1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android erstmals in Asien auf Platz 1

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von garak, 29.11.2010.

  1. garak, 29.11.2010 #1
    garak

    garak Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,795
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Link zum Beitrag
     
  2. KillahInstinkt, 29.11.2010 #2
    KillahInstinkt

    KillahInstinkt Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Freut mich sowas zu hören, aber ich finde es "erschreckend", das in den letzten Wochen nur noch 7 Phones in den Medien sind und auf den Markt kommen. Ist das OS eine "Gefahr" für Android? Ich denke mir das Google mehr Möglichkeiten hat seine Geräte in den Markt zu pushen im Vergleich zu den konkurrierenden Betriebssystemen. Wie seht ihr das?
     
  3. Sasheem, 30.11.2010 #3
    Sasheem

    Sasheem Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    397
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ich versteh Deine Argumentation nicht, KillahInstinkt. Wieso sollte da eine Gefahr
    sein? Ist ja kein Wettrennen wo alles ausser dem Sieger raus ist. Ich fände es
    nicht so gut wenn es nur ein OS für fast den kompletten Markt gäbe, Konkurrenz
    spornt an.

    Gibt da oft zwei Parteien die heftig diskutieren:
    Die die sich über solche Nachrichten über Android freuen weil sie das ganze als
    Wettbewerb gegen die Anderen (meisst den Apfel als Hauptfeind) sehen. Solche
    die sich ärgern, weil Android mal so Outsider und Underdog und damit cool war.
    Man will ja nicht mit der Masse schwimmen.
    Ich? Ich hab Android einfach als das OS was mir liegt erkannt.
     
  4. Christof, 30.11.2010 #4
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ich versteh das auch nicht.
    Bisher gab es ja auch nicht nur Nokia-Handys, trotz Weltmarktführerschaft?
    Oder anderes Gebiet: Nur weil Mallorca die meisten Touristen hat, bedeutet das doch nicht, dass die anderen Inseln unbewohnt sind/werden und es keine Touristen mehr gibt?
    Man kann es auch mit seiner "umgekehrten Logik" versuchen: Bedeutet dies, wenn auf Teneriffa z.B. ab 2012 mehr Touristen wären als Mallorca, dass dann Mallorca zumachen kann, weil keiner mehr hingeht?
    Ich kann da keine logische Logik erkennen:)
     
  5. Bluebrain, 01.12.2010 #5
    Bluebrain

    Bluebrain Android-Guru

    Beiträge:
    2,513
    Erhaltene Danke:
    811
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy S6
    Andere verstehen es anscheinend. Ich nicht.

    Könnte das bitte mal wer für mich übersetzen!

    Häääähhh??? :blink:

    welche "letzten Wochen", welche 7 Phones in welchen "Medien", warum soll "das OS" eine Gefahr für Google sein????
    Ich check's überhaupt nicht! :huh:
     
  6. paddy_84, 01.12.2010 #6
    paddy_84

    paddy_84 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)

    Ich versuch mal zu übersetzen:

    letzten Wochen = vergangene Zeit, Zeitraum seitdem WindowsPhone 7 auf dem Markt ist.

    7 Phones = Mobilfunkgeräte auf denen WindowsPhone 7 läuft.

    Medien = Mittel und Verfahren zur Verbreitung von Informationen , Zeitungen, TV, Radio :D , ich denke er meint das nur noch darüber (WindowsPhone 7) gesprochen/geschrieben wird.

    OS = Kann vieles sein aber ich denke er meint Operating System --> auch Betriebssystem genannt. Hier ist wohl auch wieder WindowsPhone 7 gemeint. Soll wohl eine Gefahr für Android sein, da soviel darüber berichtet wird und es sich wohl auch gut verkauft.

    Sooo, ich hoffe ich konnte alle offenen Fragen klären ?!

    Gruß
    Patrick
     
    Bluebrain bedankt sich.
  7. Bluebrain, 01.12.2010 #7
    Bluebrain

    Bluebrain Android-Guru

    Beiträge:
    2,513
    Erhaltene Danke:
    811
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy S6
    DANKE! Jetzt habe auch ich es kapiert!
     
  8. fabian485, 01.12.2010 #8
    fabian485

    fabian485 Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    ich sehe das mit WindowsPhone 7 recht realistisch aber dennoch entspannt.

    Für mich persönlich ist es wegen der scharfen Restriktionen und im Moment noch vielen fehlenden Features nichts.
    Dennoch wird es durchaus seine Käufer und eine gewisse Verbreitung finden.
    Microsoft verfügt auch über beachtliche Ressourcen um ein solches Produkt in den Markt zu drücken.

    Andererseits ist der Vorsprung den Anroid & iOS haben was Verbreitung / verfügbare Apps angeht ziemlich groß.
    Das wird auf jeden Fall spannend wie sich WP7 entwickelt.

    Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft und das wiederum wird auch zu Verbesserungen bei Android führen.
     
  9. Christof, 01.12.2010 #9
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Wenn Windows 7 auf den Handys 7% erreichen sollte, gebe ich mich geschlagen. Aber ansonsten sehe ich das ebenso entspannt.
    Weniger entspannt dürften die "Früchte"-Fans, die "Männchen"-Handys sehen.
    Achja, danke an den "Dolmetscher" :)
     
  10. Bluebrain, 02.12.2010 #10
    Bluebrain

    Bluebrain Android-Guru

    Beiträge:
    2,513
    Erhaltene Danke:
    811
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy S6
    Wenn man den Rest mal weg lässt, sondern nur iOS, Android und WP7 betrachtet, könnte ich mir vorstellen, dass in 1 Jahr die Verteilung folgendermaßen aussieht:

    Android: 42,5%
    iOS: 37,5%
    WP7: 20%
     
  11. Christof, 02.12.2010 #11
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Du glaubst wirklich dassSymbian "stirbt"???
    Symian: 40%
    Android: 38%
    iOS: 18%
    WP7: 3%
    Sonstige: 1%
    ist meiner Ansicht nach etwas näher an der Realität.
    (Du darfst nicht vergessen, dass nach wie vor Geräte unter 300€ verkauft werden)
    Ist ja langsam fast wie bei den Wahlprogonsen:)
     
  12. Bluebrain, 02.12.2010 #12
    Bluebrain

    Bluebrain Android-Guru

    Beiträge:
    2,513
    Erhaltene Danke:
    811
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy S6
    Nein, warum sollte ich das annehmen?

    Bitte zumindest den einen Satz von meinem Post lesen:
    Ich habe davon gesprochen, wie es sich unter denen verteilt, die iOS, Android oder WP7 benutzen.

    P.S. Deine Rechnung kann aber schon gar nicht aufgehen. Wo ist RIM?
     

Diese Seite empfehlen