1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android-interne Auto-Kill Liste?

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von Chewy1, 19.07.2011.

  1. Chewy1, 19.07.2011 #1
    Chewy1

    Chewy1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Hallo,

    ich hab mir den Opera Browser installiert, da ich diesen von der Leistung und dem Bedienkomfort her dem standard Browser deutlich überlegen finde.

    Ich hab ihn als standard eingestellt und soweit funktioniert es sich wie ich möchte. Leider wird der Browser nach relativ kurzer ungenutzter Zeit im Hintergrund von Android beendet. Wenn ich ihn dann aufrufe kommt immer erst der Start-Screen mit dem „opera mobile“ schriftzug.
    Erstens dauert das ein bisschen länger und vorher nicht geschlossene tabs müssen neu geladen werden.

    Gibt es eine möglichkeit dieses regelmäßige beenden zu stoppen?

    LG Chewy
     
  2. Handymeister, 19.07.2011 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,057
    Erhaltene Danke:
    23,586
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    Android beendet Anwendungen selbsttätig nur wenn es muss. Dies ist der Fall, wenn der zur Verfügung stehende Arbeitsspeicher knapp wird. Tritt dies ein, dann werden die am längsten nicht genutzte Anwendungen zuerst beendet.

    Ich denke daher, dass Du kaum vermeiden kannst, dass Opera irgendwann automatisch geschlossen wird.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  3. Chewy1, 19.07.2011 #3
    Chewy1

    Chewy1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Aber wieso, wenn ich von browser zurück auf den startbildschirm gehe und dann die tastensperre einlege und 5 minuten später wieder ans gerät gehe um nochmal ins interner zu gehen? Ist doch doof .. ;)
     
  4. Handymeister, 19.07.2011 #4
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,057
    Erhaltene Danke:
    23,586
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    so eine ähnliche Frage hatten wir schonmal. Verlässt Du die App mit der Zurücktaste? Sonst probier es mal mit der Honetaste.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  5. Chewy1, 20.07.2011 #5
    Chewy1

    Chewy1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Ne, mal so, mal so. Denn des öfteren lasse ich tabs offen, um 5 minuten später dort zu lesen, und dann muss er trotzdem oft neu starten und dann den tab sich neu laden. Nervt natürlich dann.
     
  6. rentaric, 21.07.2011 #6
    rentaric

    rentaric Android-Experte

    Beiträge:
    702
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Wenn du über die Home Taste verlassen hast beendet Android nur die aktuelle Sitzung falls es an Ram mangelt und das ist beim NxS eher selten der Fall. Solltest eventuell schauen ob du einen aggressiveren Task Manager laufen hast.

    Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen