1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android Einsteiger mit Fragen zum Kalender

Dieses Thema im Forum "Kalender" wurde erstellt von Nichts, 05.04.2011.

  1. Nichts, 05.04.2011 #1
    Nichts

    Nichts Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    680
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Tach,

    ich komme von WindowsMobile und muss nun doch leider zu Android (keine modernen Geräte mehr, Entwicklung wird immer mehr eingestellt). Hab natürlich eine Menge fragen wie ich mir den Droiden so einrichte wie ich es gewohnt bin.

    Erstes großes Problem, Kalender:
    Kategorien gibt es bei Android ja nicht. Ich brauche sie aber weil ich meine Termine gerne in der Monatsansicht gleich an ihren Symbolen unterscheide. Und Symbole werden eben den Kategorien zugeordnet. Also könnte ich jetzt 26 Kalender für meine ganzen Kategorien erstellen. 21 Davon sind für die unterschiedlichen Schichten meiner Arbeit.

    Oder ist es vielleicht erstmal sinnvoller erstmal eine ordentliche Kalender Applikation zu finden die Vorlagen und Icons nutzen kann? Nachher hat die ihr eigenens Kategoriesystem das garnicht mit Google kompatibel ist.

    Finde das sehr chaotisch. Hatte mich erst gefreut das es PocketInformant auch für Droid gibt und war dann sehr erschrocken das die mir wichtigen Funktione fehlen und die die enthalten sind doppelt so viele clicks auf dem Bildschirm benötigen wie damals in Windows.

    Geburstag sind auch noch ein komplexes Thema.


    Passwortschutz nach vordefinierter Zeit:
    Kann ich meine Gerät nach z. B. 2h mit einem Passwort schützen lassen? Oder braucht es dazu ein extra Programm. Diese nervige Slide to Unlock kann weg, brauch ich nicht..geht doch eh nur mit dem versenkten Hauptschalter an das Gerät.

    Batterie Symbol:
    Ist es umständlich bei Android 2.3.3 das normale Batteriesymbol durch ein sinnvolles zu erstezen (also mit Prozentanzeige)? Ein zweites Batteriesymbol werde ich mir sicht nicht installieren..das ist doch bescheuert..das ist schon eins..das soll dann auch funktionieren.

    Sprachsteuerung:
    Gibt es inzwischen eine deutsche Sprachsteurung mit der ich Leute anrufen und Programme starten kann? Die muss natürlich lokal auf dem Gerät funktionieren, wenn das Gerät jedesmal erst eine Verbindung ins Netz aufbaut und mein gesprochenes bei Google prüft kann ich auch selber durchs Menü. Und am besten die Sprachsteuerung noch auf eine Hardwaretaste legen.

    USB Massenspeicher:
    Bei meinen Tests von Android auf dem Xperia X1 fragt der mich jedes mal welchen USB Modus ich nutzen will, kann ich dem beibringen die Klappte zu halten und ne Standardeinstellung zu nutzen?

    Office:
    Eine ordentlich Office Lösung die auch komplexe Excelformeln untersützt. (Office Suite Pro kann es nicht)


    Ja soviel erstmal, am meinsten ärgert mich momentag das das mit dem Kalender komplizierter ist als ich dachte.
     
  2. Steppo, 05.04.2011 #2
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Also, beim Kalender kannst du Kategorien erstellen. Und zwar machst du das am besten am PC, über deinen GoogleAccount, dann fällt es dir leichter, den ersten Überblick zu bekommen. So kannst du eigene Kategorien anlegen, ich spreche von Kategorien, damit du durchblickst, obwohl es schlichtweg mehrere Kalender sind, die in einem integiert sind. Jeder Kategorie kannst du dann eine entsprechende Farbe und Namen zuteilen, den du dann auf deinem Androiden nutzen kannst. Du kannst die unterschiedlichen Kategorien deiner Termine dann im Kalender an den unterschiedlichen Farben erkennen.

    Zum Passwortschutz gibt es sicherlich einige Apps, die ich allerdings nicht kenne, weil ich so etwas bisher noch nicht benötigt habe. Allerdings ist es möglich ein Muster einzustellen, dass du jedes Mal eingeben musst, wenn du wieder zum Bildschirm gelangen möchtest. Dies ersetzt dann auch den Lockscreen.

    Das Batteriesymbol müsstest du eigentlich schon umstellen können, unter SpareParts. So müsste das App heißen, wenn es bei dir verfügbar sein sollte. Ansonsten müsste es bei dir irgendwo in den Einstellungen zufinden sein.
    Sonst gibt es zahlreiche Widgets (Clocks etc.), wo du als Zusatz die Batterieprozentanzeige einblenden kannst.

    Mit der Sprachsteuerung habe ich nicht viel am Hut.

    Bei mir kann ich lediglich den USB-Massenspeicher aktivieren, keine Zusatzeigenschaften. Schaue dazu bitte im entsprechenden Forum.

    'Documents To Go' ist ein wirklicher Alleskönner im Bereich Office. Du kannst Word, Excel, PowerPoint und .PDFs lesen, bearbeiten und erstellen. Ist im Market verfügbar - allerdings nicht kostenlos.

    Hoffe ich konnte soweit mit Informationen dienen ;)

    @it: Und das habe ich gerade gefunden: http://www.android-hilfe.de/android-allgemein/90645-praktikable-loesung-fuer-geburtstage-im-kalender.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2011
    ghandi2000 bedankt sich.
  3. ghandi2000, 05.04.2011 #3
    ghandi2000

    ghandi2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2011
  4. Nichts, 05.04.2011 #4
    Nichts

    Nichts Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    680
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Muss ich mal schauen mit den Kalendern..blöd eben wenn meine letztendliche Kalender Anwendung damit nicht umgehen kann und lieber eigene Kategorien macht..aber muss ich eh noch suchen welches Programm mir in der Monatsansicht Icons zeigt und mit nur 3 clicks Terminvorlagen bietet. Werd mir Pimlical mal ansehen.

    Ebenson reinschauen werd ich dann mal in SpareParts und Document To Go. Wie gesagt eine zusätliche Batterieanzeige finde ich absolut bescheuert..eine in der Taskleiste und die vernüftig.

    Wie verhälts es sich den beim anstecken des USB Kabels? Ich möchte das die Speicherkarte dann am PC einfach als Massenspeicher auftaucht. Und das das Telefon die Klappe hält, also nicht jedes mal auf "USB Massenspeicher aktivieren" klicken, das wäre total nervig.

    Das mit dem Muster ist eine extra App oder mit integriert? Mir gehts nur darum für den Fall das ich das Gerät liegen lasse es gesperrt ist damit sich kein Unbefugter vergreift. Sei es auf Arbeit vergessen oder richtig verloren. OK für richtig verloren sollte es dann noch eine Kontakteadresse für den ehrlichen Finder zeigen.
     
  5. Steppo, 05.04.2011 #5
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Also das mit dem Massenspeicher musst du wohl immer so machen, aber ich denke es gibt auch entsprechende Apps, die dies vielleicht erleichtern. Ansonsten ist das auf jedem Android-Gerät gleich.

    Unter Einstellungen > Standort und Sicherheit die Kategorie 'Display-Entsperrungsmuster' ist standardmäßig dabei.
     
  6. Lion13, 05.04.2011 #6
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Eine Anmerkung: Laut unserer Forenregeln sind solche "Viele-Fragen-Threads" nicht gewünscht: sie werden nämlich sehr schnell sehr unübersichtlich. Ich bitte also, sich hier auf das wohl derzeit größte Problem mit dem Kalender zu beschränken und die anderen Fragen ggf. in schon bestehenden Threads (im entsprechenden Hardware-Forum oder im App-Bereich) zu stellen.

    Ich habe den Threadtitel auch entsprechend angepaßt. Danke für dein Verständnis! :)
     

Diese Seite empfehlen