1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android 3.2 auf einem Samsung Netbook

Dieses Thema im Forum "Android auf x86 / PC-Installationen" wurde erstellt von SammyGalax, 04.12.2011.

  1. SammyGalax, 04.12.2011 #1
    SammyGalax

    SammyGalax Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    540
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Guten Tag liebe Android-Hilfe Gemeinde!

    Ich habe seit längerem ein Samsung Netbook, das leider hardware-technisch etwas veraltet ist und mit win xp keine Freude macht. Deshalb habe ich mir gedacht, dass Android ressourcenschonender ist und diese Funktionen mir absolut ausreichen würden.
    Nun meine Frage:

    Android x86

    ist dieses Android Project mit meinem Netbook kompatibel?
    Wenn ja, welche Version muss ich unter Download auswählen &
    hat jemand von euch Erfahrung mit ähnlichen Projekten?

    Specs:
    CPU intel atom n270 @1.6GHz
    GraKa intel 945 express chipset family
    1 GB Ram


    Wäre sehr dankbar, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte. :)

    Schönen Tag & Mit freundlichen Grüßen
    Sam
     
  2. field1987, 04.12.2011 #2
    field1987

    field1987 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,430
    Erhaltene Danke:
    333
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Ich hab sowas schon einmal auf einem Netbook laufen gesehen - wenig brauchbar sag ich dir.

    Such dir lieber eine Linux Distribution deiner Wahl.

    lg
     
  3. perpe, 04.12.2011 #3
    perpe

    perpe Gast

    Mit einem Atom Prozessor würde ich die eeePC Version mal testen, evt. auch die Asus Laptop. (bei früheren Versionen waren sie am Stabilsten, die Asus Laptop auch mit anderen Intel Laptops kompatibel(bei mir Acer)
    Einfach mal testen, muss man nicht gleich installieren, sind LIveCD :)

    Edit: stimme übrigens field1987 zu, ansehn kann man es sich trotzdem ;)
     
  4. SammyGalax, 04.12.2011 #4
    SammyGalax

    SammyGalax Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    540
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Danke für die Antworten!

    Bei mir müsste nur der Akku lange halten,
    WLan, Browser und Apps.

    Denkt ihr, dass das soweit stabil funktioniert?
     
  5. perpe, 04.12.2011 #5
    perpe

    perpe Gast

    Also, Akku Laufzeit sieht je nachdem recht mau aus, kann passieren das weder Helligkeitseinstellungen möglich ist als auch das der Prozessor ständig auf Volllast läuft, kommt halt drauf an wie die Komponenten deines Netbooks unterstützt werden.
    Wlan...kommt auf deine verbaute Karte an als auch ob der Treiber mit drin ist, je nach iso muss man den Treiber auch manuell beim Booten über modprobe lade. In früheren Versionen ging wlan überigens erst, wenn man LAN deaktiviert hatte.
    Browser läuft.
    Apps funktionieren nicht alle, bzw. viele nicht, Market Anbindung nicht vorhanden, bei manchen Versionen kann man jedoch die gapps flashen (kenne da jedoch nur eine Version, die extra von einem User für meinen Acer erstellt wurde).

    edit: grad die LiveCD fuer ASUS Laptop auf meinem ACER im Test, laeuft um einiges stabiler als die 2.2, die oben erw'hnten Punkte zur Energiesteuerung und wlan treffen grad nicht zu
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.12.2011
  6. leinpfad, 04.12.2011 #6
    leinpfad

    leinpfad Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Ich würde dir eher empfehlen ein 2GB Riegel zu kaufen und bei Windows zu bleiben.
     
  7. devzero, 04.12.2011 #7
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    Ich habe diese Versionen an und da mal auf meinem Acer Atom Netbook getestet.
    Wlan hat noch nie wirklich gut funktioniert und geruckelt hat es auch immer ohne Ende.
    Somit konnte ich das vergessen.
    Da verwende ich jetzt Fedora mit E17 (Enlightenment) als Window Manager, da gnome3 auch nicht so recht spaß macht.
     
  8. Wild Bill Kelso, 04.12.2011 #8
    Wild Bill Kelso

    Wild Bill Kelso Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,338
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    wenn xp mit 1 gb nicht mehr zufriedenstellend läuft, helfen in der regel auch 2 gb nicht besonders viel.

    da wäre eine komplette neuinstalltion von windows viel sinnvoller. und davor kann man ruhig auch mal android ausprobieren.

    was übrigens auch ganz interessant ist: man kann auch mal splashtop os ausprobieren das ist zwar für hp-netbooks entwickelt worden, läuft aber auch auf anderen geräten. ich hab es schon mal auf einem ganz normalen fujitsu-notebook gesehen. das ist ein winziges betriebssystem, das man von windows aus installieren kann und das dann einen dualboot einrichtet. es sind nur ein paar mb und man kann ohne den üblichen ballast ins netz. die kleinste installation hat 2 mb es gibt aber auch eine full-installation mit 230 mb. give it a try, es ist bestimmt eine interessante erfahrung.
     
  9. devzero, 04.12.2011 #9
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    Hast du das OS auch schon mal downloaden probiert? :D
     
  10. Wild Bill Kelso, 04.12.2011 #10
    Wild Bill Kelso

    Wild Bill Kelso Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,338
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    hab auch grad gesehen, dass die es nicht mehr anbieten. aber hier ist es noch zu haben ...
     
  11. field1987, 04.12.2011 #11
    field1987

    field1987 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,430
    Erhaltene Danke:
    333
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Das ist ja nur ein abgespecktes Meego - und Meego an sich ist schon abgespeckt!

    Windows macht auf so nem Netbook nicht viel Sinn - hab selber ein Asus X101 und das läuft nur mit Ubuntu wirklich rund.
     
  12. DarkBlade4k, 04.12.2011 #12
    DarkBlade4k

    DarkBlade4k Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Mich würde mal interessieren ob man das als "Zweitbetriebssystem" neben Windows 7 laufen lassen kann, also wie als wenn ich WinXP und Win7 Installiert hab. Des weiteren wäre interessant zu wissen ob man es auf einem USB Stick Installieren kann, wäre ne feine Sache.

    EDIT 1
    Okay das mit dem USB hat sich erledigt. Habe das auf der Webseite direkt gefunden.

    EDIT 2
    So gut,
    Habe es zum laufen gebracht.
    Laeft nicht ganz so fluessig wie erhofft, und die Englische Tastatureingabe macht mir gerade noch zu schaffen.
    Habe Honeycomb 3.X fuer Asus PC, macht aber irgendwie Spass damit rum zu Spielen, hatte allerdings auch innerhalb der ersten 10 Minuten nen Reboot.
    Habe es von der CD ohne Installation gestartet. Werde es einmal behalten, macht wirklich Spass damit zu Spielen.

    MfG,
    DarkBlade4k
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2011
  13. gborn, 08.02.2012 #13
    gborn

    gborn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Mein Tipp wäre, bei Android-x86 - Porting Android to x86 mal die iso für Eee PC oder für Asus herunterzuladen und als Live System zu testen (probieren geht über studieren). Fange mit Android 2.2/2.3 an und teste ggf. 3.2 RC2. Dann merkst Du sehr schnell, ob es taugt bzw. gefällt oder nicht.

    Einige Hinweise findest Du unter [1] in der Kategorie "Android" (einfach nach Android x86-Beiträgen schauen).

    1: http://www.borncity.com/blog/gesamtinhalt/
     

Diese Seite empfehlen