1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android App Programmieren Hilfe

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Tintenkiller, 23.03.2011.

  1. Tintenkiller, 23.03.2011 #1
    Tintenkiller

    Tintenkiller Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Hallo Leute,

    Bevor jetzt aussagen kommen bezüglich google suche oder Suchfunktion.
    Ich habe bereits gesucht jedoch nichts gefunden.

    Nun zum Thema:
    Ich wurde gerne eine App programmieren aber keine 0815.
    Es soll eine Art Shop übergreifende Bestellung werden.
    Mit eine Übersicht des Sortiments.
    Über diese app soll gleich eine Bestellung möglich sein und diese Daten dann an den Shop übermitteln.

    Wie realisieren ich das?
    Welche programmierhilfe würdet ihr verwenden.
    Und wie sende ich Mails vom app aus ?
     
  2. ts-apps, 23.03.2011 #2
    ts-apps

    ts-apps Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Hast aber gut gesucht :thumbdn:

    Schau dir doch mal den sticky Post hier im Forum an.
     
    swordi bedankt sich.
  3. Tintenkiller, 23.03.2011 #3
    Tintenkiller

    Tintenkiller Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Wo genau finde den Beitrag leider nicht !!
    kannst eventuell einen Link posten ?
    Bitte
     
  4. domino-bs, 23.03.2011 #4
    domino-bs

    domino-bs Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Moin..

    Also wenn ich das richtig verstehe soll das so eine art "günstiger.de" werde, wo du ein Gesamtsortiment anbieten willst (bestehend aus mehreren Einzelshops) und der Benutzer in Deinem Tool einkauft und nicht in den einzelnen Shops.

    Ich persönlich würde dafür einen schmalen Server schreiben, der die Datenerfassung und -haltung erledigt. So hast Du schon eine aktuelle Datenbank (Sortiment) vorbereitet, wenn die Benutzeranfrage kommt und musst nicht von jedem App aus losrennen und die einzelnen Shops abklappern.
    Den Shopbetreibern kannst Du dann auch eine API zur Verfügung stellen, wie sie Deinem Server am besten ihr Sortiment in den Hals schieben. Das App müsste dann "nurnoch" eine gute Suche anbieten (im App wird nur die Suchanfrage zusammengesetzt und an den Server geschickt), die Dein Server mit viel Rechenpower in kürzester Zeit abarbeitet und eine schmale Antwort zurückliefert (ggf. XML?). Die App stellt die Antwort (Suchergebnisse) dann sinnvoll dar und der Benutzer hat die Möglichkeit per Klick zu kaufen (was dann wieder nur eine Anweisung an den Server generiert und dieser den eigentlichen Einkauf tätigt). Klar musst Du Dir bisl Gedanken über die Sicherheit machen und wie der Benutzer sich authentifiziert, aber ich denke so wäre es praktikabel.

    P.S.: Besonders, wenn Du das nicht als Dienst an der Menschheit planst sondern damit vielleicht mal Geld verdienen willst ist so ein Server, der zur Abwicklung nötig ist eine feine Sache ;-)

    Gruß DoM
     
  5. Tintenkiller, 23.03.2011 #5
    Tintenkiller

    Tintenkiller Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.03.2011
    @Domino Dankeschön für diese Denkhilfe.

    Tja das ist mal ein Ansatz stand echt an!
    Welches Tool als Programmier Hilfe würdest du den da empfehlen?

    Als Server werde ich meinen angemieteten Root-Server nehmen worauf ich die diversen Sachen lege.

    Aber zum Tool was sollte ich denn da nehmen ?
    Natürlich möchte ich mit so wenig Aufwand so weit wie nur möglich kommen.
    ;) Faulheit FTW
    Aber klar ist mir auch das dieses Projekt kein einfaches Ding wird.

    Lg Tinte
     
  6. swordi, 23.03.2011 #6
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    im 1. post schreibst du, du möchtest keine 0815 app machen.

    im vorigen post schreibst du, du möchtest so wenig aufwand wie möglich haben.


    hmmm ich glaub du solltest dir selbst mal im klaren sein, was du willst. eine gute app benötigt sehr großen aufwand und einsatz.
     
  7. Tintenkiller, 23.03.2011 #7
    Tintenkiller

    Tintenkiller Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Also Ich erkläre es mal wie ich das meinte.

    Ich möchte vorerst mal eine Basis schaffen und mir in Ruhe Gedanken über das Konzept machen.
    Die App wird sicherlich keine Top App werden innerhalb der ersten Phase.

    Ich muss auch zugeben meine Java Kentnisse sind nicht sehr groß und ein wenig eingerostet jedoch bin ich dabei sie aufzufrischen und möchte dies gleich learning per doing machen.

    Deshalb mal langsam beginnen.
    und überlegen wie könnte das Funktionieren.

    Ich war ja schon am Überlegen ob es vernünftig wäre das ganze als Website zu bauen und dann als App umwandeln.

    aber das ganze schnell verworfen.
     
  8. domino-bs, 23.03.2011 #8
    domino-bs

    domino-bs Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Moin.

    Als Programmierhilfe (Entwicklungsumgebung?) würde ich nichts anderes als Eclipse nehmen (egal ob Java, Appentwicklung, PHP, ...).
    Was den Server angeht bist Du total frei in welcher Sprache Du den schreiben willst. Ich persönlich würde wohl Java wählen. Wichtig ist nur, dass du auf eingehende Verbindungen lauschen, Deine Datenbankoperationen schön durchführen und eine Antwort verfassen/ abschicken kannst. Ich würde, wie geschrieben, XML zur Formulierung von Frage und Antwort nehmen. Das kann man sehr einfach in jeder Sprache parsen.
    Als Server (gerade in der Entwicklung und sicher auch in der ersten Zeit) würde auch ein kleiner Heimserver mit ner Dyndns-Adresse ausreichen (für die, die nicht gleich Geld in die Hand nehmen wollen).
    Ansonsten würde ich grundsätzlich versuchen so viel wie möglich Rechenleistung auf den Server auszulagern und das App "nur" hübsch und shiny zu machen ;-) (weisst ja, Auge isst mit).
    Dann brauchst Du natürlich noch ein schöne Datenbank auf dem Server und los geht der Spass. Ich denke mal dein Haupt-Gerhirnschmals sollte in ein gutes Datenbankdesign fließen. Besonders wenn das ganze mal wirklich groß wird rächt sich ein vorschneller Datenbankschuss.^^

    Gruß DoM
     
  9. garak, 25.03.2011 #9
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Es handelt sich um den ersten Beitrag in diesem Forum: Anregungen für Applikationen

    Und gleich der zweite Beitrag in diesem Forum ist dieser: HowTo: Android-Programmierung - Newbie Guide

    Dann solltest du dir dieses Buch durchlesen Android-Buch kostenlos als PDF danach weißt du auch wie man einen Server anspricht.

    Ach ja, egal was du programmieren willst, du musst lesen und lernen. Und es ist für alle Beteiligte besser, du liest erst einmal die vorhandenen Dinge, bevor du weitere Themen diskutierst, die bereits mehrfach Gegenstand in diesem Forum waren.
     

Diese Seite empfehlen