1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. zblack, 26.06.2012 #1
    zblack

    zblack Threadstarter Gast

    Hallo Android Freunde,


    Was für ein Stundensatz oder Monatsgehalt kann man als Freelancer Android Entwickler als Berufseinsteiger anfordern?
    Mit freundlichen Grüßen.
     
  2. Maddi, 26.06.2012 #2
    Maddi

    Maddi Android-Hilfe.de Mitglied

    Hm,
    so ganz ohne Referenzen, was für Projekte du abgeschlossen hast, sowie ohne weitere informationen darüber wie du dir genau das mit dem "Freelancer" vorstellst (Stichwort: Rechtsform, Altersvorsorge, Versicherung, Rücklagen für Auftragsflaute usw.), würde ich sagen so um die 120€ die Stunde. Da Monatsgehälter zu nenen ist eher unüblich.

    Gruß Maddin
     
  3. Tom299, 26.06.2012 #3
    Tom299

    Tom299 Android-Experte

    Ich hab mal gelesen, im Schnitt hätte ein Freelancer 65€ die Stunde. Im Raum Frankfurt wären aber Gehälter bis 120€ die Stunde möglich, München wird sicher auch höher liegen.

    Hier im Saarland wirst du bestimmt sofort erschossen, wenn du 100€ oder mehr haben willst ;-)
     
  4. swordi, 26.06.2012 #4
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied



    ohne referenzen 120 euro ?

    na wenn du so einen auftraggeber findest, dann kannst dich aber sehr glücklich schätzen.
     
    kassi bedankt sich.
  5. Maddi, 26.06.2012 #5
    Maddi

    Maddi Android-Hilfe.de Mitglied

    Natürlich nicht ohne Referenzen....
    Ich meine ohne die vorhandenen Referenzen zu kennen (aber davon ausgehend das welche vorhanden sind).
    :razz:
     
  6. zblack, 26.06.2012 #6
    zblack

    zblack Threadstarter Gast

    und wenn sogut wie keine referencen da sind ?
     
  7. swordi, 26.06.2012 #7
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    ok falsch verstanden - sorry. aber auch mit guten referenzen finde ich das sehr hoch. oder ich bin einfach zu billig :D

    Der ursprüngliche Beitrag von 20:27 Uhr wurde um 20:28 Uhr ergänzt:

    dann solltest du unbedingt referenzen bekommen. sonst wirds schwer.

    Der ursprüngliche Beitrag von 20:28 Uhr wurde um 20:35 Uhr ergänzt:

    dann solltest du unbedingt referenzen bekommen. sonst wirds schwer.
     
  8. kassi, 26.06.2012 #8
    kassi

    kassi Android-Lexikon

    Denke dann wirst Du erstmal liefern müssen so ganz ohne Referenzen. Da musst Du aber auch den Arbeitgeber verstehen. Am besten Du sprichst einfach etwas ab, was er bereit ist, zu zahlen...

    Wenn jmd etwas zum ersten Mal macht,
    dann kann man ihn nicht gleich mit Geld zuschütten ;)

    PS: Finde mit Referenz 120€/Std. auch seeeeeeeeeehr hoch angesetzt ;)
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. als vhdl entwickler freelancer gehalt