1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android Froyo Beta - nun Hörmuscheldefekt

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von padampadam, 10.04.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. padampadam, 10.04.2011 #1
    padampadam

    padampadam Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Phone:
    Galaxy S6
    Wie der Titel schon sagt, hab ne Froyo Beta drauf und nun hats mich auch erwischt!:/ kein ton mehr aus hörerlautsprecher!
    Was soll ich jetzt machen? Garantie zieht ja wegen Beta nicht mehr?! Downgrade is nich komplett möglich, recovery bleibt ja. in eigenregie wechseln kommt für mich nicht in frage, fehlt das know-how.
    jemand nen rat??
    Danke!

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. JohnMcLane, 10.04.2011 #2
    JohnMcLane

    JohnMcLane Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Ist es dringend? warte noch ein paar tage auf die offizielle 2.2 und dann einschicken!
    Dann geht das mit Glück auch noch gut über Garantie!

    Greetz
    Johnny

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. padampadam, 10.04.2011 #3
    padampadam

    padampadam Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Phone:
    Galaxy S6
    naja nich soo dringend, die frage is ja nur ob die offizielle froyo auch den neuen bootloader benutzt? die von korea tuts nicht 0o

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. BlackCorsa, 10.04.2011 #4
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    Was meinst du mit: "Recovery bleibt ja" ?

    Ein Downgrade ist soweit möglich, dass der RecoveryModus vom Defy wieder 2e ist und der Bootloader 9.10.
    Weiß gerade nicht welche Version vom Bootloader standard ist.

    Das mit dem offiziellen Froyo kann man dir erst sagen wenn sie da ist.

    EDIT: Den Rest kannst du auch alles in dem bestehenden Hörmuscheldefekt Thread nachlesen
    http://www.android-hilfe.de/motorol...er-hoererlautsprecher-defekt-hilfe-tipps.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2011
  5. padampadam, 10.04.2011 #5
    padampadam

    padampadam Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Phone:
    Galaxy S6
    weis nich, es hies doch immer den bootloader kann man nicht mehr downgraden, bzw datrepair kann feststellen ob ne beta drauf war??

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. BlackCorsa, 10.04.2011 #6
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
  7. padampadam, 10.04.2011 #7
    padampadam

    padampadam Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Phone:
    Galaxy S6
    danke! also ich werd mal den downgrade trotzdem machen und dann einschicken :)
     
  8. tomsen, 10.04.2011 #8
    tomsen

    tomsen Gast

    Ich hab es mit der Finland 2.2 einfach gewiped und eingeschickt am 26. März. Davor nur kurz angerufen bei datrepair, Onlinedings ausgefüllt und kein Wort von 2.2 oder Root erwähnt, lediglich "DEFY + Hörerlautsprecherdefekt" sagen und die wissen worum es geht...
    Kam ne Woche später zurück mit dem Hinweis "Hauptplatine getauscht". Hab jetzt halt wieder 2.1 (2.51 blur) drauf. allerdings leuchtet es seitdem bei mir unten aus dem Display raus: http://www.android-hilfe.de/motorol...elreparatur-falsch-eingebaut.html#post1279745
    Würde davor auf jeden Fall Fotos von deinem DEFY machen.

    Oder halt auf 2.2 warten. Das DEFY geht ja komplett ohne den Hörer. Wenn es klingelt einfach kurz Kopfhörer einstecken und du kannst es benutzen bis 2.2 rauskommt. Allerdings werden die im Zweifelsfall auch sehen, dass du von Original ROM über Beta ROMs auf Original 2.2 gewechselt hast vermute ich. Wenn sie wollen, können sie dir deswegen dann immernoch ans Bein pissen.
     
  9. BlackCorsa, 10.04.2011 #9
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
  10. Sporty883, 10.04.2011 #10
    Sporty883

    Sporty883 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Mein Defy ist nun auch betroffen, ist von T-Mobil.

    Zum Händler gegangen am Freitag, 10 minuten später mit der Nachricht "Am Montag mittag können sie ihr Austauschgerät abholen" gegangen.

    T-Mobil scheint die Geräte auszutauschen und nicht zu reparieren.

    Ich erzähl dann, was rausgekommen ist, ich hatte auch Froyo drauf.
     
  11. knoche, 10.04.2011 #11
    knoche

    knoche Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    meins hat es letzte woche auch mit froyo erwischt. hab auch nur gewiped und weggeschickt. hoffe ich kann dir diese oder nächste woche von einem erfolgreich reparierten defy berichten ;)
     
  12. BlackCorsa, 10.04.2011 #12
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    Genau so.

    Nochmal für alle:
    Wer Froyo als SBF geflasht hat und keine fixed SBF genommen hat und anschließend einen Hörmuscheldefekt bekommt, hat leider pech gehabt und hat keine Garantie mehr laut Motorola.

    Man kann nur versuchen das Defy zu downgraden um es anschließend einzuschicken und hoffen, dass DatRepair es nicht merkt oder sehr nett sind und es trotzdem reparieren.
    Einen Anspruch auf Garantie besteht jedenfalls nicht.

    Somit wäre das Thema geklärt und damit

    closed
     
    padampadam bedankt sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen