1. muckematz, 17.02.2011 #1
    muckematz

    muckematz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hey!

    Habs heute schonmal an anderer Stelle in diesen Forum schonmal geschrieben:

    Seit heute bin ich Besitzerin eines Tablet PC (Noname). ich wollte mir skyfire installieren... am besten ihr lest euch kurz meinen anderen Thread durch: http://www.android-hilfe.de/android...neu-teileweise-unverstaendlich-fuer-mich.html .kann das denn so sein, und wie kann ich nachruesten?

    MFG

    muckematz
     
  2. Microcut, 17.02.2011 #2
    Microcut

    Microcut Android-Experte

    Einpacken, zurück schicken, Geld zurück.
    Hast ja Widerrufsrecht.

    Besser eine Eurone mehr investieren und dann was funktionsfähiges zulegen.
     
  3. muckematz, 17.02.2011 #3
    muckematz

    muckematz Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    und welches ist da zu empfehlen? Wie man vielleicht anhand meines jetztigen Kaufes erkennen kann, hab ich nicht soooviele Euronen zum Kauf eines Tablet PC.
     
  4. Android-R2D2, 18.02.2011 #4
    Android-R2D2

    Android-R2D2 Neuer Benutzer

    Hallo Muckematz,

    das ist ein dickes Ding. Habe schon einmal gehört das einige "Made-in-China" Android Tablets ihren eigenen "no-name" Marketplace haben an Stelle vom offiziellen: Google Android Marketplace

    Warum einige Hersteller das machen ist mir ein Rätsel, oder verlangt Google von denen eine Gebühr oder Lizenz wenn die offiziell den Marketplace auf dem Android Tablet installieren?:huh:
     
  5. Jenne2112, 18.02.2011 #5
    Jenne2112

    Jenne2112 Fortgeschrittenes Mitglied

    Google stellt für die offizielle Nutzung der Google Apps bestimmte Voraussetzungen an die Hardware, z.B. ein eingebautes GSM-Modul...

    Daher haben Tablets ohne dieses auch keine Google Apps.

    Natürlich gibt es auch Fernosthersteller, die sich da nicht dran stören und die Apps trotzdem reinwürgen.

    Lizenzgebühren gibt es natürlich keine.