1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android Pit App Center Tutorial

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von Mimi84, 24.01.2011.

  1. Mimi84, 24.01.2011 #1
    Mimi84

    Mimi84 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    399
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Hey zusammen,

    ich hab mir mal die Mühe gemacht und ein Tutorial erstellt wie ihr in das App Center von Androidpit kommt.

    Aktuell können Applikationen mit Paypal und Click & Buy gekauft werden. Die Zahlungsmöglichkeiten Kreditkarte und Sofortüberweisung werden noch folgen.

    1. Ihr müsst euch auf Androidpit registrieren. Zur Anmeldung gelangt ihr hier. Klickt auf “Jetzt registrieren”.

    [​IMG]

    2. Das Formular ist selbsterklärend. Ausfüllen, AGB´s anhaken und Abschicken.

    [​IMG]


    3. Wenn alles passt kommt folgender Infoscreen. Öffne nun dein Mailprogramm.

    [​IMG]

    4. Öffnet die Mail von Androidpit. Der Account muss noch aktiviert werden. Das geschieht über den oberen Link.


    [​IMG]


    5. Durch die Aktivierung werdet Ihr automatisch auf Androidpit weitergeleitet und eingeloggt. Ihr seid nun Inhaber eines eigenen Accounts.

    [​IMG]

    6. Oben rechts sollte nun euer Name stehen.


    [​IMG]


    7. Bevor Ihr das AndroidPIT App Center installieren könnt, müsst Ihr “Unbekannte Quellen” auf dem Smartphone zulassen. Das bedeutet, dass damit auch Software installiert werden kann, die nicht direkt aus dem Android Market stammt.
    Ihr findet diese Option dem Telefon unter Einstellungen/Anwendungen. Setzt bei “Unbekannte Quellen” einen Haken.


    8. In das App Center gelangt Ihr über diesen Link. Nun könnt Ihr den Barcode einscannen. Alternativ könnt Ihr die .apk Datei des App Centers auch auf den Rechner herunterladen und diese dann per USB, Bluetooth, E-Mail usw. auf das Smartphone übertragen.


    [​IMG]


    9. Das App Center wird ganz normal wie jede andere Applikation auch über den Androideigenen Installer installiert.

    10. Legt euch eine Verknüpfung auf eurem Homescreen an. Dann öffnet das App Center und klickt auf euren Samrtphonemenubutton. Im Reiter Einstellungen könnt Ihr die Sprache, die Logindaten, Speichereinstellungen und Update Intervalle einsehen bzw. verändern.

    Geht auf Logindaten und tragt eure Accountdaten ein. Mit einem Klick auf “Zugangsdaten merken” und auf “Speichern” werden eure Daten auch für die nächsten Starts der App gespeichert. Nun Steht euch die volle Vielfalt des App Centers zur Verfügung.

    Für mein Desire 2.2 stehen aktuell 2145 Apps und 598 Games zur Verfügung.

    Für mein Wildfire 2.1 stehen aktuell 2126 Apps und 596 Games zur Verfügung.
     
    neis1 und BO4573 haben sich bedankt.
  2. Wingnut, 24.01.2011 #2
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    YEAHHH last die Market Fragmentierung beginnen...die dummen Ersatz Markets braucht kein mensch...

    Aber für das Tutorial hast dir mühe gegeben das muss man anerkennen
     
  3. Luemel, 24.01.2011 #3
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Jap ich bin dergleichen Meinung, nieder mit der Fragmentierung! Ich habe Androidpit ja damals gewünscht sie würden damit scheitern. Leider scheint es nicht so zu kommen :-(

    Das Tutorial ist nicht schlecht, ich hasse jedoch das App Center
     
    BO4573 und Wingnut haben sich bedankt.
  4. BO4573, 25.01.2011 #4
    BO4573

    BO4573 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,222
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    07.12.2009
    Dem kann ich mich nur anschliessen...:D
     
  5. Mimi84, 25.01.2011 #5
    Mimi84

    Mimi84 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    399
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Hehe, danke fürs Lob. Das App Center bietet aber Zahlmöglichkeiten die der offizielle Market nicht bietet. Google ist ein US Unternehmen und jeder Teenager rennt da mit ner Kreditkarte rum. Hier in Europa ist das jedoch anders. Viele nutzen hier das Lastschriftverfahren bzw. Paypal.
     
  6. Luemel, 25.01.2011 #6
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Paypal wird kommen, ja ich weiß es hätte schon längst kommen müssen. Wenn es aber kommt fehlt dem Androidpit App Center das herausragende Alleinstellungsmerkmal. Das wird dann vermutlich versucht werden über Exklusivmaterial ausgeglichen zu werden was dem Market schwer schädigt oder hat einer von euch Bock immer zig verschiedene Märkte zu durchforschen um an eine App zu kommen.
     
  7. Mimi84, 25.01.2011 #7
    Mimi84

    Mimi84 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    399
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Mal schauen wann und ob Paypal kommt. Angekündigt ist es ja schon sehr sehr lange. Ich persönlich nutze nur den offiziellen Market und das App Center von Androidpit. Alle anderen Märkte, Seiten usw. brauch ich nicht.
     
  8. Hugo Highsticking, 25.01.2011 #8
    Hugo Highsticking

    Hugo Highsticking Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,053
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Samsung SM-G920F
    Tablet:
    Samsung SM-T819
    Wenn Google seinen Android Market so hinbekommen würde, wie AndroidPIT es geschafft hat, gäbe es wahrscheinlich so gut wie keinen Bedarf nach alternativen Märkten.

    Ich nutze zwar auch nur den Stock Market, allerdings habe ich den PIT Market bereits getestet und empfand ihn als übersichtlicher, ausführlicher, schneller und er bot zudem mehr Zahlungsmöglichkeiten.

    Hier könnte Google sich zukünftig noch die ein oder andere Scheibe abschneiden.
     
  9. Buse, 25.01.2011 #9
    Buse

    Buse Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Sind mittlerweile die Update Benachrichtigungen abschaltbar oder immer noch so penetrant?
     
  10. Luemel, 25.01.2011 #10
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Die sind abschaltbar.
     
  11. OOmatrixOO, 25.01.2011 #11
    OOmatrixOO

    OOmatrixOO Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,269
    Erhaltene Danke:
    214
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    Super Tutorial :winki:
    Ich mag Andro Pit. Denn da ist eine wirklich freundlichere Community :thumbsup:


    MfG
     
  12. Luemel, 25.01.2011 #12
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Ich nicht, der Anteil der gehaltvollen Information ist hier um einiges höher und das Forum 10.0000 Mal übersichtlicher.
     
  13. DonDroid71, 25.01.2011 #13
    DonDroid71

    DonDroid71 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Ich muss Dir leider teilweise recht geben, die Community hier ist schon etwas speziell und die Mods auch.

    Das ändert aber nichts daran, dass android-hilfe immernoch mit Abstand das beste deutschsprachige Android-Forum ist.

    Und alternative Markets braucht nun wirklich keine .... grunz. Ist ja schon schlimm genug, dass ich ich ständig im Google Market nach Updates oder neuen Apps schaue. Wenn ich dann noch x verschiedene Markets durchstöbern soll ... :rolleyes2:
     
  14. s!Le, 26.01.2011 #14
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Wow, hätte nicht gedacht das es so schwer ist..

    Aber jetzt haben wir ein Tut dazu!

    Ps: Wird auf AndroPit nicht nur diskutiert, warum die App 4 statt 3 Sternen hat? *kopfkratz*

    Gruß s!Le via Telegraph 2.0 :)
     
  15. Mimi84, 31.01.2011 #15
    Mimi84

    Mimi84 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    399
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Praktisch beim App Center finde ich das Appbrowsen am PC. Ich kann mir alle Apps anschauen und diese einfach per Mausklick hinzufügen. Auf dem Desire brauch ich das nur noch zu synchronisieren und bekomme alle Apps automatisch draufgeladen.
     
  16. AndroidPIT, 01.02.2011 #16
    AndroidPIT

    AndroidPIT Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Ich kann das mit der Fragmentierung gut verstehen. Ich selber blogge ja selber oft genug darüber. Die Fragmentierung ist aber nicht mehr aufzuhalten. Und das liegt weniger an uns, als vielmehr an Google, die viel zu spät auf einen guten Market gesetzt haben. Ich bin mir zwar ganz sicher, dass Google in den nächsten Tagen und Wochen coole neue Features und Zahlungsmöglichkeiten für den Market präsentieren wird. Aber die "Großen" sind längst auf dem Plan! amazon, Vodafone, die Telekom, O2 - alle werden einen eigenen Market bauen. Da sind wir als AndroidPIT nur ein winziger Fisch! Die Gefahren für Android sind mannigfaltig, wenn es nicht Aggregatoren gibt, die dafür sorgen, dass Entwickler nur wenige Anlaufstellen haben müssen.

    Wie gesagt: die Google-Strategie ist daran schuld, dass der App-Markt fragmentiert. Nicht die einzelnen Anbieter! Die haben nur die Schwächen erkannt und nutzen diese aus.

    Ach, übrigens: ja, bei AndroidPIT spricht man auch über andere Dinge als unser Bewertungssystem. Immerhin melden sich täglich knapp 1.000 neue User an. Und es sind rund 100.000 Besucher pro Tag auf der Seite :).

    AndroidPIT und Android-Hilfe sind einfach zwei große deutschsprachige Android-Seiten. Und btw: wir verstehen uns auch untereinander ganz gut...

    Viele Grüße,
    Fabien
     
    winne bedankt sich.
  17. winne, 01.02.2011 #17
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Das ist genau das was mir daran auch gefällt : In Ruhe und mit guter Übersichtlichkeit am PC den Markt durchforsten und dann natürlich der Download per QR-Codes. Alles andere dann bei Google....

    Zum TUT: gut geschrieben, aber braucht man sowas für eine Anmeldung ?
    Wer dazu ein TUT benötigt, wird deins nie lesen, weil es für Android-Hilfe.de kein Anmelde-TUT im Netz gibt und er/sie wahrscheinlich auch diesen Thread nicht finden wird. ;) Obwohl, für die Suche gibts ja nen TUT. :biggrin:

    Das sehe ich auch so. Wenn Google den Markt ala Androidpit aufgebaut und auch alternative Zahlmethoden angeboten hätte, dann würde heute keiner über alternative Märkte reden. Aber diese Diskussion ist so alt wie Smartphones mit Android auf dem Markt sind. :sneaky:
    Aber hätte, würde,... jetzt ist es halt so und es wird Google selbst mit einem absolut genialen Markt sehr schwer fallen dies umzudrehen. :huh:

    Edit: Fabien, euer Profil ist so nackig. Ich geb euch mal nen Danke für eure ganzen Blogs und Tests. Das geht ja bei Androidpit nicht ! :flapper:
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2011
  18. Luemel, 01.02.2011 #18
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Oh Fabien welche Ehre. Wie gesagt der Aufbau eines eigenen Markets war logisch und konsequent. Ein guter Market war btw ist (wie auch immer) eine echte Marktlücke. Das Problem aber ist: Wenn sich alle Märkte in Ihrem Funktionsumfang irgendwann angleichen, inklusive dem offiziellen, so fehlen den Alternativmärkten ihr besonders Herausstellungsmerkmal.

    Dann gibt es nurnoch einen Ausweg: Exklusivinhalte. Und exklusivinhalte fragmentieren eben sehr. Solange es sich nur auf 2-3 Märkte beschränkt ist das ja nicht so das Problem, bei >5 wird es aber zusehends anstrengend.

    Ich gehe jedoch davon aus das sich der Androidpitmarket etabliert, denn er ist wirklich gut.
     
  19. AndroidPIT, 01.02.2011 #19
    AndroidPIT

    AndroidPIT Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Absolut! Und das wird bald soweit sein. Aber das Problem ist, dass nun alle eigene Markets bauen. Und jeder wird ein eigenes Alleinstellungsmerkmal haben: die Telcos billen direkt _und exklusiv_ über die eigene Telefonrechnung, andere werden umfangreiche Markets mit Video und Bücher bauen (wahrscheinl. amazon), usw.

    Das ist leider nicht mehr aufzuhalten. Wir bekommen das gut genug mit! In vielen Ländern wird "Operator Billing" nicht mehr für Google offen stehen. Hätte man hier hartnäckiger von Anfang gearbeitet, wäre das sicher anders ausgegangen.

    Ich persönlich glaube aber, dass Google hier nicht unbedingt das Interesse hatte. Die verdienen genügend Geld mit eingebundener Werbung. Und die gibt es nur in kostenlosen Apps, die es massenhaft gibt! Das ist eine ganz andere Strategie und Herangehensweise.

    Naja, Exklusivinhalte finde ich persönlich auch doof! Und ich finde vor allem, dass eine solche Strategie nicht klug ist. Wir wollen vielmehr immer mehr coole Services bieten. Aber auch bessere Preise, wie die "App der Woche" oder auch "Bundles". Das ist auch eine Art exklusiver Inhalt, ohne aber Kunden wirklich zu zwingen unbedingt bei uns kaufen zu müssen. Das führt nur zu Ärger und schadet Android. Wir wollen aber natürlich, dass Android erfolgreich bleibt. Auch wenn wir es nicht wirklich in der Hand haben, wollen wir zumindest unser Mögliches dazu tun.
     
  20. Mimi84, 01.02.2011 #20
    Mimi84

    Mimi84 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    399
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Viele haben sich über das Tutorial gefreut. Die einfache Registrierung ist in der Tat relativ einfach und heutzutage wird dies fast jeder schaffen. Das App Center auf das Smartphone zu bekommen ist schon etwas kniffliger.

    Es gibt ja nicht nur Pro´s. Viele neue Smartphoneanfänger tun sich mit Sicherheit schwer. Denen will ich helfen.
     
    AndroidPIT bedankt sich.

Diese Seite empfehlen