1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android 3.0

Dieses Thema im Forum "Archos 70 Forum" wurde erstellt von samy-dc, 07.01.2011.

  1. samy-dc, 07.01.2011 #1
    samy-dc

    samy-dc Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2010
    ich hab grad auf prosieben die nachrichten, da kam ein kurzer bericht über die CES in las vegas.
    Es wurden viele tablet pcs gezeigt.
    Ich frage mich nun wird eigentlich android 3.0 fürs achos 70 kommen?
    3.0 soll nähmlich extra oberfläche für tablets haben
     
  2. sandrodadon, 07.01.2011 #2
    sandrodadon

    sandrodadon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    447
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    ALTER ... ist das dein ernst? Android 2.2 läuft noch nichtmal glatt und du redest schon von 3.0 das GANZ NEU auf der CES war?

    Noch nichtmal das Motorola oder T-Mobile Tablet sind da....

    Android 3.0 wird es NIE auf die Gen8 Geräte bringen ... Ende
     
  3. samy-dc, 07.01.2011 #3
    samy-dc

    samy-dc Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2010
    Okay okay kein grund zu hyper reagiern
     
  4. kappesf, 07.01.2011 #4
    kappesf

    kappesf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Ehm auf welcher Grundlage denn bitte nie? Villeicht nicht und sicher nicht morgen...

    Aber wenn du nicht bei Archos arbeitest wüsste ich mal gern worauf sich dein forsches "Nie...Ende" gründet!
     
  5. nimrodity, 07.01.2011 #5
    nimrodity

    nimrodity Android-Experte

    Beiträge:
    670
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    27.05.2010
    Mit 3.0 rechne ich erst garnicht. Ich denke wir können froh wenn ein halbwegs sauberes 2.3 kommt, 2.4 bezweifeln ich auch recht stark.
    Aber für alles was drüber hinausgeht sieht das Interesse seitens archos einfach zu gering aus. Die bringen lieber neue Geräte mit neuerer software raus.
    Falls wir aber glück haben ist die mit unserem halbwegs kompatibel und ein findiger xda dev nimmt sich der sache dann vielleicht an.
     
  6. River, 07.01.2011 #6
    River

    River Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Warum sollten sie das tun? Damit wären die Geräte ein viertel Jahr nach Markteinführung schon wieder unverkäuflich. Die müssen schon sofern es technisch Möglich ist die 3er bringen. Wer würde sonst noch Archos kaufen?

    Wenn man im Tabletmarkt langfristig einen Namen haben möchte, dann muss man Geräte bieten, die mindestens zwei Jahre aktuell sind. Sonst sparen bald alle auf ein Ipad...
     
  7. trautman, 07.01.2011 #7
    trautman

    trautman Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Nach aktuellen Gerüchten wird, bzw. kann es Android 3.0 nicht für das Archos 70 oder auch das Archos 101 geben, da diese einfach zu schwach dafür sind, wenn es wahr ist, das Android 3.0 einen Dualcore und hohe Auflösungen voraussetzt.

    Und auch 2 Jahre wird dieses Gerät nicht aktuell sein können, wenn man sieht, wie neu dieser Markt ist und was alleine dieses Jahr verschiedene Hersteller für Tablets angekündigt haben.
    Archos wird sicherlich bemüt sein einen bestmöglichen Support zu liefern und das solange wie möglich, das will eigentlich jeder Hersteller.
    Wie sich der ganze Tabletmarkt entwickelt ist meiner Meinung nach noch nicht erkennbar.
     
  8. nimrodity, 08.01.2011 #8
    nimrodity

    nimrodity Android-Experte

    Beiträge:
    670
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    27.05.2010
    Es soll aber auch eine Honeycomb version für schwächere tablets kommen, das sollte dann auch auf dem archos laufen.
     
  9. River, 08.01.2011 #9
    River

    River Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Naja, die Frage ist, ob dieses Wettruesten Sinn macht. Tablets, die quasi beim Kauf schon veraltet sind... da kriegt man im Netbookbereich aber deutlich mehr fuer sein Geld.

    Insofern wuerde mich diese Strategie wundern.
     
  10. fnetf, 08.01.2011 #10
    fnetf

    fnetf Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,011
    Erhaltene Danke:
    210
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Phone:
    OnePlus 3 und Galaxy Note 4
    Samsung hat sagenhafte 10Mio Einheiten vom Samsung Galaxy 9000 verkauft (ich bin einer von ihnen) und selbst hier ist es fraglich, ob das Teil die 2.4 oder 2.x noch sehen wird. Wie schon jemand hier richtig bemerkt hat, geht es um den Verkauf von neuen Geräten, that`s it. Die unsägliche Update-Debatte die hier bei den Tablets-PCs losbricht gibt es bei den Smartphones schon lange, gewisse LG & Motorola Modelle kommen raus und werden wahrscheinlich nie auch nur ein einziges Update erhalten.
    Ausserdem kristallisiert sich auf der CES immer mehr heraus, dass wir es hier mit 2 Android Zweigen zu tun bekommen werden.
    Der Smartphone Zweig 2.x aufwärts sowie der Tablet Zweig mit Honeycomb 3.0 der deutliche höhere Hardwareanforderungen wie DUAL Core Prozessoren und sonstiges voraussetzt.
    Und ich kann auch nicht ganz diesen Update-Irrsinn verstehen, mir persönlich wäre ein ordentlich gepimptes 2.2 Froyo lieber (was Archos ja mit seinen monatlichen Updates ganz gut hinbekommt) als immer wieder eine neue Version nur ein paar neuen Gadgets wegen die völlig verbuggt ist.
    Und als Fazit möchte ich behaupten, dass ist nun mal ein extrem schneller Markt und wer glaubt mit dem Archos in 2 Jahren Up to Date zu sein der unterliegt einfach einer Fehleinschätzung !!! :smile:
     
    b3rnd bedankt sich.
  11. FZelle, 08.01.2011 #11
    FZelle

    FZelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    938
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
  12. b3rnd, 08.01.2011 #12
    b3rnd

    b3rnd Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.05.2009

    ich bin da ganz bei dir....

    und was auch ganz grundlegend ist .... warum hab ich ein tablet ?
    ich hab meins damit nicht den ganzen lieben langen tag mein standrechner oder der lapi läuft!!
    ich aber trotzdem schnell mal was im inet gucken kann und -> die accu/stromgeschichte ist auch mit den dingern besser als mit einem pc/laptop....

    .....

    die die immer ein tick vorraus sein müssen sollten das teil nicht updaten sondern verkaufen ..... um anschliessend ein aktuelles kaufen zu können.... das sie dann wiederum vor einem möglichen update verkaufen um sich dann das nächst neuere zu holen usw usw usw......
     
  13. Myxin, 09.01.2011 #13
    Myxin

    Myxin Android-Experte

    Beiträge:
    593
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge Duos (SM-G935FD)
    Wearable:
    Huawei Watch
    Was spricht denn gegen 2.2, wenn weiterhin alles auf unseren Archos 70/101 läuft? 2.2 wird so schnell nicht untergehen, da es noch viel zu verbreitet ist. Selbst für 1.6 gibt es noch reichlich Futter. Und in 2 Jahre habe ich mit Sicherheit mein "will haben Syndrom" erneut gestillt :winki:. Solange halte ich an meinem A70IT fest. Danach bekommen es meine Kids.
     
  14. fnetf, 09.01.2011 #14
    fnetf

    fnetf Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,011
    Erhaltene Danke:
    210
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Phone:
    OnePlus 3 und Galaxy Note 4

    Sehe ich genauso, lieber ein gutes 2.2 als ein schlechtes 2.x 3.0 4.0 etc. :winki:
     
  15. Datief, 09.01.2011 #15
    Datief

    Datief Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Ich hoffe Archos bringt jetzt dann mal wieder ein Update raus, und da soll dann bitte eine Option vorhanden sein, mit der man die vier Buttons am rechten Bildschirmrand ausblenden kann, denn diese stören in manchen Spielen und Apps ganz schön. Außerdem soll Archos mal die für das Gerät spezialisierte Flashplayer Version raus bringen, denn die zur Zeit verfügbare Version ruckelt ja bis zum geht nicht mehr.
     
  16. fnetf, 09.01.2011 #16
    fnetf

    fnetf Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,011
    Erhaltene Danke:
    210
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Phone:
    OnePlus 3 und Galaxy Note 4
    Der Flashplayer ist in der Mache muss aber noch bei Adobe zertifiziert werden, sollte bis Ende Januar ausgeliefert werden.
    Die Knöpfe am Rand sind keine Bugs das ist ein Feature ! :w00t00:
     
  17. Datief, 09.01.2011 #17
    Datief

    Datief Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Aber gibt es keine Möglichkeit, diese Knöpfe bei z.B druck auf den Power Button auszublenden?
     
  18. wudu, 09.01.2011 #18
    wudu

    wudu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Aktuell Nein. Technisch machbar sollte das sein und Archos sollte das dringend nachbessern da doch einige Apps damit Probleme haben (andere Apps passen sich da exakt an). Wenn Du genau schaust und mal den Powerbutton gibts auch lt. Namen genau die Funktion - nur macht Sie das genaue Gegenteil und blendet mehr Tasten ein ...
     
  19. trautman, 09.01.2011 #19
    trautman

    trautman Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Das ist nicht nur ein Archos Problem.
    Ob die Apps sich richtig darstellen liegt an der Entwicklung und Programmierung, einige wurden ja extra angepasst (so z.B. Aldiko aus Appslib), damit die Tasten nicht stören.
    Da die Softwaretasten nunmal da sind werden nie alle Apps darauf angepasst sein, man kann es nie allen Herstellern und Geräten recht machen.
    Ob das Archos nachbessert ist eine andere Frage, da diese Tasten ja fundamental für Android sind.
    Hardware Tasten wären sicherlich besser gewesen, als diese Lösung.
     
  20. samy-dc, 09.01.2011 #20
    samy-dc

    samy-dc Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2010

Diese Seite empfehlen