1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android-System-Backup

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von kuri, 08.12.2010.

  1. kuri, 08.12.2010 #1
    kuri

    kuri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Gute Morgen zusammen!

    Was habe ich vor?
    Ich möchte auf meinem G1 eine neue Software installieren, Android 2.1 oder höher.

    Warum?
    Apps brauchen teilweise ewig lange zum Laden oder stürzen während der Benutzung ab. Der Akku ist nach vollständiger Aufladung, nach fünf minütiger Benutzung auf 80%. Das scheint mir etwas seltsam. Starte ich mein Handy neu, hat es ca. 95%.

    Was verspreche ich mir davon?
    Nun, als erstes interessiert es mich ein neues Betriebssystem zu installieren, welches, wenn ich Glüch habe, stabiler läuft.

    Bringt es mir überhaupt irgendwas eine Version von Android zu intallieren?

    Wofür brauche ich das Backup-Tool?
    Da ich noch nie ein G1 mit einer neuen Software bespielt habe, möchte ich natürlich vorher ein Backup von allen Sachen (auch Betriebssystem) ziehen, damit, falls irgendetwas fehlschlagen sollte, ich meine alte Version wieder installieren kann. Zur Zeit habe betreibe ich mein G1 mit Android 1.6.

    Gibt es überhaupt so eine App, die von allem ein Backup macht? Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

    Gruß
     
  2. ChriDDel, 08.12.2010 #2
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Scahu mal bitte in den Root bereich.
    Du kannst dir jetzt nur die öffentlichen Apps sichern.
    (z.b. mit Astro aus dem market)
    Für ein Vollbackup brauchst du root. Das hast du aber noch nicht.
    Das system kannst du nach dem Rooten aber jederzeit wieder auf 1.6. zurücksetzen.

    Scahu mal hier oder hier (Winnes Page)
     
  3. kuri, 08.12.2010 #3
    kuri

    kuri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Super, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Würdest du es mir raten mein Handy auf eine neuere Version von Android zu updaten?

    Gruß
     
  4. DAEF666, 08.12.2010 #4
    DAEF666

    DAEF666 Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hi,

    dieses Verhalten hatte ich auch, bevor ich mein G1 kaum noch ohne Ladekabel nutzen konnte. Da hat "einfach" der Akku den Geist aufgegeben. :(

    MfG
     
  5. kuri, 08.12.2010 #5
    kuri

    kuri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Okay, also "ja" oder "nein" oder gibt es sogar noch andere Möglichkeiten?
     
  6. norbert, 08.12.2010 #6
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Willkommen im Club :D
    Zu den Root-Fragen, wie hier schon angedeutet, bitte im entsprechenden Unterbereich erst lesen und dann fragen.

    Zu den Apps hilft es eventuell schon mal, daß Gerät einfach auf Werkszustand zurück zu setzen und die jetzt benötigten Apps neu zu installieren - wir wissen ja nicht was du dem Gerät bisher so zugemutet hast.

    Akku: entweder hilft ein zurück setzen der Batteriedaten (Battery stats) - das kann helfen, muß es aber nicht. Oder der Akku ist einfach schon alt, das ist wahrscheinlicher. Habe diese Woche einen neuen gekauft, und was soll ich sagen - feine Sache :)

    Alles über 1.6 ist nicht offiziell für das G1 erhältlich, und daher "nur" von der Community "selbst gebastelt" worden. Von daher denke ich nicht daß der Anspruch "stabiler" wirklich erfüllt werden kann.
    Ob es dir was bringt, mußt du selbst entscheiden. Neue Roms bieten verschiedene Zusatzfunktionen die es bisher nicht gab (bei 1.6) und erlauben auch neuere Apps, da manche Entwickler nur mehr für 2.x tätig sind bzw. Funktionen nutzen die vorher nicht gegeben waren.
    Du musst aber immer im Kopf haben, daß die 2.x nicht gerade besonders auf die Hardware des G1 ausgelegt sind.

    Funktionieren tut es trotzdem ganz gut, aber manchmal hakt es halt ein wenig.

    Wovon genau möchtest du den Backups machen?
    Die von dir installierten Programme lassen sich relativ leicht sichern, wenn das sein muß (können ja auch neu aus dem Market geladen werden). z.B. mit AppManager ist es möglich, diese zu sichern und wieder zu installieren.
    Einstellungen macht kaum sinn, da diese bei neueren Roms nicht passen.
    SMS können auch gesichert werden, hierzu gibt es im Market ebenfalls ein paar Programme.
    Emails hast du hoffentlich sowieso nicht nur auf dem Handy, sondern auch auf einem passenden Server (Gmail bzw. über IMAP).

    Das originale Rom findest du auch hier im Forum verlinkt, also auch daran wird es nicht scheitern.

    Kurz gesagt: daß was du willst ist möglich und wurde hier im Forum auch schon hundertfach durchgeführt. Nimm dir etwas Zeit und lies in Ruhe, insbesondere die gepinnten Beiträge im Root-Bereich. Bei Fragen erst mal die Suche einsetzen und dann am besten im passenden Thread nach haken. Erst dann über einen neuen Thread nachdenken ;)
    Und kauf dir einen neuen Akku, das entspannt auch unheimlich :D
     
  7. meckergecko, 08.12.2010 #7
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Da wage ich jetzt einfach mal rotzfrech zu widersprechen: Mein G1 war mit Orginal 1.6 nicht wirklich stabil (auch nicht nach wipen oder Umtausch), häufig gab es Neustarts oder es ging einfach aus. Auch der Launcher hat sich häufig neu aufgebaut und es gab nicht reproduzierbare FCs bei Apps. Das wurde mit Cyanogen 4.2.? wesentlich besser und auch mit PirateRum Eclair habe ich keine solchen Probleme. Gut, hin und wieder startet der Launcher immernoch neu, aber wenigstens bleibt das Ding an ;)
     
  8. kuri, 08.12.2010 #8
    kuri

    kuri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Hallo Norbert!
    Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

    Apps, SMS und sonstige Private Daten kann ich ohne Probleme sichern. Darum geht es mir auch nicht. Ich dachte nur, dass es eine Möglichkeit gibt, von dem Betriebssystem ein Abbild zu machen (wie Acronis oder sonstige Tools das unter Windows machen).

    Gruß
     
  9. meckergecko, 08.12.2010 #9
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Doofe Frage an unsere Profis: Könnte er nicht, wenn er nach Winnes neuer Anleitung vorgeht per Androot rooten, ein custom recovery flashen und dann ein Bart/Nandroid Backup vom Orginal 1.6 inklusive allem machen bevor er SPL und custom rom flasht?
     
  10. kuri, 08.12.2010 #10
    kuri

    kuri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Ja genau, an sowas hatte ich gedacht! Besteht die Möglichkeit überhaut?
     
  11. norbert, 08.12.2010 #11
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Ich kenne Androot nicht, aber wenn damit ein Cust.-Recovery eingespielt werden kann ohne vorher allzuviel zu ändern, ist es möglich.
    Ich denke aber, das zumindest das SPL vorher getauscht werden muß als Grundlage für das Recovery einspielen. Aber das hindert ja nicht wirklich, hinterher ein Backup zu machen.
     
  12. kuri, 08.12.2010 #12
    kuri

    kuri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Was genau ist ein "SPL" ?
     
  13. norbert, 08.12.2010 #13
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Du rotzfrecher Bengel du schlimmer! :lol:

    Die originale 1.6 ist schon ein paar Tage her, ich schätze ich hab vor einem Jahr gerootet... ;)
    Das mit stabil ist so eine Sache, hängt wohl auch stark von der Nutzung ab. Ich hab Android noch nicht mal als sonderlich schlecht empfunden, als wir noch von der 1.5 geträumt haben, geschweige denn hinterher.
     
  14. winne, 08.12.2010 #14
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Mir fällt kein Grund ein, warum das nicht gehen sollte. ;)

    Genau genommen würde er aber ein System rücksichern, mit dem er aktuell unzufrieden ist und das macht auch nicht wirklich Sinn. Dann lieber die Daten sichern und bei Nichtgefallen "unroot", denn dann hat er ein frisches System mit vielleicht weniger Macken. :D

    Upps, na dann guck mal in meine Signatur, denn da ist alles erklärt und du findest auch jede Menge Antworten auf Fragen, die du bisher noch nichtmal gestellt hast. :thumbsup:
     
  15. kuri, 15.12.2010 #15
    kuri

    kuri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Guten Morgen zusammen!

    @winne
    Vielen Dank für den nützlichen Hinweis. Habe mein Handy mit Android 2.2 geflasht und es am gleichen Tag wieder zurückgeschraubt.

    Folgendes Problem trat auf:
    Nach Installation des neuen Systems, war mein Akku (laut meiner Anzeige) nach 20 Minuten leer und fuhr runter. Stecke ich es an mein Ladegerät an und boote es neu, hat es wieder 80%.

    Habe ich irgendwas falsch gemacht?
    Ist mein Akku kaputt?
    Habe mich an diese Anleitung gehalten:
    4.1.1 Rooten ohne Goldcard - Gurus G1 Site

    Vielen Dank & Grüße
     
  16. ChriDDel, 15.12.2010 #16
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Das liegt an den batterie stats. Das müsstets du mal im Recovery Wipen und dann ca. 16h durchladen. Dann misst das G1 den Akku neu ein.
     
  17. kuri, 15.12.2010 #17
    kuri

    kuri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Vielen dank für deine Antwort, aber das habe ich schon ausprobiert. Hast du noch eine Idee?

    Gruß
     
  18. ChriDDel, 16.12.2010 #18
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Neuer Akku?
    Ich hab mir auch den Polarcell geholt. Mein alter wollte nicht mehr und hat sich schon gwölbt!!. Kein Scherz. Der ist Mechanisch verformt. Dazu mach ich demnächst nöchmal nen Post imm Akku thread. Da solltest du dich jetzt auch hin bewegen.
     
  19. kuri, 16.12.2010 #19
    kuri

    kuri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Guten Morgen,
    ich habe mir schon einen neuen bestellt. Was heißt gewölbt? Bei mir ist mittig auch eine kleine Beule, ich weiß aber nicht ob die schon vorher war. Habe darauf nicht geachtet?!?!?! Hattest du das auch?


    Gruß
     
  20. meckergecko, 16.12.2010 #20
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    mit Beulen bei Akkus wär ich vorsichtig. Mein alter hat sich auch aufgebläht, hab ich direkt entsorgt. Nicht daß der aufgeht/platzt und das Handy beschädigt. Rund produziert werden die jedenfalls sicher nicht ;)

    btw: Satzzeichen sind keine Rudeltiere :D
     

Diese Seite empfehlen