1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android Erstellen

Dieses Thema im Forum "Android OS Entwicklung / Customize" wurde erstellt von AeroxLinuxTobi, 06.03.2012.

  1. AeroxLinuxTobi, 06.03.2012 #1
    AeroxLinuxTobi

    AeroxLinuxTobi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Hallo,
    Ich bin neu hier, und wolte Fragen, wie man so ne Android Port version macht.
    Da ich ein Samsung GT-S7230E besitzte mit 1GHZ Würde es praktisch auf meinem Handy laufen.
    Nun habe ich leider keinerlei ROM´s gefunden die für mein Handy sind.
    Daher ist meine Frage:
    Wie erstellt man denn So ein Android?
    Muss ich eine Android ROM von einem Samsung modifzieren?
    Wie kann ich die Tasten Zuweisen? (Kamerra, Laut/Leise, Lock, Ein/Aus, Menü, Dia, Beenden/Zurück)

    Wie installier ich die Treiber für das Handy dann auch in die Android ROM? (TouchScreen, Audio, Kamera, Tasten, Shüttelefekt, Automatisches Ausrichten, WLAN, Bluetooth, Internetnetzwerk (GSM/GPRGS/3G/3G+), Telefon, SIM Erkennung, etc.)
    Wo Finde ich diese Treiber?

    Ich habe mich schon viel mit dem Betriebsystem Bada 2.0 auseinander gesetezt und Verstehe dies auch. Jetzt wolte ich einfach, da ich keine ROM finde, eine eigene ROM für mein Handy erstellen. Damit ich es darauf Porten kann.

    Ich hoffe mir kann man helfen.
    Schon mal ein Danke im vorraus ;)

    Mit Freundlichen Grüssen
    AeroxLinuxTobi ;)
     
  2. junior2, 06.03.2012 #2
    junior2

    junior2 Android-Guru

    Beiträge:
    3,082
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Phone:
    LG Optimus One
    Was heißt viel? Und hast du dich schon mit Linux auseinander gesetzt?
    Hier gibt es auch eine kleine Anleitung zur Modifizierung von Roms. Wahrscheinlich kannst du das schon. Ich kann leider nicht viel weiterhelfen.

    PS:Während deiner Antwort war ich noch am schreiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2012
  3. AeroxLinuxTobi, 06.03.2012 #3
    AeroxLinuxTobi

    AeroxLinuxTobi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Ich setzte mich jeden Tag mit Linux auseinander, da ich hier 2 Rechner stehen habe die Linux Betreiben und 2 Server habe die Linux Betreiben. Somit bin ich voll und Ganz mit Linux Vertraut.

    Zu der Frage, was viel heist.
    Nenn ich es mal so. Ich habe Schon ein App entwickelt. (Relativ Bugig ^^) Habe mir die ROM schon mal Angeschaut, und stelle Fest das es eigentlich wie Android aufgebaut ist. Aber ich glaube die Oberfläche ist nur so Aufgebaut, weil Samsung durch TouchWiz Alle oberflächen, egal ob Android oder Bada gleich aussehen Läst. Habe schone Designs Erstellt für das Handy. Und ich weis wo Was ist, was was heist, und wie was ist.

    Jetzt bräuchte ich nurnoch Infos, wie ich ein Android erstelle. Für dieses Handy. Ich muss ja wissen, wo ich die Treiber herbekomme, welche Treiber ich brauche und Vorallem wie ich die Tasten Belege (Das wichtigste).
    Da Android und Bada auf Linux bassiren, viele User das Samsung GT-S7230E benutzen und gerne Android drauf haben wollen. Hätte ich mich dafür Bereit erklärt, ein Android dafür Zu Erstellen.
     
  4. junior2, 06.03.2012 #4
    junior2

    junior2 Android-Guru

    Beiträge:
    3,082
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Phone:
    LG Optimus One
    Habe was seeehr gutes gefunden...

    Ach ja, ich habe noch eine Frage:
    Wie hast du mit Java angefangen? Habe ein Buch schon begonnen, aber da ist mir zu viel Theorie(Es wird was erklärt, z.B.: Die Klassen/Objekte anhand von Pferden(Attribute und Methoden), aber das kann man nicht in die Praxis umsetzen...
    Oder hast du eine andere Programmiersprache benutzt?
     
    AeroxLinuxTobi bedankt sich.
  5. AeroxLinuxTobi, 06.03.2012 #5
    AeroxLinuxTobi

    AeroxLinuxTobi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Für Java gibt es vierlei Tutorials auf Youtube und im Internet Findet man vieles davon.

    Ich habe es von ihr Gerlent.
    Willkommen auf Java-Tutorial.org

    Danke für den Link Verweis! Ich werde gleich einmal Schauen, ob ich damit was Anfangen kann.

    Ich hab mir jetzt mal die Tutorials durchgelesen, dort steht aber Ledeglich wie man eine Custom ROM erstellt usw.
    Nur wie ich eine Android ROM zB. vom Samsung GT-S7500 umschreibe zum GT-S7230E nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.03.2012
    junior2 bedankt sich.
  6. FelixL, 06.03.2012 #6
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Kleiner Tipp: Lass es, schaff dir ein neues Gerät an bei dem das Entwickeln einfacher ist.


    Du hast kein Gerät das ähnlich genug ist so dass du Treiber übernehmen könntest. Du hast nicht einmal einen Ausgangspunkt um Software auf das Gerät zu bringen (Fastboot, ein Custom-Recovery).
    Und nein, das S7500 ist nicht ähnlich genug. Zum S7230E finde ich nicht mal eine Angabe welcher Prozessor drin ist, außer das es einen hat ;). Die Auflösung ist anders. Vom Rest rede ich gar nicht.
    Als Anfänger: nicht möglich. Vielleicht schaffst du es wenn dir jemand der es auf ein anderes Bada-Phone portiert hat hilft.
     
  7. AeroxLinuxTobi, 06.03.2012 #7
    AeroxLinuxTobi

    AeroxLinuxTobi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Das S8500 ist leicht Änlich an das GT-S7230E
    Jedoch mit den Treiber nicht.

    Ich hätte hier noch ein Android Sony Ericsson Xperia X8 hier liegen. Dass leider durch Flashen einer Custom ROM dies ein anderres Kernel benötigt. Das ich auch noch Richten muss. Geht es wen ich versuche, die Originale Firmeware versuche zu Flashen? Das Problem ist ledeglich nur, dass das Handy Unlocked muss und das nur geht wen ich in den USB Debug modus Schalte. Leider Kann ich dies nicht weil nur das Sony Ericsson Zeichen kommt.

    Dann hätte ich noch ein Samsung M1 Hier liegen das änehlt starg dem Samsung H1 auf dem schon Android Geportet ist. Ledeglich hat das Samsung M1 kein WLAN. Wo ich mir die ROM von LiMo angeschaut habe, ist mir aufgefallen, dass ein WLAN Treiber vorhanden ist. Warum ein WLAN Treiber wen es kein WLAN enthält? Hätte dieses Handy WLAN, dann würd ich für dieses Handy versuchen ein Android zu erstellen. Da das Handy sich sehr dem H1 ähnelt.

    Ich würde halt gerne dass Wave 723 nehmen, da ich dieses Handy sehr mag und eine Entsprechnede Leistung bringt, die Android Benötigt.
    Daher meine Frage, wäre es Möglich?
    Ich könnte auch selber die Treiber erstellen. Ich setze mich nur mit der ROM mal in Verbindung und vielleicht könnte ich diese Treiber dann umschreiben für Android, aber dafür Bräuchte ich erstmal Treiber von einem Android Handy um mir Anzusehen auf welche Basis ich die Treiber umschreiben muss.
     
  8. FelixL, 07.03.2012 #8
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Schau in den x8-Bereich, wenn nötig mach dort einen Thread auf. Mit der eigenen Entwicklung eines ROMs oder der Ausgangsfrage dieses Threads hat das absolut nichts zu tun.


    @H1 und M1:
    1.: Du schmeißt schon wieder 10 Fragen rein, eine nach der anderen.
    2.: In einigen ROMs sind mehr Treiber als nötig sind. Mein Gerät hat keine Infarotschnittstelle, aber einen Treiber dafür.
    3.: "ähnelt stark" ist relativ und auch dann ist es nichts für einen Anfänger. Bist du dir sicher das der Prozessor der gleiche ist? Kennst du die Methode mit der das ANdroid-ROM beim H1 gestartet wird? Könntest du sie auf das M1 übertragen? Wüsstest du was zu tun ist wenn das Gerät nach dem ersten Versuch nicht mehr startet? Ich behaupte nein, denn schon das X8 zu dem es einen Haufen Infos gibt überfordert dich anscheinend.


    @Wave 732:
    Natürlich ist es möglich. Die Frage ist nur ob es für dich möglich ist. Hast du schon mal Treiber geschrieben? Wenn du jetzt schon nicht weißt wo du Quellcode für Beispieltreiber findest, wieso glaubst du dann die nötigen Infos für einen funktionierenden zusammen suchen zu können?
     
  9. AeroxLinuxTobi, 07.03.2012 #9
    AeroxLinuxTobi

    AeroxLinuxTobi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Den Thread habe ich schon Erstellt.


    Das H1 Handy gibt es in 2 verschiedenen Varianten. Einmal die 800MHZ und einmal die 1GHZ. Das M1 hat leider nur 600MHZ und daher würde Android nur darauf Ruckeln.

    Ich habe schon mal einen Treiber umgeschrieben, aber dieser war nur auf Windows. Von Windows 95 auf Windows XP. Ich weiß nicht, ob die Treiber von Linux genauso aufgebaut sind, da ich auf Linux nie einen Treiber gebraucht habe
    und auch nie einen Schreiben musste.
    Wo ich Beispielscripts für Treiber finde weiß ich natürlich, aber ich brauch ja ein Beispiel Treiber Script für Android bzw. Linux.

    Ich werde es mit den Treibern einmal Versuchen, da ich ja einige Android ROM´s von dem X8 habe und werde mich damit mal Auseinander setzten.
    Was ich aber nicht weiß, ist wie man einen Bootloader Erstellt. Damit habe ich mich nie Auseinander gesetzt und würde mich gerne auch Damit auseinander setzten, damit ich einen Bootloader für das Handy erstellen kann.
     
  10. FelixL, 07.03.2012 #10
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8

    1.: Ich benutze ein ZTE Blade, das einen uralten MSM7227 auf 600MHz benutzt, dank Hardwarebeschleunigung unter Android 4.0 nahezu ruckelfrei. Auf jeden Fall ruckelfreier als ein Optimus Speed mit Dualcore und 1GHz und ARM_v7 auf Android 2.2.
    2.: Fällt dir was auf? Die Geräte haben unterschiedliche Prozessoren. Als Anfänger: Vergiss es!!!


    Du kannst nicht einfach so einen Bootloader erstellen und den flashen. Wie Android auf Nicht-Android-Geräten gestartet wird ist bei jedem anders, es wird sich irgendwo in den Bootvorgang geklemmt, bei WinMo-Geräten sogar nachdem WinMo komplett gestartet ist. Bei anderen Geräten benutzt man den normalen Bootloader um einen eigenen Kernel zu starten. Dafür gibt es aber keine Anleitung die man runter schreiben kann, eben weil es bei jedem Gerät anders ist. Und als Anfänger wirst du den Weg nicht finden.
    Ich kann dir da auch nicht helfen, wie schon gesagt:
     
  11. AeroxLinuxTobi, 07.03.2012 #11
    AeroxLinuxTobi

    AeroxLinuxTobi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Es gibt ja auch Android für den EeePC. Meiner hat 900MHZ und auf diesen Android mal laufen gehabt die 4.0 Version. Es hatte etwas geruckelt.

    Also schon allein wegen dem Prozessor würde es nicht Funkionieren mit dem M1 OK.

    Läuft das jetzt Genauer über einen Bootloader oder eher über einen Kernel?
    Einen Kernel zuerstellen, habe ich keinerlei ahnung.

    Dann gebe ich mich wohl geschlagen und werde das ganze absagen.
    Da ich es alleine nicht Schaffen würde und nicht die Volle Kenntnis dafür habe. Ich denke auch, dass sich niemand dafür mit Bereit erklären würde, ein Android System für das Wave 723 sich mit anzuschlissen, geschweige denn zu erstellen.

    Trozdem Danke für die Hilfe und der reichlichen Informationen. :winki:
     

Diese Seite empfehlen