1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android Tablet - was soll ich machen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatungen für Android-Tablets" wurde erstellt von X5-599, 23.11.2010.

  1. X5-599, 23.11.2010 #1
    X5-599

    X5-599 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Ich hoffe ich bin in diesem Bereich des Forums richtig.

    Habe mir schon länger überlegt ein Gerät zu kaufen womit ich im Auto diverse Sachen präsentieren könnte.
    Zuerst hatte ich mir sogar das iPad angeschaut. Doch es kam nie so richtig in die engere Auswahl. Nachdem ich mir das Milestone gekauft habe, war für mich klar, es muss was mit Android sein.

    Zuerst habe ich ein Gerät bei pearl gesehen, dann bin ich auf das Archos gestossen und mittlerweile habe ich etliche Berichte von anderen Herstellern gelesen. Ich vermute mal dass da in nächster Zeit extrem viele neue Geräte auf den Markt kommen werden.

    Nun stellt sich mir die Frage, werde ich mit einem Archos glücklich oder soll ich lieber noch eine Weile warten bis die neuen Geräte draussen sind oder dauert das viel zu lange.
    Mir ist klar dass hier niemand Hellseher ist und sagen kann wann überhaupt neue Modelle auf den Markt kommen und wie gut diese sind.
    Ich möchte nur nicht aus Unwissenheit jetzt ein Archos 70 holen und morgen kommt das Motorola Tablet raus und das wäre gleich teuer aber besser. Nur weil ich irgendwelche infos nicht hatte. Das gleiche ist mir mit dem Milestone passiert, denn ich würde nun den Nachfolger nehmen.


    Was das Gerät haben muss:
    - WiFi
    - genug interner Speicher (ich denke mit 2GB wäre ich schon glücklich)
    - microSD Slot
    - kapazitiver Bildschirm (vergrössern/verkleinern mit zwei Fingern)
    - Ladekabel für das Auto oder ein Akku der länger hält
    - gute Lautsprecher
    - Bildschirm der im Auto gut ersichtlich ist und zwar vom Fahrer- und gleichzeitig vom Beifahrersitz


    Was auch nicht schlecht wäre:
    - Möglichkeit mit dem Milestone zu verbinden und dessen Internetanbindung zu nutzen
    - Android 2.2 oder zumindest garantiert ein Upgrade darauf

    Was ich nicht brauche:
    - eine Empfehlung womit ich am besten TV schaue, Spiele nutze oder dergleichen. Ich nutze es für das Geschäft und da habe ich andere Anforderungen.

    Ach ja, mein Budget lässt aktuell kein 500 Euro Gerät zu. Vom Preis her würde ich am liebsten das Archos 7 oder das Gerät von pearl holen. Aber ich vermute damit würde ich nicht glücklich werden.
    Und empfehlungen sie im Laden anzuschauen helfen mir nichts, weil ich keinen Laden kenne der diese Geräte ausgestellt hat.

    Anwendungszweck ist wie gesagt hauptsächlich im Auto. Ich möchte meinen Kunden darauf Bilder zeigen oder kurze Videosequenzen vorspielen.
    Zusätzlich natürlich meine Termine verwalten.
     
  2. sezer, 23.11.2010 #2
    sezer

    sezer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Wenn du dir die Hands-on videos vom Archos 7 bzw. 10 Internet Tablet ansiehst, siehst du, dass diese Geräte viele Formate abspielen. (Wird auch in den Foren erwähnt)

    Deine Idee ist interessant und ansich dürfte dir ein 7 Zoll Archos völlig ausreichen.

    Du kannst ja das Gerät im Internet bestellen und bei nichtgefallen wieder zurück schicken. Bis dahin hast du ja 2 Wochen Zeit und das dürfte mehr als genug sein um dich zu entscheiden ob es ein Volltreffer war oder ein fehlkauf.
     
  3. X5-599, 24.11.2010 #3
    X5-599

    X5-599 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Was genau willst du mir damit sagen?

    Mir sind genau zwei Formate wichtig. JPG und AVI und beides kann ein Android Gerät wohl abspielen.

    Da bin ich mir eben nicht wirklich sicher. Warum gibt es blos kein Geschäft das so ein Gerät ausgestellt hat, damit ich es mir ansehen könnte. Das macht es wirklich richtig schwierig.


    Nein kann ich nicht. Ich komme nicht aus der EU und das Gesetz gibt es nur in der EU respektive Deutschland.
     
  4. renegat51, 24.11.2010 #4
    renegat51

    renegat51 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    09.05.2010
    JPG ist kein Problem. AVI kann Android erstmal nicht abspielen, mit dem Rockplayer soll es gehen, wenn der Prozessor mit der app klarkommt. Du kannst deine AVI natürlich auch in MP4 umwandeln.

    Gruß Hans
     
  5. schroedinger, 24.11.2010 #5
    schroedinger

    schroedinger Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Also das Archos sollte das können. Mein altes Archos 7 HT konnte das schon und das Archos 70 IT sollte das auch können.

    Hier stehen die Daten:
    ARCHOS
     
  6. X5-599, 24.11.2010 #6
    X5-599

    X5-599 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    @renegat51
    Sorry, da habe ich mich unglücklich ausgedrückt.
    Mir ist klar das AVI selber nicht geht. Bisher wandle ich mit einem Program alles um damit es an meinem Android Phone läuft. Das ist also nicht das Problem.

    @schroedinger
    Danke für den Hinweis. Ich habe den Archos Bereich bereits mehrfach durchgelesen, dort schon einen Thread erstellt weil ich zuerst dachte es wird ein Archos und mich auch schon an vielen anderen Orten umgesehen.

    Nur wenn ich in News lese das quasi täglich ein neues Gerät angekündigt wird, frage ich mich eben ob daraus in den nächsten Monaten auch was wird oder eben nicht. Ob ihr eventuell mehr infos habt als ich oder anders gesagt, meine Ausgangsfrage war etwas ganz anderes als ihr nun drauf antwortet.
     
  7. antonius, 24.11.2010 #7
    antonius

    antonius Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Wenn ich deine Fragen so betrachte, dann gibt es ein Kriterium, das die Auswahl sehr stark einschränkt: "der kapazitive Bildschirm".
    Wenn es da wirklich nur darum geht Bilder mit zwei Fingern zu vergrößern oder zu verkleinern, würde ich mir das nochmal überlegen.
    Mit einem resistiven Bildschirm erweitert sich deine Auswahl ziemlich stark und du bist dann bei 7"-Geräten ab 70.-€ und bei 10" ab ca. 150.-€ dabei.
    Und dann kannst du dir die Frage, ob sich das Warten wirklich lohnt bei dieser Investitionshöhe, leichter beantworten.
    Im Computerbereich und speziell bei den Tablets gibt es sicher immer was Neues und Besseres und wieder was Neues und wieder was Besseres usw. usw.
     
  8. X5-599, 24.11.2010 #8
    X5-599

    X5-599 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Ist aus meiner Sicht die beste und einfachste Variante um das angezeigte entsprechend zu verändern. Aber ich lasse mich gerne vom gegenteil überzeugen.

    Und welche Modelle wären das für diesen Preis? Mir ist kein Modell für diesen Preis bekannt.


    Wenn du sowas schreibst, dann hast du meine Frage falsch verstanden. Mir ist klar das immer wieder was neues rauskommt und man so ewig warten kann. Wenn du nochmals liest was ich geschrieben habe, merkst du aber hoffentlich das ich was anderes gemeint habe.
     
  9. CMONE, 25.11.2010 #9
    CMONE

    CMONE Android-Experte

    Beiträge:
    616
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Das a-rival mit 8Zoll u. Kapaz.Disp mit Multitouch (Pinch&Zoom), steht doch hier auch gleich...Dürfte wohl alle Deine Wünsche befriedigen, Lieferbar wohl erst ab nächster Woche...hat aber nur 2.1, gibt aber auch eine 3G Variante, kostet dann nen Huni mehr...;)

    Grüsse
    CMONE
     
  10. antonius, 25.11.2010 #10
    antonius

    antonius Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    03.11.2010
    http://www.cect-shop.com/Tablet-PCs_c30_x1.htm

    z.B. Zenithink ZT 180, Gnome Flytouch

    Haben beide WiFi, 2 GB, MicroSD, USB, Lautsprecher und Kopfhöreranschluß, 9V-Ladeanschluss mit Standard-Rundstecker.

    Bei resistiven Bildschirmen erscheint zur Größenänderung ein +/- Symbol und damit kann man die Darstellung anpassen.

    Und was das Warten auf neue Geräte betrifft, damit meinte ich nur, dass bessere Geräte sicher bald kommen, aber die Bewertung sein sollte: Welche Anforderungen habe ich - und erfüllt das derzeitige Angebot diese Anforderungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2010
  11. CMONE, 25.11.2010 #11
    CMONE

    CMONE Android-Experte

    Beiträge:
    616
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Nix für ungut antonius, aber gerade weil er die Anforderung hat es Geschäftlich nutzen zu wollen, würde ich eher Augenmerk darauf legen, was habe ich für einen Service bei Ausfall?
    36 Monate Garantie liest sich für mich bei dem a-rival nicht schlecht und optisch nicht schlechter als die genannten, nein eigentlich besser, ist ja ein Alu-Rahmen u. kein Plastik.

    Aber die China-Teile sind preislich schon sehr sehr verlockend, und ich meine für Leute die gerne daran rumbasteln u. rumprobieren bestimmt ne schöne Sache, aber beruflich würde ich niemals auf so ein Teil setzen.

    Dann lieber ein SGT mit Vertrag.

    Grüsse
    CMONE
     
  12. X5-599, 27.11.2010 #12
    X5-599

    X5-599 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    @CMONE

    Das geht mir gleich. Wenn ich was kaufe, muss ich es auch in der Schweiz kaufen können. Denn das Gerät geht bei mir garantiert kaputt und in der Regel auch während der Garantiezeit. Da nützt es mir nichts wenn ich einen hunderter beim Kaufen gespart habe, aber nach 6 Monaten nochmals ein Gerät kaufen muss weil es schon kaputt ist. Dann habe ich nämlich mehr bezahlt als ein Archos kosten würde und da hätte ich Garantie.

    Beim a-rival stört mich allerdings dass das Teil kein Bluetooth hat respektive nur Optional. W-LAN nutzt mir unterwegs nicht viel und nochmals eine SIM Karte für den 3G Betrieb kann ich nicht brauchen. Ich wollte daher das Gerät mit meinem Phone verbinden und so das Internet nutzen, wenn überhaupt.
    Ausserdem scheint es dieses Produkt in der Schweiz auch nicht zu geben.

    Aber scheint mir als müsste ich wirklich noch warten. Ich lese ständig von neuen Tablets die rauskommen, von Acer, von Motorola und sonst noch wem. Aber scheinbar weiss hier niemand genaueres. Dann warte ich halt erst mal noch bis Januar/Februar und schaue dann weiter.
     
  13. antonius, 27.11.2010 #13
    antonius

    antonius Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Nun ja, jeder wie er möchte.
    Ich will halt mal was neues ausprobieren, ohne drauf zu warten, dass ich jedes Risiko ausschalte.
    Ich hab auch einen E-Roller mit Motorradzulassung und LiFePo4-Akkus, diverse sonstige Elektronik-Gadgets, Vakuumröhrenkollektoren zur solaren Warmwasserbereitung etc. und renn damit manchmal auch gegen die Wand, aber es macht halt Spaß.
    Und wenn ich 3 - 6 China-Tablets für 1 Apple-Ipad bekomme, dann ist das Risiko wohl überschaubar.
     
  14. CMONE, 27.11.2010 #14
    CMONE

    CMONE Android-Experte

    Beiträge:
    616
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Ich denke wenn du warten kannst, ist das sicherlich am vernünftigsten, denn wenn man die Freds hier so bisschen durchsieht, dann erkennt man sehr schnell, dass ganz ganz viele Tablets schon früh angekündigt wurden aber immer noch nicht verfügbar sind u. kommen wohl erst Anfang 2011.

    Ach u. in der Schweiz werden die sicher auch ankommen, da würde ich mir keine Sorgen machen, ich mach mir nur über den Schweizer Franken Sorgen, der steigt u. steigt u. steigt - hab nen Schweizer Franken Darlehen:razz::D Könnt Ihr überhaupt noch was verkaufen, kann sich doch keiner mehr leisten:D

    @antonius:
    Ich weiß genau was du meinst, konnte mir früher kein C64 Diskettenlaufwerk leisten, bis Conrad nen Clone rausbrachte, war etwas billiger u. hab sofort zugeschlagen u. nie bereut, das prägt...

    Grüsse
    CMONE
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2010
  15. antonius, 28.11.2010 #15
    antonius

    antonius Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Und ich (bzw. meine Kumpel) haben das C64-Laufwerk umprogrammiert zu einem MUPID-Laufwerk... aber das ist eine ganz andere Geschichte.
     
  16. X5-599, 29.11.2010 #16
    X5-599

    X5-599 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Damit hätte ich absolut kein Problem, wäre es für mich privat.
    Aber hast du gelesen dass ich es geschäftlich nutzen werde?
    Da bin ich auf Qualität oder zumindest auf einen Händler angewiesen der mir schnell Ersatz liefern kann.
    Wenn ich zuerst nochmals ein Gerät in China bestellen und zwei Wochen darauf warten muss, ist das keine Alternative.
    Wenn ich aber in den Laden gehen und gleich ein Ersatzgerät erhalte, dann schon.

    Wie gesagt, wäre es für mich als privaten, würde ich sofort eines dieser billig Dinger holen und mich überraschen lassen, aber das Zauberwort hier lautet: GESCHÄFTLICH.




    Es ging vier Monate ohne, also wird es sicher auch noch weitere 4 Monate ohne gehen. Es ergeben sich einfach mehr Möglichkeiten wenn ich ein möglichst grosses Tablet Teil im Auto hätte. Meine Notebooks sind leider keine Alternative da diese zuviel Strom verbrauchen, zu gross und klobig sind und ich keinen Adapter für das Auto-Strom-Netz zu Notebook auftreiben kann.

    Klar kann man noch problemlos Verkaufen. Habe gerade mein altes htc verkauft. Und jemand aus Deutschland hat Interesse an meinem Motorrad. So stark kann er also noch gar nicht sein.
    Und das er immer stärker wird finde ich klasse. Einkaufen im Ausland war noch nie so günstig und beweist eindeutig dass man Problemlos ohne EU, respektive sogar noch besser, Leben kann :rolleyes2:
     

Diese Seite empfehlen