1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android 2.3 (Gingerbread) mit verbesserter Oberfläche

News vom 08.12.2016 um 23:16 Uhr von McFlow

nexus1-android-hilfe.jpg
Seitdem Google 2008 das erste Smartphone mit Android veröffentlicht hat, geht es mit der Entwicklung des freien Betriebssystems rapide voran. Google erweiterte Android im Laufe der Zeit um etliche Funktionen, dabei ist aber die Weiterentwicklung der Oberfläche auf der Strecke geblieben. Laut einem Bericht von techcrunch soll sich das aber mit Android 2.3 (Gingerbread) verändern. Mit Gingerbread soll sich die Bedienbarkeit des Systems erheblich verbessern. Bisher haben einige Hersteller eine eigene Benutzeroberfläche in das Betriebssytem integriert um Android an die eigenen Vorstellungen anzupassen oder um sich von der Konkurrenz etwas abzuheben. Sense von HTC ist dabei nur eins von mehreren Beispielen. Dem möchte Google mit dem Release von Gingerbread Einhalt gebieten, indem die Hauseigene grafische Oberfläche besser durchdacht und aufpoliert wird und somit Eigenentwicklungen der Hersteller unnötig werden. Des weiteren ist es das Ziel von Google, mit der Entwicklung einer verbesserten Benutzeroberfläche, die Lücke zum iOS zu schließen, was die Benutzerfreundlichkeit betrifft.

nexus1-android-hilfe.jpg

Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Android 2.1 setzt sich zunehmend im Markt durch
Prominenter Zuwachs für Googles Android-Team
HTC nimmt Stellung zur Android Fragmentierung

Quelle: techcrunch
 

Diese Seite empfehlen