Android Market heißt zukünftig Google Play

News vom 07.03.2012 um 09:33 Uhr von don_giovanni

  1. SC20120306-235731.png
    Gestern Abend wurde bekannt, dass der Android Market zukünftig Google Play heißen wird. Wer die Seite vom Android-Market ansteuert, wird bereits automatisch auf https://play.google.com/store weitergeleitet. Google Play soll zukünftig Apps, Filme, Musik und eBooks miteinander verbinden. Allerdings werden Musik, Filme und eBooks vorerst nicht für den deutschen Markt angeboten. Für den Endnutzer ändert sich außer der Oberfläche bisher nur wenig. Die Idee, die dahintersteckt ist allerdings um Einiges größer: Es wird per Cloud die Möglichkeit geben, eine umfassende Sammlung an Musik, Videos und anderen Formaten zu speichern und immer und überall erreich- und abrufbar dabei zu haben. Einfach im Google-Account einloggen und fertig. Und der absolute Clou: Die Nutzung von Google Play Cloud ist kostenlos. Google Play wird von Google als Update für Android-Geräte ab Version 2.2 im Laufe der nächsten Tage ausgespielt. Neugierige finden die entsprechende *.apk-Datei für Google Play bereits in unserem Forum: Google_Play_(Android_Market)_v3.4.6.apk.

    SC20120306-235731.png

    Diskussion zum Beitrag
    (im Forum "Android Market")

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    Android Market jetzt mit bis zu 4GB großen Apps
    Total War-Games bald für Smartphone und Tablet
    Nexus-Tablet: Nun doch Produktion durch ASUS?


    Quelle: http://googleblog.blogspot.com/2012/03/introducing-google-play-all-your.html
     
    don_giovanni, 07.03.2012
    anime, marx1201, linchen4000 und 8 andere haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen