1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android OS Bug (JVR 2.3.4)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von djatcan, 15.08.2011.

  1. djatcan, 15.08.2011 #1
    djatcan

    djatcan Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    377
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 5 / Tab A 10.1 (2016)
    Hallo,

    entgegen den Aussagen aus dem Angebotsthread zur JVR 2.3.4
    scheint bei mir der Android OS Bug aufzutreten.

    [​IMG][​IMG]

    Habe nun eben bereits durch Neustart des Gerätes versucht hier eine Veränderung zu erwirken, jedoch erfolglos

    Auch das deaktivieren von Samsung Apps, SNS Service, und sämtlicher anderer Social Network sch**** mit Hilfe von TitaniumBackup hat hier nix gebracht.

    Hat noch jemand eine Idee den Bug zu beheben?
    bzw. weis man nun mitlerweile wie genau dieser Bug ausgelöst wird?
    Die Samsung Apps scheinen es bei mir nicht zu sein, da ich diese App nie verwendet habe.
     
  2. regedy1, 15.08.2011 #2
    regedy1

    regedy1 Android-Experte

    Beiträge:
    459
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    10.04.2010
    Phone:
    Nexus 5
  3. DrMole, 15.08.2011 #3
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Dein SGS läuft drei Tage?


    Außerdem ist das kein Andorid OS Bug.
     
  4. werra, 15.08.2011 #4
    werra

    werra Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Nach deinem Screenshot läuft das Handy ja schon recht lange.
    Du mußt also kurz vorher irgendetwas installiert oder aktiviert haben.
    Ansonsten würde es keine 3 Tage laufen.
    Versuch mal Google Maps zu deaktivieren. War bei mir auch mal eine Ursache.
     
  5. DrMole, 15.08.2011 #5
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Ich sag es nochmal bei seinen Handy passt alles.

    Wenn man sein Handy nur liegen lässt und nicht nutzt, das über 3 Tage lang. Dann ist klar das das Android OS 50% hat. Das Display war nur 3% der Zeit an.
    Außerdem hat er noch 50% Akku, wenn er wirklich den Android OS Bug hätte dann wäre sein Handy nach einen Tag leer gewesen.
     
    DerTeufel, grevenilvec, tric_o_tronic und eine weitere Person haben sich bedankt.
  6. djmarques, 15.08.2011 #6
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Das hier der Bug auftritt bezweifel ich.

    Dein Handy ist ja anscheinend nur herumgelegen und du hast absolut nichts gemacht, da stimmt die Verteilung schon.
     
    Donald Nice und DrMole haben sich bedankt.
  7. djatcan, 15.08.2011 #7
    djatcan

    djatcan Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    377
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 5 / Tab A 10.1 (2016)
    Ähm ich weis ja nicht ob Ihr alle ne Brille braucht aber da steht "Verbleibende Akkulaufzeit" und nicht das es seit 3 Tagen eingeschaltet ist... Abgesehen davon habe ich den Screenshot kurz nach einem Reboot durchgeführt!!! Was wohl erklären dürfte warum beim Display nur 3 % steht.

    Ich hatte das Gerät über Nacht an - im FlugModus - mit abgeschaltetem Wlan, GPS, und co.. also alles was Strom frisst und habe über Nacht 25 % Akku verloren...
     
  8. djmarques, 15.08.2011 #8
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Dieser Text ist ein Bug bzw wurde falsch Übersetzt.

    Sollte eigentlich ca. so lauten "Verstrichene Akkulaufzeit"


    Steck dein Handy mal an und schau nach 1 Minute zu dieser Übersicht, denkst du das du dann noch 1 Minute verbl. Akkulaufzeit hast?


    Also, achte darauf was du von dir gibst.
     
  9. Donald Nice, 15.08.2011 #9
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Nein, keiner von uns braucht eine Brille! Dieses Feld war und ist schon die ganze Zeit unter 2.3.x beim SGS falsch beschriftet und gibt die Zeit seit der letzten vollständigen Ladung wieder! Somit ist wirklich alles okay bei dir!

    Kannst ja mal vollladen und schauen, was da dann für eine Zeit steht.
     
  10. drigg0r, 15.08.2011 #10
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Das mit der Übersetzung stimmt.

    Und ich kann mich den Anderen nur anschließen. Nach 3 Tagen noch 50% Akku zu haben und dann behaupten den Android Os Bug zu haben... Vllt stimmts ja, dann hat Samsung aber mächtig dran gearbeitet^^
    Das einzige was mir "verdächtig" vorkommt ist der starke Knick im letzten 1/4.
    Ich denke aber mal, dass du dort gesehen hast, dass dein Android Os so hoch war und dann mehr am Handy warst.

    Und wie schon gesagt, wenn du den Bug hättest wäre dein Handy in deutlich weniger als einem Tag leer. Der Akku verliert dann pro Stunde locker 15% wenn nicht sogar noch mehr.

    //Edit: Und wo du dort den Akkuverlust von 25% in der Nacht unterbringen willst... No plan, sry ;)
     
  11. djmarques, 15.08.2011 #11
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Fassen wir zusammen - Definitiv kein Android OS Bug wie er aufgetreten "früher" aufgetreten ist, denn dann würdest du niemals auf 3 Tage Akkulaufzeit kommen.
     
  12. JanF, 15.08.2011 #12
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Das ist quatsch. Ich habe bei 2.3.3. (dbt offiziell kies) letztens auch den/einen Android OS Bug gehabt und mein Handy hat selbsttätig wieder aus diesem heraus gefunden, indem es neu gestartet hat - konnte ich nur am logcat sehen, der nicht sonderlich weit in die Vergangenheit reichte - eigentlich wollte ich verstehen was beim Android OS Bug passiert, bzw. mehr Details über ihn erfahren.

    Bei mir ist Android OS vom rumliegen niemals so hoch, wenns hoch kommt eine hohe einstellige Prozentzahl. Android System und Akku im Standby sind dann die Hauptverbraucher.
    Positiv anzumerken ist aber, dass das Handy anscheinend selbsttätig aus dem dem Bug heraus gefunden hat, der übermäßige Stromverbrauch also beendet wurde. Dennoch hat Android OS offensichtlich eine Menge Energie vom Akku verbraten, d.h. der relative Anteil am Verbrauch kann nur langsam fallen.
    Die Verbrauchsstatistik wird übrigens erst nach einem Voll laden wieder zurück gesetzt, ein reboot des Handy bewirkt dies nicht.

    Da das Galaxy S wesentlich länger als 3 Tage halten kann und beim TE auch deutlich länger gehalten hätte ist es schon ernst zu nehmen, was dieser Android OS Bug hier verbraten hat, auch wenn die Laufzeit ein vielfaches dessen beträgt, was die meisten i9000 Benutzer ohne Android OS Bug schaffen - aber um letzteres geht es ja nicht. Leider ist der Android OS Bug schwer greifbar und noch schwerer, wenn das Handy nach einer Zeit aus Zustand in dem der Bug zum Tragen kommt unter löschen der Logs wieder heraus findet.
    Gibt es eine App, die vor dem Herunterfahren des Systems die logs sichert, ohne durchgehend zu laufen? Diese wäre für eine nähere Analyse des Problems wünschenswert. Wenn es sie nicht gibt kucke ich mal, inwieweit ich sie umsetzen kann - wird aber ein paar Tage dauern, bis ich dazu Zeit habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2011
  13. DrMole, 15.08.2011 #13
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Er hat doch keinen Android OS Bug :blink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2011
  14. JanF, 15.08.2011 #14
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Was soll denn das sonst außer ein Bug sein, wenn das Handy nur 7 Tage im fast reinen Standby halten würde, nach dem Verbrauch des "Akku bei Standby", war Mobilfunk bei djatcan ja sehr wenig an? 7 Tage schaffe ich mit aber eingeschaltetem Mobilfunknetz, Paketdaten und googleSynchronisation.

    Mein Galaxy 5 ist gerade nach 6,5 Tagen mit Dauernetz + Synchronisation bei 40% Akkuladung, das Galaxy S hält unter den Bedingungen aber eigentlich länger durch. Allerdings macht es auch mehr spaß bedient zu werden, daher kommt solch eine Ausdauer in der Praxis kaum vor.

    Aber Du hast schon recht DrMole, dass die genannten Zahlen zwingend auf ein OS-Bug zu schieben sind. Es kann auch ein defekter Akku (Kapazität deutlich unter der normalen), ungünstig konfiguriertes System oder einfach ein schlechtes Custom ROM handeln. In der Akkuladestandskurve ist aber eine relativ starke Steigung über dem "m" von 47m zu sehen, wenn dies über Nacht war, ist des ziemlich sicher zu viel und sieht stark nach einem Bug aus.

    Normal ist ein so hoher Verbrauch von Android OS(ca. 25% Akkuladung in 3,5Tagen) zumindest mit 2.3.3. nicht.
     
  15. Das Phantom, 15.08.2011 #15
    Das Phantom

    Das Phantom Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    218
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Wenn du magst kannst du natürlich mit dem RootExplorer unter System/app die snsprovider.apk und die andere sns -Datei löschen. Das sollte mehr bewirken als das Löschen mit Titaium Backup. Das habe ich bei der JVR auch gemacht, allerdings rein vorsorglich. Ich will eh kein Facebook auf meinem SGS.


    Ansonsten kann ich den anderen nur Recht geben. Diesen BUG hast du sicherlich nicht. :thumbup:
     
  16. DrMole, 15.08.2011 #16
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    @JanF
    Der Knick wird wahrscheinlich vom Neustart kommen.
    Trotzdem ist es kein Bug. Sein Handy funktioniert einwandfrei.
    3 Tage Laufzeit 50% Akku ich verstehe nicht was daran nicht passen sollte.
     
  17. JanF, 15.08.2011 #17
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Was nicht passen sollte ist ganz einfach: djatcan hat doch geschrieben, dass das Handy über nacht 25% verloren hat, trotz Flugzeugmodus. Dies könnte der über dem m liegende Abfall sein.
    Außerdem habe ich geschrieben, dass ein verbrauch von 25% von Android OS in 3,5 Tagen eindeutig zu viel ist.
    Ich dachte "der" Android OS Bug sei ein amok laufender Teil des Systems (uart_clk). Und nicht dass der Amoklauf auch bis zum leeren Akku durchgeführt wird.
    Ich habe ja auch geschrieben, dass bei meinem 2.3.3. Gerät ein Android Bug wohl automatisch beendet wurde, weil ein Neustart wohl automatisch durchgeführt wurde.

    7 Tage hochrechnete Nutzung sind für ein Galaxy S im Standby ohne Nutzung und Mobilfunknetz außerdem ein eher schlechter Wert. Alles in allem spricht das aus meiner sicht klar dafür, dass der oder ein Android OS Bug aktiv war, wenn auch nicht sonderlich lange.
    Rechnet doch einfach mal bei Euch den verbrauch von Android OS auf von relativem Anteil an den Verbrauchern auf den absoluten Anteil der Akkukapazität um und kuckt Euch an, wie viel Android OS pro Tag verbraucht - mein Ladestand ist gerade bei 86% deswegen habe ich keine Signifikanten zahlen, aber wenns hoch kommt, dürften es 3%/Tag sein. Bleiben ca 25% - 3*3% =16% Akkuladung die beim TE einfach so verbraten wurden - ein klarer Hinweis auf einen Bug.

    Leider ist die Information ob ein Bug vorlag als solche relativ wenig wert. Immerhin wurde das Auftreten des Bug vom System oder djatcan durch einen Neustart relativ schnell beendet. Für die meisten mögen 50% Ladung nach 3 Tagen ein Traum sein, sodass die den Bug in diesem Fall nicht ernst nehmen, ich finde das Ergebnis meiner Überschlagsrechnung aber recht deutlich, dass deutliche Laufzeitverlängerungen drin wären, würde man den Bug recht beseitigen können.

    Bitte nicht wieder einfach behaupten, dass kein Bug besteht sondern dies auch mit Zahlen untermauern, die auch auf den Anteil von ca. 25% Akkuverbrauch von Android OS eingehen und nicht von den 3 Tagen blenden lassen.
     
  18. DonDroid71, 15.08.2011 #18
    DonDroid71

    DonDroid71 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Juchuuu, wer holt das Popcorn, wird interssant hier :smile:

    Glücklicherweise hatte ich noch nie diesen ominösen OS Bug, unter keiner FW bisher und aktuell mit der JVR auch nicht.

    Schaut einfach nicht in diese Anzeige rein und gut ist. Man kann sich auch an diesen Prozentzahlen aufhängen ... wir sind hier ja nicht beim Statistischen Bundesamt.
     
  19. frank_m, 15.08.2011 #19
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
  20. drigg0r, 15.08.2011 #20
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    @JanF: Ich erinnere mich noch an Froye Zeiten wo man über 3 Tage im Stand-by Modus happy war.
    Desweiteren schön und gut was der TE sagt, doch wo siehst du den verlust der 25% auf den Bildern die er eingestellt hat?
    Nach dem TE müsste der Verlust in diesen Bildern zu sehen sein. Ich sehe einen solchen Abfall jedoch nicht.
    Desweiteten kann Android Os doch immer variieren.
    Du kannst nicht so pauschal festlegen dass die Anwendung XYZ im normalzustand x% hat und alles was über diese x% ist, ist unnormal.
    Ich erinnere mich an einen Thread indem ich etwas über die Android Core Apps gehört habe. Ich habe bei mir diese Apps noch nie gesehen. Haben daher alle anderen User die diese diesen Posten im Akkuverbrauch haben ein Problem mit diesen? Definitiv nein!

    BTW: JanF ich würde gerne mal wissen wielange dein Handy im reinen Standby hält. Und ebenfalls so oft aufgeweckt wird wie das des TE.

    //Edit: Bei dem Knick im letzten 1/4 war der Bildschirm ein, daher kam der deutlich erhöhte Akkuverbrauch in diesem Bereich.
    Alle blauen Punkte die ihr dort sehen könnt sind Bildschirm an.
     

Diese Seite empfehlen