1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android-Newsflash (Nr. 4 - KW 37/2010)

News vom 18.09.2010 um 10:22 Uhr von Lion13

swype.jpg
Es folgt Newsflash Numero 4: Hier präsentieren wir Euch Neuigkeiten und Informationen in Kurzform, deren Material für eine "erwachsene" News nicht gereicht haben - trotzdem finden wir sie interessant, manchmal sogar spektakulär und hoffentlich auch weiterhin lesenwert. Viel Spaß! ;)

______________________


Google bestätigt: Froyo ist nicht optimal für Tablets geeignet
Auf der diesjährigen IFA in Berlin haben viele Hersteller Android-Tablets mit FroYo vorgestellt; in vielen News und Berichten (auch hier auf Android-Hilfe.de) wurde und wird bemängelt, daß das OS 2.2 alles andere als optimal auf die größeren Displays und deren höhere Auflösung angepaßt ist. Google hat sich nun selbst dazu geäußert: Hugo Barra, "Director Mobile Products", erwähnt vor allem die Probleme mit vielen Apps im Android-Market, die entweder gar nicht laufen oder nur eingeschränkt. Barra erwähnte in einem Interview, daß Google an einer Lösung arbeite, damit für Tablets nur geeignete bzw. angepaßte Apps zum Download angeboten würden. Wann mit einem solchen Mechanismus zu rechnen sei und ob das kommende OS "Gingerbread" besser auf Tablet-Bedienung abgestimmt werde, ließ Barra offen.
android_froyo.jpg

______________________


Motorola Defy für 349,99 Euro bei The Phone House erhältlich (ab Oktober)
Bei Vodafone ist das robuste Outdoor-Smartphone "Defy" von Motorola schon gelistet (ohne Lieferdatum bzw. Preise), hat nun der Münsteraner Online-Shop ThePhoneHouse vorbestellt werden; ohne Vertrag soll es 349,99 Euro kosten, ausgeliefert werden soll es ab Mitte Oktober. Das Defy mit seinem kratzfesten 3,7-Zoll-Display aus Gorilla-Glas ist besonders staubgeschützt und außerdem bis zu einem einem Meter Tiefe wasserdicht - perfekte Voraussetzungen für den nächsten Strandurlaub.

______________________


Neue Beta-Version von "Swype" in Deutsch für angemeldete Tester verfügbar
Für registrierte Beta-Tester ist eine neue Swype-Version erschienen, die mehr Bildschirmauflösungen (von 480x320 Pixeln bis 854x480 Pixel) unterstützt, außerdem ist die Beta endlich in Deutsch verfügbar. Die Algorithmen für die Worterkennung wurden verbessert, außerdem einige kleinere Fehler ausgemerzt. Mit Swype schreibt man statt dem üblichen Tippen auf der virtuellen Tastatur durch das Ziehen mit dem Finger über die Buchstaben. Die Beta ist inzwischen wieder geschlossen - wann eine finale Version verfügbar sein wird, steht leider immer noch nicht fest.
swype.jpg
(Quelle: Areamobile)

_______________________


"QuickRoot" für Sony Ericsson Xperia X10-Serie
Gute Nachricht für Smartphone-Besitzer der X10-Serie von Sony Ericsson (also Xperia X10, ein X10 mini oder X10 mini pro): XDA-Devs hat die Geräte nicht nur gerootet, sondern auch eine APK vorgestellt, die dies mit geringem Aufwand erledigen kann. Die Datei muß nur heruntergeladen, auf die SD-Karte kopiert und dann mit einem Dateimanager installiert werden. Schon sind Root-Rechte vorhanden, und es können diverse Apps, die Root-Rechte erfordern, genutzt werden.

_______________________


Riesiger Lego-Androide: 40 cm hoch, 30 cm breit
Zwei Wochen hat es angeblich gedauert, auch mit Hilfe eines selbstgeschriebenen Programms: Das Bild zeigt die Größe des Lego-Androiden, der ca. 40 cm hoch und 30 cm breit ist. Witzig, auf welche verrückten Ideen man so kommen kann!
androidlego33-1284112582.jpg
(Quelle: AndroidPIT)

________________________


"Remote Notifier" - Anrufe, SMS & Co. am PC anzeigen lassen
Schon mal einen Anruf oder eine SMS verpaßt, weil das Smartphone lautlos irgendwo lag? Damit dies nicht mehr passiert, gibt es nun eine Lösung: Einerseits die Software "Android Notifier Desktop" für den PC, und die App "Remote Notifier" für das Handy. Die Client-Software gibt es für Windows, MacOS und Linux; die Verbindung zum Smartphone wird dann per WLAN oder Bluetooth hergestellt - sobald nun ein Anruf ankommt oder eine SMS, wird dies am PC entsprechend signalisiert. Die PC-Software kann hier heruntergeladen werden, die Android-App ist im Market verfügbar. Hinweis: Die Software nutzt den UDP Port 10600, der in einer vorhandenen Firewall freigeschaltet werden sollte.

_________________________


IFA-Video zeigt Android 2.1 auf dem Sony Ericsson X10
Das Xperia X10 wurde ja leider nur mit Android 1.6 auf den Markt gebracht; ein Update auf die Version 2.1 wurde zwar angekündigt, einen genauen Termin gibt es aber noch nicht. Einen kleinen Vorgeschmack bietet aber ein Video, das auf der IFA von gezeigt wurde. Der Autor des Videos will erfahren haben, daß das Rollout für das X10 in den nächsten vier Wochen starten soll...
[YT]http://www.youtube.com/watch?v=tfWNKe8800Q[/YT]

__________________________


Auch Motorola plant für die Zukunft Android-Tablets
Sanjay Jha, Chef von Motorola, bestätigte entsprechende Pläne auf einer Technologie-Konferenz in San Francisco. Allerdings beobachte Motorola derzeit noch den Markt, ob und wie die Kunden entsprechende Geräte annehmen werden. Tablets seien laut Jha eine gute Ergänzung, kein Ersatz für normale Smartphones. Auch ob die Probleme, die derzeit von seiten des Android-OS 2.2 in bezug auf die Tauglichkeit bestehen, in Zukunft beseitigt würden, spielen in die Überlegungen mit ein. Der bisherige Zeitplan von Motorola sehe aber frühestens Anfang 2011 ein entsprechendes Gerät vor.

___________________________


Nächster Meilenstein im Gaming-Bereich für Android?
Als letzten Monat Videos der Techdemo "Epic Citadel" für das iPad/iPhone erschienen, konnte man als Besitzer eines Androiden schon ein bisschen neidisch werden. Die auf der Unreal3-Engine basierende Demonstration zeigte eindrucksvoll, was heutzutage auf mobilen Geräten möglich ist. Nun keimt Hoffnung auf, dass demnächst auch Android-Benutzer in den Genuss der Grafikpracht kommen könnten.
[YT]http://www.youtube.com/watch?v=ASE5uScZolg&feature=player_embedded[/YT]

____________________________


Googles "Chrome to Phone" nun auch in deutsch verfügbar
Vor ca. einem Monat wurde die neue Google-Funktion "Chrome to Phone" vorgestellt - mit Hilfe eines Plug-Ins für den Browser Chrome und dessen Verknüpfung mit dem Google-Konto können z.B. Telefonnummern, Links oder auch Text an das eigene Smartphone gesendet werden. Bei einem gesendeten Link wird automatisch der Browser des Gerätes geöffnet, ebenso startet ein YouTube-Video oder auch die Navigation per Google Maps. Eine Rufnummer startet die Telefon-App, es muß nur noch gewählt werden. "Chrome to Phone" ist nun endlich auch im deutschen Market zum Download verfügbar, setzt allerdings Android 2.2 (FroYo) voraus!

____________________________


Abteilung "Kurioses": Touchscreen-Fingeradapter
Das Tokyo Institute of Technology hat einen Adapter für Touchscreens entwickelt - eine Art Kugel, die mit einem Gummiband am Daumen befestigt wird und wie ein Touchball funktionieren soll. Vor allem Spieler könnten von diesem "Gerät" profitieren, aber auch Grafikanwendungen wären vorstellbar, wenn ähnlich wie bei einem Grafiktablett unterschiedliche dicke oder dünne Striche gezeichnet werden könnten.
[YT]http://www.youtube.com/watch?v=uZ-EgvNrlMg&feature=player_embedded[/YT]

_____________________________


LuvPad: 10-Zoll-Android-Tablet aus Japan
Interessanter Name für ein Tablet: Die japanische Firma "Mouse Computer" reihte sich auf der IFA ein in die Riege der Tablet-Hersteller - das "LuvPad" besitzt ein multitouch-fähiges 10-Zoll-Display mit LED-Backlight (Auflösung: 1.024x600 Pixel), einen NVidia-Tegra-250-Prozessor mit 1 GHz, 512 MByte RAM sowie 8 GByte internen Speicher. Per WLAN geht es ins Internet, als Betriebssystem fungiert Android 2.2. Auffällig ist das mit 760 Gramm recht hohe Gewicht - und natürlich der Name, denn umgangssprachlich wird "Luv" gerne für "Liebe" verwendet. 480 US-Dollar kostet das Tablet in Japan, 530 Dollar (ca. 410 Euro) verlangt ein Online-Händler dafür. Ob das Gerät offiziell in Deutschland angeboten werden soll, ist derzeit nicht bekannt.

______________________________


CyanogenMod 6 nun auch für das Milestone verfügbar
Für das Motorola Milestone ist ein Alpha-Release einer Portierung der populären CyanogenMod 6 verfügbar. Informationen zum Versionsstand, zur Installation und ein Download-Link findet ihr auf dieser Webseite.


Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/news-ankuendigungen/42413-android-newsflash-nr-1-kw-35-2010-a.html
http://www.android-hilfe.de/news-ankuendigungen/43157-android-newsflash-nr-2-kw-35-2010-a.html
http://www.android-hilfe.de/news-ankuendigungen/44268-android-newsflash-nr-3-kw-36-2010-a.html
 

Diese Seite empfehlen