1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android 2.3 bei Netzbetreiber SW Branding

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Manni79, 12.04.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Manni79, 12.04.2011 #1
    Manni79

    Manni79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Hallo Android-Freunde,

    ich besitze das Galaxy S mit sogenannten Netzbetreiber-Software-Branding. Wenn ich das richtig verstehe, eben eine vom Netzbetreiber etwas abgeänderte Software. Zum Beispiel Telekom-Logo und Sound beim hoch und runter fahren des Handys.

    Wie sieht es denn nun aus, wenn die nächste Android Version (also 2.3) für das Galaxy S kommt.

    1. Muss der Netzbetreiber dann erstmal eine eigene SW basteln oder kann man das original Update nehmen, weil das Branding unabhängig davon ist?
    2. Kann man sein Update auch mit diesem NB-SW-Branding über Kies ziehen?

    Danke und Grüße
    Manni
     
  2. Randall Flagg, 12.04.2011 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Du kannst über Kies nur die gebrandete Version ziehen, wenn T-Mobile sie irgendwann angepasst hat. Um eine ungebrandete Firmware zu bekommen muss das Branding erst weg.
    Wie das geht verrät Dir die FAQ.

    Getalptalkt von unterwegs
     
    Manni79 bedankt sich.
  3. Manni79, 12.04.2011 #3
    Manni79

    Manni79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Danke Dir.

    Ich habe nun auch im anderen Foren wie auch hier in...
    Anleitungen für Samsung Galaxy S auf Android-Hilfe.de
    ... haufenweise Anleitungen gefunden.

    Allerdings schnalle ich nicht, welchen Weg ich nun gehen soll (Odin, Kies, geht das mit dem Kies RegHack? Welcher Weg ist ohne Wipe?).
    Also ich will die offizielle, neuste Firmware, die man derzeit über Kies bekommen würde, und auch weiterhin nur das offizielle Update über Kies machen, bei dem kein automatischer Wipe erfolgt sondern Apps, Settings, etc. übernommen werden.

    Natürlich jeweils ohne das Branding was ich momentan habe. (Hab momentan übrigens 2.2 mit dem Branding drauf, also nicht die neuste Firmware)

    Welche Anleitung soll ich nun nehmen?
     
  4. DrMole, 12.04.2011 #4
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Verbinde dein Handy mit Kies, wenn ein update kommt dann mach es, wenn dir keines Angeboten wird, hast du bereits die offizielle gebrandete Firmware für dein Handy.
     
  5. Kev, 12.04.2011 #5
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Kies für ein offizielles Update, Kies mit RegHack für ein inoffizielles Update, Odin für alles was das Herz begehrt (alt, neu, beta, leak).

    Für alles gibt es Anleitungen, bitte dort weiter machen.

    --- closed ---
     
  6. Manni79, 13.04.2011 #6
    Manni79

    Manni79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Hallo Leute,

    ich bin echt durcheinander. Ich fand nun so viele Anleitungen, dass ich nicht weiß was ich nutzen soll bzw. was in meinem Fall am besten passt und funktioniert. In einem Thread, ich weiß gar nicht ob es hier im Forum war, hat ein Admin einen Thread von mir mit Hinweis auf RegFix 1.90 (sollte mit neustem Kies gehen) geschlossen, dann geh ich nach xda-developers um in dem aktuellen Thread zu lesen dass es gar nicht mehr funktioniert, sondern dass SPOOFFW nun angesagt ist. Also vergebens. Was jetzt kein Vorwurf an die Aktion des Admins sein soll.

    Für SPOOFFW braucht man aber wieder root, was ich eigentlich gar nicht machen wollte. Dann haben wir noch ODIN, wo ich Anleitungen mit einigen Umstellung in einer GUI (grafischen Oberfläche) finde, wie auch Anleitung wo man anscheinend fertige Dateien vorher läd und kaum was machen muss. Der eine empfiehlt einen Wipe, der andere schreibt geht in gewissen Fällen auch ohne... usw.

    Somit versuch ich es nochmal.... Wäre total nett, wenn mir einer sagt was ich für folgenden Fall nehmen soll. SPOOFFW, ODIN (dann bitte auch nach welcher Anleitung) oder ob es doch einen RegFix gibt mit dem Kies aktuell läuft.

    Momentan:
    - Froyo 2.2
    - mit SW-Branding


    Dies will ich auf:
    - Froyo 2.2
    - ohne SW-Branding
    - XEU Regions-Version

    - wenn es geht, ohne root. Falls ohne nicht möglich, mache ich das aber auch.
    - wenn es geht, ohne Wipe oder zumindest mit hohen Chancen dass ein Wipe nicht unbedingt nötig ist.

    Sprich, ich will mit meinem nächsten Flash gar nicht direkt von 2.2 auf 2.2.1 updaten, sondern erstmal nur das Branding weg bekommen. Wenn ich dies habe, sollte Kies ja beim nächsten Connect zu meinem Handy, auf 2.2.1 updaten. Und sobald 2.3.3 für die Region XEU released ist, dann auch darauf per Kies automatisch updaten.

    Vielen Dank!
     
  7. boardmaster2009, 13.04.2011 #7
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Nach dieser Anleitung hier

    http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-samsung-galaxy-s/85240-anleitung-upgrade-auf-das-offizielle-android-2-2-1-jq3-jpy-js2-odin-kies-root.html

    mit Odin am besten auf die JQ3 flashen, das ist die letzte aktuelle und offzielle Firmware-Version.


    Kies brauchst Du eh nicht, wenn Du einmal mit ODIN geflasht hast, wirst Du es immer nutzen, glaub mir :winki:

    Odin macht nichts anderes als KIES, außer dass ODIN nicht reihenweise Handys schrotte, so wie KIES es beim Firmware-Update macht.

    Falls Du aber trotzdem Kies nutzen willst, ist die JQ3 genau die richtige Version, denn dann wird Kies Dir auch das Gingerbread-Update irgendwann anbieten.

    Wünsche Dir viel Erfolg, lies in Ruhe die Anleitung, dann klappt das auch.
     
    Manni79 bedankt sich.
  8. Kev, 13.04.2011 #8
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ja, das war hier im Forum und ich hab Deine beiden Threads nun mal zusammengeführt. Und geschlossen bleibt es auch, da Deine Frage auch dort schon beantwortet wurde.

    Und nun mach bitte nicht noch einen Thread auf, sondern such Dir eine Möglichkeit aus und nutze die entsprechende Anleitung. Fragen dazu stellst Du dann bitte dort. Danke.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen