Android_seizes_top_smartphone_OS_spot_in_Southeast_Asia_1.gif
Auf 40 Prozent aller verkauften Mobiltelefone in Südostasien läuft ein Android Betriebssystem, so dass Ergebnis einer Studie der GfK-Group. Innerhalb eines halben Jahres hat es Android somit geschafft, vom dritten Platz Anfang 2011 an Nokias und BlackBerrys Handy-Betriebssystemen vorbei, auf den ersten Platz in der Region zu ziehen. Das entspräche einem exponentiellen Wachstum von 1000% im Vergleich zum dritten Quartal 2010, so der regionale Chef-Analyst für Telekommunikation von der GfK. Zusammengenommen nehmen Android, Symbian und RIM (Research in Motion's) dort 90% des Smartphone-Marktes für sich ein, im Gegensatz zur weltweiten Situation, wo Android derzeit vor Apples iOS und Nokias Symbian liegt.
Im Unterschied zu 50 Modellen im letzten Jahr, seien mittlerweile etwa 170 verschiedene Modelle mit dem Androiden im Umlauf, so die Studie.
Android_seizes_top_smartphone_OS_spot_in_Southeast_Asia_1.gif
Pic: cellular-news.com

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/android...spitze-der-smartphone-verkaeufe-weltweit.html
http://www.android-hilfe.de/android-news/161912-htc-umsatzsteigerung-um-knapp-80-prozent.html
http://www.android-hilfe.de/android...riebssysteme-android-dominiert-den-markt.html


Quellen:
Android sees 1,000 percent growth in SEA - ZDNet Asia News
Android is top smartphone OS in Southeast Asia
 
anime bedankt sich.