1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android Neuling

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von kingkooltoni, 31.03.2012.

  1. kingkooltoni, 31.03.2012 #1
    kingkooltoni

    kingkooltoni Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    312
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    31.03.2012
    Guten Tag,

    ich habe mir vor 4 Tagen ein Samsung Galaxy Note geholt und bin damit von iOS auf Android umgestiegen. Leider kenne ich mich nun 0 damit aus. In den ersten Tagen habe ich mir mal alles angeschaut und alles durchgestöbert. Was mit jetzt noch interessieren würde. Ich habe viel gelesen das gewisse Apps die Akkulaufzeit verlängern. Lohnen sich die Apps : Task Killer und Juice Defender ? Oder sind die selber unnötig und verbrauchen noch mehr Akku ? Und gibt es gewisse sachen die von Werk aus an sind und die ich aus machen sollte ? Und wieso laufen im hintergrund apps die ich noch nie geöffnet habe ?

    Bitte um hilfe. Danke

    Was ich noch vergessen habe. Meine freunde haben auch Android und habe das mal so bissle verglichen. Wieso verbraucht bei denen Android OS 5-8% und bei mir satte 30% an akku ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.03.2012
  2. junior2, 31.03.2012 #2
    junior2

    junior2 Android-Guru

    Beiträge:
    3,082
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Phone:
    LG Optimus One
    1.
    http://www.android-hilfe.de/googlesuche.php?cx=partner-pub-6231356749251469%3A8jfv2in6x9l&cof=FORID%3A10&ie=ISO-8859-1&q=taskmanager+sinnvoll&sa=Suche&siteurl=www.android-hilfe.de%2Ftools%2Findex4.html&ref=www.android-hilfe.de%2Ftools%2Findex3.html ;)

    Juice defender ist, wenn man ihn richtig benutzt sinnvoll.


    2.Was für Sachen von Werk? Apps, dafür müsstest du dein Smartphone rooten.
    http://www.android-hilfe.de/android...ot-wie-warum-fuer-wen-root-unter-android.html

    3.Apps werden bei bestimmten Bedingungen gestartet, z.B. wenn du das WLAN an machst.
     
  3. Skargo, 31.03.2012 #3
    Skargo

    Skargo Android-Lexikon

    Beiträge:
    995
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    19.02.2011
    - Im Task-Killer sehe ich keinen Sinn, es sei denn, eine App hat sich aufgehangen (aufgehängt?)
    - Apps, die ab Werk drauf sind, kannst du häufig nur über root (siehe vorherigen Beitrag) entfernen.
    - Manche Apps werden automatisch gestartet. Sie laufen aber nicht, sondern befinden sich nur im Arbeitsspeicher. Wird es da zu eng, fliegt eine raus. Das ist absichtlich so programmiert, um Apps schneller zu starten und außerdem den Speicherplatz zu nutzen.
    - Akkulaufzeit: Alles ist relativ, sagte Einstein schon. Ist dein Akku voll geladen und du ziehst es vom Kabel ab, steht "Bildschirm an" bei ca. 99%. Das verändert sich aber mit der Zeit. Es wird immer der relative Verbrauch angezeigt. Gleiches gilt für AndroidOS (Softwarefehler etc. natürlich ausgelassen)

    Herzlich Willkommen übrigens.

    Oben in der grünen Leiste ist der Punkt "Suche". Wenn du etwas Zeit hast, übe doch mal den Umgang damit. Der Punkt hätte dir alle Fragen beantwortet. ;)
     
  4. junior2, 31.03.2012 #4
    junior2

    junior2 Android-Guru

    Beiträge:
    3,082
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Phone:
    LG Optimus One
  5. kingkooltoni, 01.04.2012 #5
    kingkooltoni

    kingkooltoni Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    312
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    31.03.2012
    Wieso kann ich bei juice defender ultimate bei mir nicht die cpu runtertakten im standby? ich bin mir sicher dadurch kann man viel strom sparen. Bei mir steht mit cpu gar nichts zur verfügung...
     
  6. Schnello, 01.04.2012 #6
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Weil diese Funktion root braucht.
     
  7. kingkooltoni, 01.04.2012 #7
    kingkooltoni

    kingkooltoni Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    312
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    31.03.2012
    Ist es arg schwer das handy zu rooten oder kann es dadurch kaputt gehen?
     
  8. Schnello, 01.04.2012 #8
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Zauberwort: Geräteforum...Samsung Galaxy Note (N7000) Forum auf Android-Hilfe.de

    Persönlich würde ich aber noch mit den Tools warten bis mal der "isteinneuespielzeug" Effekt vorbei ist bzw. erwarte Dir keine Wunder durch underclocking. Wie schon verschiedene Test´s gezeigt haben. Man spart öfters wenn man etwas schnell aber dafür kürzer macht als langsam und länger.

    Aber ich bin mir sicher du wirst im Geräteforum viele Infos dazu finden.

    Grüße
     
  9. pleitegeier, 01.04.2012 #9
    pleitegeier

    pleitegeier Android-Guru

    Beiträge:
    3,188
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Phone:
    Samsung S7
    Außerdem reicht dafür nicht nur root, der Kernel muss auch unterstützt werden!

    Gesendet von meinem Optimus 2X mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen