1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android als ernstzunehmene Alternative zum PC?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von der berliner, 23.04.2011.

  1. der berliner, 23.04.2011 #1
    der berliner

    der berliner Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,085
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Da ja so langsam die handys in hardware regionen kommen,die ja jedes netbook theoretisch in den schatten stellen,würde mich mal interresieren wie es mit android so weiter geht.
    Flash ist ja schon mal ein guter anfang aber wie sieht es mit weiteren plugins aus,sprich realplayer,quicktime usw.?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. ghandi2000, 24.04.2011 #2
    ghandi2000

    ghandi2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Phone:
    HTC Sensation XE
    wozu brauchst du realplayer und quicktime??? die zeiten sind gott sei dank vorbei! interessanter wäre da schonmal ne ordentliche office suite, oder ein richtiger firefox, ansonsten ist android meiner meinung nach schon recht gut gestellt.
     
  3. Randall Flagg, 24.04.2011 #3
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Gibt ja auch schon Netbooks die neben Windows auch Android drauf haben.

    Getalptalkt von unterwegs
     
  4. Thyrion, 24.04.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
  5. dotartist, 24.04.2011 #5
    dotartist

    dotartist Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Ebenfalls auch nicht vergleichbar von der Technik: Reguläre PCs setzen auf die x86 Architektur, Smartphones (wie aktuelle Android) auf ARM.


    Einzig das gefühlte Erlebnis lässt sich miteinander vergleichen und das kann jeder für sich selbst.

    Ein interessantere Frage wäre allerdings, in wie weit neue Endgeräte (Smartphones, Tablets) Einfluss auf die Bisherigen haben. Sowohl von Verbreitung, Nutzung, Gestaltung etc pp.
     
  6. Kranki, 24.04.2011 #6
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Ich würde mal sagen, das kommt wesentlich darauf an, was man mit dem PC macht.
    Für Gaming, Software-Entwicklung, CAD, Videoschnitt, Verfassen längerer Texte oder im täglichen Bürobetrieb? Wohl kaum.
    Für den Gelegenheitsnutzer, der den PC privat für soziale Netze, Instant Messenger, Web Surfen und kurze E-Mails benutzt? Sicher, warum nicht.
     
  7. der berliner, 24.04.2011 #7
    der berliner

    der berliner Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,085
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Phone:
    LG G3
    @Thyrion
    Ein komentar erspar ich mir einfach mal,da ja jeder andere verstanden hat,was ich mit pc meine ;)
    das ein smartphone den pc nie komplett ersetzen kann,ist mir schon klar aber zb. in sachen internet gibts doch noch gewisse einschränkungen.ich denke aber,dass ein grosses problem bei android nicht das system an sich das problem ist,sondern eher die qualität der apps.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. Thyrion, 24.04.2011 #8
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ich habe auch verstanden, was du eigentlich sagen wolltest - wollte aber aufzeigen, dass die gewählte Terminologie nicht korrekt war. Du möchtest wissen, ob mittlerweile ein Smartphone eine ernstzunehmende Alternative zu einem PC ist.

    Warum muss es eine Alternative sein? Ich sehe es eher als Ergänzung.
     
  9. Kranki, 24.04.2011 #9
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Eine Alternative muss es sein, weil der Kram alles Geld kostet. ;)
     
  10. der berliner, 24.04.2011 #10
    der berliner

    der berliner Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,085
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Ich habe zb. seit ich besitzer eines ms war mein pc gebrauch so gut wie runter geschraubt.internet,email und fb mache ich zu fast 100 prozent am smartphone aber trotzdem gibts noch viele seiten wo sogar mein neues lgos probleme macht(langsamer seitenaufbau,ruckelne flashvideos usw).

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. poons, 24.04.2011 #11
    poons

    poons Gast

    Naja, berufsbedingt kann ich auf mein Laptop einfach nicht verzichten, egal wie gut mein Smartphone inzwischen auch sein mag. Vieles mag durchaus inzwischen funktionieren, aber von der Ergonomie her ist man an einem Laptop/Desktop-PC einfach effizienter :)
     

Diese Seite empfehlen