garantie hänge falls mal doch noch was mit dem Phone passieren sollte ;) Habe ich dir nur vorgeschlagen da es die einzige Lösung ist die mir zu dem Problem eines ungebrandeten HAndy einfällt. leider habe ich für dich keinen Link parat. Aber vllt schreibt morgen jemand einen hier rein :)
     
  5. RookieBalboa, 22.12.2011 #5
    RookieBalboa

    RookieBalboa Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Ich habe das gleiche Problem und mich daher auch etwas in verschiedenen Foren belesen, aber leider nicht wirklich etwas gefunden.

    Ein paar Tipps fürs Akku habe ich aber trotzdem mitgenommen, wie:
    - Einstellungen->Anzeige->Animation->keine/einige Animation (ich versuche grad keine Animation
    - Einstellungen->Standort und Sicherheit->Drahtlosnetze verwenden(kein Häkchen) ... hatte es zuvor für den Juice Defender mal aktiviert

    Das sind die beiden Veränderungen, die ich seit gestern gemacht habe und nun sagt die Akkuanzeige: Android OS 7%.

    Kann und wird wahrscheinlich andere Gründe haben, warum das nun so ist, aber ich werde es weiter beobachten und gegebenenfalls andere Sachen probieren.
     
  6. frank_m, 22.12.2011 #6
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wie wir durch die Erfahrung von SGS und SGS2 wissen, wird der Android OS Bug durch externe Ereignisse, also z.B. durch Apps, ausgelöst. Ein Neustart des Handys löst das Problem, bis zum nächsten Auslöse Ereignis.

    Der "Bug" ist in allen Gingerbread Firmwares aller Hersteller vorhanden, da er durch den Kernel 2.6.35.7 ausgelöst wird, der auf den Geräten zum Einsatz kommt, auch noch in 2.3.5 und 2.3.6. Ab Kernel 2.6.35.14 ist das Problem gelöst, so einen Kernel gibt es aber für das SGS+ meines Wissens nicht (auch nicht als Custom Kernel). Details dazu gibt es auf der Google Entwickler Mailingliste.

    Als naheliegende Lösung hilft also nur, deine Benutzung im Auge zu behalten und dabei den Auslöser des Bugs zu identifizieren und zu eliminieren. Hinweise gibt es in den üblichen Android OS Bug Threads.
     
  7. PDF, 22.12.2011 #7
    PDF

    PDF Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Versuch es mal mit einem Reset des Telefons, hatte das Problem die letzten Tage auch und nach dem Reset ist wieder alles in Butter.
     
  8. ZappBrannigan, 22.12.2011 #8
    ZappBrannigan

    ZappBrannigan Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Hallo,

    ich hatte auch diesen Bug. Es gibt hier schon irgendwo einen Thread dazu. Bei mir hat es geholfen 2 Dienste über Einstellungen -> Anwendungen -> laufende Dienste zu beenden. Der eine war glaube ich irgendwas mit "Samsung...". Den anderen weiß ich nicht mehr. Schau einfach mal unter Dienste was Dir da komisch vorkommt und beende den Task. Es dauert dann natürlich eine Weile bis sich der prozentuale Wert von AndroidOS verändert.

    Gruß
    Zapp
     
  9. inside, 22.12.2011 #9
    inside

    inside Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Rooten, Samsung Konto und Softwareaktualisierung per Titanium Backup einfrieren hilft bei manchen.

    Falls was wegen Garantie ist kann man Root auch wieder entfernen.
     
  10. ZappBrannigan, 22.12.2011 #10
    ZappBrannigan

    ZappBrannigan Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.10.2011


    Hi

    Du kannst diese Dienste ("Samsung Konto" und "Softwareaktualisierung") auch ohne Root stoppen. Bei mir sind sie danach auch nicht wieder gestartet (ich schätze mal das hängt davon ab welche Programme man benutzt? Um die Samsung-App mache ich seit dem auf jeden Fall einen großen Bogen)

    Gruß
    Zapp
     
  11. klaus11, 02.02.2012 #11
    klaus11

    klaus11 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Welcher Wert ist hier in etwa normal ? hab 37% beim Andorid OS Verbrauch.
     
  12. Rashiel, 02.02.2012 #12
    Rashiel

    Rashiel Gast

    Normalerweise ~ 0-14%...
    Aber das ist nur eine Angabe unter 2.3.6..
    2.3.3 ist eine Version, die Ihr ganz schnell loswerden solltet.

    BR,
    Rash
     
  13. xebit, 02.02.2012 #13
    xebit

    xebit Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    30.10.2011
    falscher Thread ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2012
  14. SnoPoX, 02.02.2012 #14
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Falscher Thread :p
     
    xebit bedankt sich.
  15. Neuner, 02.02.2012 #15
    Neuner

    Neuner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2011

    Also der Wert ist erhöht. Ich habe bei Version 2.3.3 einen Verbrauch von 4-5%. Ich hab dazu, wie schon geschrieben, das Telefon komplett zurückgesetzt. Seither läuft es ohne Probleme und mit viel Power.
     
  16. klaus11, 08.02.2012 #16
    klaus11

    klaus11 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Ok ich habe durch deinstallation einiger Apps das Rom auf 4% gebracht. Leider hält der Akku immer noch keinen Tag. Über Nacht verliere ich 10%. Will deshalb weg von der Version 2.3.3.

    Wer kann mir sagen welche Version hier im Forum für mich passen würde, da Kies leider keine neue Firmware anbietet.
    Gerät ist gerootet und ausser Garantie.
    Daten:
    ProductCode: GT-I9000HKYMOB
    Pda: I9000XWJVH
    Phone: I9000XXJVO
    Csc: I9000MOBJV2
    Verwendung mit 3 Österreich

    Besten Dank
    Klaus

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  17. SnoPoX, 08.02.2012 #17
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
  18. klaus11, 10.02.2012 #18
    klaus11

    klaus11 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Bin jetzt auf 2.3.6. Hab jetzt 15% in 4h standby verloren. Wie erkenne ich einen defekten Akku?
    In der Anzeige sehe ich sehr viele Aufwachphasen. Wie komme ich dem hinter die Schliche welche apps das sind?
    Danke Klaus

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  19. SnoPoX, 10.02.2012 #19
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Mensch Klaus :) Schreibe das doch in das Forum zu deinem Handy. Oder in ein allgemeins Forum (die Frage nach "defektem Akku" und "Verbauch der Apps" hat ja nichts mit einem bestimmten Handy Modell im allgemeinen zu tun und wurde mit Sicherheit schon oftmals beantwortet).
    Das SGS und das SGS+ sind relativ identisch, aber allein schon die unterschiedliche CPU (-Leistung) lässt keine aussagekräftigen Rückschlüsse auf Verbrauch und Vergleichswerte ziehen.

    Zu den Apps -> Android Assistant
    -> defekter Akku? Google oder die Forensuche

    Also, was lernen wir daraus? Hirn an und die Suchmaschine deiner Wahl benutzen!

    Aber ich wiederhole mich...
     
    klaus11 und MrNilsson haben sich bedankt.
  20. klaus11, 11.02.2012 #20
    klaus11

    klaus11 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Hallo SnoPoX. Ich verstehe deinen Post, dass eine Anfrage von Galaxy S im Galaxy S Plus Forum nicht sinnvoll ist. Da ich allerdings den Post schon begonnen habe, wollte ich einen DoppelPost ersparen, weil ich auch der Meinung war, dass mein problem ziemlich unabhängig ist, ob SGS oder SGS+

    Hirn an und Suchmaschine nutzen => herzlichen Dank für die Aussage
     

Diese Seite empfehlen