1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android Commander Root Access: No

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von frajo, 18.06.2011.

  1. frajo, 18.06.2011 #1
    frajo

    frajo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,869
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Hat jemand "Root access: Yes" am gerooteten Nexus S?
     
  2. cargo, 18.06.2011 #2
    cargo

    cargo Gast

    Ich hab das Programm grade installiert, ja bei mir hat es Root Zugriff.

    Aber da steht nicht Root access: yes sondern Root access: OK :D
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.06.2011
  3. frajo, 18.06.2011 #3
    frajo

    frajo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,869
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Was hast du, was ich nicht hab? Ich hab hier nur XP laufen, sollte es daran liegen?
     
  4. cargo, 18.06.2011 #4
    cargo

    cargo Gast

    Ich hab Win7 64bit.
    USB Debugging hast du aktiviert.
    Ich benutz diese Version 0.7.9.8.2.01 beta:)
     
  5. frajo, 18.06.2011 #5
    frajo

    frajo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,869
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Ich habe die 0.7.9.9 beta und USB Debugging und Falsche Standorte zulassen aktiviert, aber nach wie vor: Root access: No :confused::confused::confused::confused:

    Edit an Win XP liegst nicht, auf Win 7 32bit das gleiche Ergebnis: Root access: No :confused::confused::confused::confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2011
  6. cargo, 18.06.2011 #6
    cargo

    cargo Gast

    Falsche Standorte zulassen, wieso das?

    Du mußt BusyBox auf dem Nexus installieren!
     
  7. frajo, 18.06.2011 #7
    frajo

    frajo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,869
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Titanium Bakup sagt: BusyBox 1.18.4- Titanium aus App
    Falsche Stardort zulassen nicht aktiviert
    Trotzdem Root Access: No :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2011
  8. cargo, 18.06.2011 #8
    cargo

    cargo Gast

    Android SDK Treiber installiert?
     
  9. frajo, 18.06.2011 #9
    frajo

    frajo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,869
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Ja, Android Phone, Andorid ADB Interface
    ADB devices gibt die Nummer aus.
    Wie lautet der Pfad für die Busy Box?
     
  10. frajo, 19.06.2011 #10
    frajo

    frajo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,869
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Hab jetzt das Oxygen Rom geflashed und habe Root access: OK.
    Was fehlte denn da bloß in meinem StockRom?:confused:
     
  11. Olli24689, 19.06.2011 #11
    Olli24689

    Olli24689 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    374
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    31.01.2010
    Wie Cargo schon sagte, hat Busybox gefehlt. Stand ja auch da: "BusyBox 1.18.4- Titanium aus App".
    Titanium bringt aus Kompatibilitätsgründen eine eigene Busybox mit, andere Anwendungen können auf diese aber nicht zugreifen.
    Oxygen bringt eine vorinstalliere Busybox mit^^
     
  12. frajo, 19.06.2011 #12
    frajo

    frajo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,869
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Welche BusyBox muss ich denn nehmen? Ich hatte nämlich eine aus dem Market. Das hat aber nichts genutzt.

    Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. Olli24689, 19.06.2011 #13
    Olli24689

    Olli24689 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    374
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    31.01.2010
    Ich denke es kommt eher auf den Installationsort an. Meine vorinstallierte Busybox liegt in /system/xbin

    Wenn's nun mit Oxygen läuft ist doch aber gut^^
     
  14. frajo, 19.06.2011 #14
    frajo

    frajo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,869
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Im Prinzip ja, ich möchte es aber gerne im Stock zum Laufen kriegen. Ich meine aber, den Pfad hätte ich auch probiert.

    Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de-App
     
  15. frajo, 19.06.2011 #15
    frajo

    frajo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,869
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Hab BusyBox jetzt in /system/xbin liegen trotzdem Root access: No.
    Auch Root Check sagt mir BusyBox und Root sind korrekt eingerichtet :confused::confused:
    Wenn ich im Super Manager System r/w einstellen will, bekomme ich immer die Meldung ich soll erst mounten.
    Muss ich das was ändern?

    Wenn ich das Stock Rom von hier drüber bügle hab ich auch Root access: OK.
    Was fehlt denn bloß meinem nach Cargo gerooteten NS???
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2011
  16. Olli24689, 19.06.2011 #16
    Olli24689

    Olli24689 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    374
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    31.01.2010
    Das liegt am Kernel. Am gerooteten Stock-ROM von mir kommt ein ungesicherter Kernel zum Einsatz. Bei der "normalen" Root-Methode nach Cargos Anleitung wird dieser nicht entsichert. Denke daran wird's liegen.
    Hatte schonmal eine ähnliche Meldung bei qtadb, die mich darauf hingewiesen hatte.
     
  17. frajo, 19.06.2011 #17
    frajo

    frajo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,869
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Das hört sich plausibel an.
    Kann ich den Kernel selbst entsichern?
    Ich seh gerade, dass du CM7 drauf hast.
    Gefällt dir das besser als Oxygen?
     
  18. Olli24689, 19.06.2011 #18
    Olli24689

    Olli24689 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    374
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    31.01.2010
    Klar, dafür nimmst du einfach die ROM_Kitchen von hier: [KITCHEN][JUNE 17 '11] HTC Android Kitchen, v0.167 [Linux / Mac / Windows] - xda-developers

    Naja, ich verwende CM7, weil ich es vom Desire kenne und weil andere ROMs bisher nicht an den Funktionsumfang ran kommen.
    Oxygen würde ich gerne verwenden, aber solange der ThemeChooser noch nicht integriert ist, ist es für mich relativ uninteressant - erste Testversionen sahen allerdings vielversprechend aus.
     
  19. cargo, 19.06.2011 #19
    cargo

    cargo Gast

  20. frajo, 20.06.2011 #20
    frajo

    frajo Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,869
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    18.07.2010

Diese Seite empfehlen