1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android Auto Update!!!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von David.Kucz, 19.09.2011.

  1. David.Kucz, 19.09.2011 #1
    David.Kucz

    David.Kucz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Hallo Leute...

    ich hab e eine Frage zu android auf dem Samsung Galaxy S Plus...
    In den Kommenden tagen müsste das Gerät auch endlich ins Haus kommen...

    Lediglich die Frage ob ich auto Updates von android abstellen kann beschäftigt mich... ichhabe shcon viel über diese APN -App gelesen... könnte abe rin meinem Fall eher nciht zutreffen.

    Ich habe eine Vodafone UMTS Live Portal "Flat". Ich schreibe darüber regelmäßig emails und informiere mich über ein paar aktuelle nachrichten.Ich habe also Datentransfer, der lediglich im Vodafone Portal Kostenlos ist. Andere internetseiten wie zum beispiel Youtube oder google.de wären gebührenpflichtig.

    kann ich das Samsung Galaxy so einstellen das ich die auto Updates Sperren kann? bzw das ich vorger gefragt werde ob eine Internet verbindung aufgebaut werden soll??

    Mein Vertrag noch ein jahr läuft und eine Internet flat 20 euro kosten würde+vertragsverlängerung von 24 Monaten... möchte ich diese flat nicht buchen.
     
  2. frank_m, 19.09.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Erst mal: Es gibt verschiedene Updates in einem Android System. Die System Updates, App Updates, und auch Samsung App Updates. System Updates gibt es bei Samsung nicht über die Luft.

    All das ist getrennt voneinander regelbar, aber auch generisch. Grundsätzlich muss man aber sagen, dass eine SIM, wie du sie verwendest, für ein Smart Phone ungeeignet ist.
     
  3. David.Kucz, 19.09.2011 #3
    David.Kucz

    David.Kucz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Das meine Sim für die vorgesehene Nutzung eines Smartphones nicht vorgesehen ist, ist mir mittlerweile auch bewusst geworden.

    Da mein altes Handy Kaputt gegangen ist und ich nach einem Jahr meinen Anbieter wechseln will (da läuft der Vertrag aus), möchte ich dann auch ein Datenpacket mitbuchen.

    Im Klartext bedeutet das wie ich verstanden habe...grundsätzlich wählt das Gerät sihc nciht ins internet ein, nur die darauf installierten apps??...

    da ich das "nur" zum sms schreiben und telefonieren nutze, werden die umfangreichen möglichkeiten, für die das gerät eigentlcih vorgesehen ist,vorerst nicht ausgeschöpft...

    Kann ich denn das Smartphone trotzdem sorglos benutzen ohne angst zu haben das sich Apps einwählen und mir hohe kosten anfallen.??

    weil cihhatte mir gedacht das ich immer dann eine "Internet-Sperre" Aktiviere wenn ich nicht im Vodafone portal surfe... und dann halt kurzzeitig deaktiviere wenn ich einmal da drinne surfen will...
    ist das so möglich?
     
  4. frank_m, 20.09.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    wenn du den Paketdatenmodus ausschaltest, ist das Handy nicht im Internet und verursacht auch keine Kosten (außer fürs Telefonieren oder SMS). Weder das System noch irgendwelche Apps können dann aufs Internet zugreifen.

    Was dir natürlich immer noch bleibt, ist der Zugang über WLAN. Wenn du zu Hause über DSL oder Kabelinternet oder so einen Zugang hast, kannst du den selbstverständlich nutzen. Um Updates einzuspielen oder Apps auszuprobieren reicht das. Nicht alle Apps brauchen zur Laufzeit einen Internetzugang. Die meisten Spiele und auch einige Navigationsprogramme und so laufen problemlos ohne Internet. Ich war letztens noch in London im Urlaub, da gibts einen U-Bahn Plan, der völlig offline funktioniert. Sehr praktisch. Der findet per GPS heraus wo man ist, dann gibt man ein, wo man hin will, und er sagt einem dann, welche U-Bahnen man nehmen kann.

    Nur unterwegs hast du dann kein Internet. Das ist zwar zuweilen unpraktisch, geht aber grundsätzlich erst mal.
     

Diese Seite empfehlen