1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android TV Box: Meteorit MMB-22

Dieses Thema im Forum "Pearl Meteorit MMB-422.HDTV Forum" wurde erstellt von ixbert, 10.07.2011.

  1. ixbert, 10.07.2011 #1
    ixbert

    ixbert Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Für den "großen Bruder" gibt es ja bereits einen Thread, deswegen lege ich einen für meine kürzlich gekaufte MMB-22 an.

    Eigentlich war ich nur auf der Suche nach einem möglichst viele Formate fressenden Media-Player, aber da ist die MMB-22 dank Android dem größten Teil der Konkurenz klar überlegen. Preis ist ja auch ok, also bestellt:winki:

    Was Android kann weiß jeder, deswegen gehe ich jetzt mal auf die Schwächen bzw. Macken dieser Hardware ein.

    Da wäre einmal, dass die Box beim Schreiben extrem in die Knie geht. Man sich nach dem Schreiben (z.B.im Browser) in aller Ruhe ansehen, wie die Buchstaben nach und nach auf dem Bildschirm erschienen. Wenn man ein paar Mal zu oft oder ne Sekunde zu lang die Cursor- oder Scroll-Taste drückt, dauert es ewig bis die Box das abgearbeitet hat. Aber darauf kann man sich bei der Bedienung einstellen.

    Was eher nervt ist die installierte Software. So kann man beispielsweise im Hintergrund keine Musik laufen lassen, weil sich sowohl der Radio- wie auch der Musik-Player verabschiedet, sobald man irgendwo anders hin wechselt. Habe verschiedene andere Webradio-Apps installiert, aber bei denen funktioniert auf der Box die Tonausgabe nicht.

    Viel Software kann ich eh nicht installieren, da sich nichts auf die SD-Karte schreiben lässt, nur lesen funktioniert. Ob es sich dabei um einen Bug handelt oder meine MMB-22 defekt ist, weiß ich noch nicht.
     
  2. defkon, 12.08.2011 #2
    defkon

    defkon Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2011
    Hi Leute,
    hab mir auch so einen Box zugelegt. Das erste Gerät war fehlerhaft. Wie oben beschrieben hatte auch kein Ton. Zweite Gerät lauft wesentlich besser und flüssiger.
    Das Problem ist, ich will mit der Box IPTV gucken (kartina.tv). App von dem Anbieter hab ich schon installiert, die Sender werden aufgelistet aber mit der Verbindung der Sender klappt es nicht so. Hab dann herausgefunden das man noch zusätzlich einen Videoplayer app istallieren sollte. Wurde ein Vplayer empfohlen. Habe mehrere Versionen ausprobiert, bei allen wird die Installation einfach abgebrochen ohne irgend eine Fehlermeldung.
    Mobo Player mit allen codecs für AMR Prozessor wurden auch ausprobiert klappt auch nicht.

    Gibt es eine alternativen Videoplayer die ihr mir empfehlen könnt oder eine andere möglichkeit mit der Box IPTV zu gucken.

    Vielen Dank vorab
     
  3. ItsLeo, 12.08.2011 #3
    ItsLeo

    ItsLeo Android-Experte

    Beiträge:
    544
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Ich hab da mal vier Fragen zur TV-Box MMB-22:
    1. Was für ein Chipsatz ist verbaut ?
    2. Mit welcher CPU arbeitet die Box ?
    3. Mit welcher Taktfrequenz arbeitet die CPU ?
    4. Wieviel RAM hat die Box ?
     
  4. ItsLeo, 12.08.2011 #4
    ItsLeo

    ItsLeo Android-Experte

    Beiträge:
    544
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Nach meiner Erfahrung ist ein spezialisierter Mediaplayer einem Android-Gerät in Bezug auf die Fähigkeiten viele Formate wiederzugeben, deutlich überlegen.
    Die MMB-22 besitzt nach meinem Kenntnisstand auch eine recht schwache CPU.

    Grundsätzlich kann man nur die Apps auf die SD-Card auslagern, die dafür auch geeignet sind.
    Leider funktioniert die Funktion zum Auslagern (von geeigneten Apps) nicht immer zuverlässig.
    Manchmal hilft es die ganze Box auf Werkseinstellung zurückzusetzen.

    Das Problem der fehlenden Tonausgabe kenne ich.
    Probiere mal die App: "TuneIn Radio". Diese App läuft bei mir recht gut.

    Ob die Leistung der CPU ausreicht im Hintergrund Musikstreaming zu betreiben ?

    Was das flüssige Browsen im Internet betrifft, wird die Box definitiv nicht leistungsfähig genug sein.

    Wie begrenz die Multimediafähigkeiten sind kannst Du zum Beispiel wie folgt Testen:
    1. ca. 1000 MP3-Titel in einem Ordner ablegen und dann nach Auswahl abspielen
    2. ca. 300 Bilder in höherer Qualität in einem Ordner ablegen und dann als Diashow abspielen
    3. Videos in DVD-Qualität abspielen / VOB, MKV, ISO
    4. Videos in HD-Qualität abspielen / MKV, ISO
    5. Mediastraeming über einen Mediaserver (zum Beispiel Dein PC) für Bilder, Musik, Video testen

    Übrigens unterstützt die Box kein DTS-Ton.
    Nach meiner Erfahrung gibt es bei der Videowiedergabe auch Probleme mit der Auswahl und Umschaltung von Untertiteln und bei der Tonauswahl (z.B: unterschiedliche Sprachen, unterschiedliche Untertitel- und Tonformate).
    Das ist für einen Mediaplayer eine Katastrophe.
     
  5. faceoftears, 19.08.2011 #5
    faceoftears

    faceoftears Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Hi Leute,

    hab mir vor kurzem auch die MMB-22 Box zugelegt.
    Das Problem mit dem Ton habe ich auch (getestete Player: Litium, Songbird, Last FM...) er spielt ab, aber es kommt kein Ton.
    --> Hast du deine Box reklamiert Dfkon? Und die zweite hatte den Fehler nicht?
    Was mich wirklich nervt ist das keine Youtube Videos abgespielt werden (Can not play Stream) ist das bei euch auch der Fall?
    Hat jemand schon probiert nen UPNP Server zu installieren (Twonky) der findet bei mir keine Medien. (Wie viele Andere Audioplayer auch)

    Ich hab mal an Pearl geschrieben vielleicht interessierts euch:

    Hallo,
    ich habe von Ihnen den Mediaplayer "Meteorit MMB-22.HDTV" erworben und
    habe hierzu eine Beschwerde, und einige Verbesserungsvorschläge.

    --> Beschwerde:
    Das Gerät spielt keinerlei Youtube Videos ab (Can not play Stream).
    Was eine Frechheit und Wertminderung ist da damit geworben wird!!
    (Aktuelles Firmware Update ist eingespielt)
    Ich gehe davon aus das dieser Fehler mit dem nächsten Update behoben wird!

    Verbesserungsvorschläge:
    1. Bei der Videowiedergabe wären folgende Funktionen sehr wünschenswert:
    - Goto - Zu Zeit Springen
    - Vorwärts oder Rückwertssprung im 10 Min Interwall
    - 1,1 und 1,2 fach Zoom (schwarze Balken bei 16:9 Filmen)
    - Cover Anzeige im Filmbrowser analog Windows (folder.jpg im jeweiligen Ordner)
    - DTS unterstützung incl. Downmix
    - 24p Wiedergabe
    - Schönerer Infobalken (Größer)

    2. Bei der Audiowiedergabe wären folgende Funktionen sehr wünschenswert:
    - Sortierung nach Interpret, Album, Suchfunktion
    - Coveranzeige bei abspielen über UPNP (geht nicht)

    3. Allgemein wünschenswerte Funktionen (Standard Android 2.2 Funktionen die fehlen):
    - Andere Android Geräte (z.B. Archos) haben eine Medienbibliothek und Scannen
    den Inhalt des Speichers nach Medien ab. Viele Apps (Audio-,Bild-,Video-Player) greifen auf
    diese Bibliothek zu und funktionieren somit auf der Meteorit Box nicht.
    (Hat vielleicht etwas mit damit zu tun das Angeschlossene Geräte unter /nmt/sdcard/.. gemountet
    werden und nicht unter /sdcard/... ?)
    - Apps2SD funktioniert nicht, was notwendig ist wegen dem geringen Speicher (ca. 80 MB)
    - Flash unterstüzung (Adope Flash App lässt sich nicht installieren)
    - Konten und Kontakte fehlt (E-Mail Nutzung)
    - Anzeige der Android Statusleiste (Uhrzeit, Benachrichtigungen), Einblendmöglichkeit
    während der Videowiedergabe
    - Google Adroid Market
    - Möglichkeit nicht benötigte vorinstallierte Apps zu deinstallieren (Speicherfresser)

    4. Wünschdenken (Diese Funktionen wären genial, ob technisch machbar?)
    - Anschluß eines USB DVB-T Empfängers + Entsprechende App mit Aufnahmefunktion
    - Anschluß eines USB Videograbbers (Video Input) mit Aufnahmefunktion
    - Anschluß von USB DVD- und Blu Ray Roms zur wiedergabe von (evtl. sogar Originalen) Medien
    - Remotesteuerung über anderes Android Gerät (z.B. Handy)
     
  6. acme2011, 23.08.2011 #6
    acme2011

    acme2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Ich habe am 21.08.2011 ein paar ähliche Zeilen an Pearl geschickt. Bin gespannt, ob die überhaupt reagieren. Potential hat die Box definitiv, nur die Umsetzung ist doch hier und da suboptimal gelöst.
     
  7. acme2011, 23.08.2011 #7
    acme2011

    acme2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Heute habe ich eine Antwort von Pearl bekommen. Auf meinen Hinweis, das ich in Erwägung ziehen würde, die Box zurückzuschicken, schicken die gleich einen Retourenschein. Dabei will ich die Box doch behalten.

    Nur eine Antwort auf die Mängel habe ich nicht bekommen.
     
  8. faceoftears, 26.08.2011 #8
    faceoftears

    faceoftears Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2011
    So wars bei mir auch. Es hat nur geheissen man werde meine Vorschläge weitergeben.
    Mir ist noch ein gravierender Mängel aufgefallen, bei der DTS wiedergabe über SPDIF habe ich ein permanentes Störgeräusch. Beim Downmix nicht.
    Schade das sich für die kleine Box nicht so viele interessieren wie für die Große.
     
  9. acme2011, 26.08.2011 #9
    acme2011

    acme2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Gestern habe ich tatsächlich Kommentarlos einen Retourenschein bekommen. Toller Service. :thumbdn:
     
  10. Motorookie, 02.09.2011 #10
    Motorookie

    Motorookie Android-Experte

    Beiträge:
    454
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Schön wäre wenn sich einer die Mühe machen würde eine Custom ROM zu basteln die ein paar der Sachen kann, dafür den unnützen schrott auslässt.
     
  11. ixbert, 03.09.2011 #11
    ixbert

    ixbert Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Habe meine Box umgetauscht, weil die keine SD-Katen mehr erkannte. Aber das Problem, dass man z.B. über den Browser keine Dateien runterladen kann, besteht immer noch. Da steht dann es wäre keine SD-Karte eingelegt. Geht das bei euch?
     
  12. faceoftears, 09.09.2011 #12
    faceoftears

    faceoftears Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Hat schon jemand versucht die neue Firmware einzuspielen?
    Kommt bei mir immer n Fehler (Irgendwas mit Package fehlt)
    :-(
     
  13. Motorookie, 10.09.2011 #13
    Motorookie

    Motorookie Android-Experte

    Beiträge:
    454
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Bei mir das selbe problem.

    Ich gehe auf --> Einstllungen --> Firmware Update --> Browse --> die Datei PX1532_1.2.fw wird Automatisch angezeigt --> Bestätigen......
    ....Package fehlt.

    Die fw fehlt obwohl ich ihm die fw gebe und er sie sogar selber findet??
     
  14. ixbert, 10.09.2011 #14
    ixbert

    ixbert Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Firmware Upgrade geht bei mir auch nicht. Hab auch keinen Schimmer wonach man da Browsen soll.

    Trotzdem nochmal die Frage: Könnt ihr über den Internet-Browser Dateien runterladen?

    Ich bekomme da immer die Meldung es wäre keine SD- Karte vorhanden, obwohl die eingesteckt ist.
     
  15. ixbert, 10.09.2011 #15
    ixbert

    ixbert Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2011
  16. ixbert, 10.09.2011 #16
    ixbert

    ixbert Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Hab die Datei jetzt auf SD und die wird auch über die Upgrade-Funktion gefunden. Aber nachdem ich bestätige, dass ich das Upgrade installieren will, kommt immr noch die Meldung Package not found.
     
  17. acme2011, 10.09.2011 #17
    acme2011

    acme2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Stimmt, bei mir kommt auch die Meldung "Package not found", nachdem die Auswahl des Firmware-Files fehlerlos klappte.

    Ob die das nicht testen?

    Edit:
    Es geht doch und zwar folgendermaßen:

    - Zip-Datei PX1532_12_107274.zip herunterladen und entpacken
    - die PX-1532_1.2.FW in PX1532_12_107274.FW umbenennen und auf SD-Karte kopieren

    Danach funktioniert auch das Update. Aber Achtung: nach dem Update sind alle Einstellungen und installierten Programme weg.

    Youtube geht jetzt, APP2SD immer noch nicht.

    Viel Erfolg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2011
    ixbert bedankt sich.
  18. ixbert, 10.09.2011 #18
    ixbert

    ixbert Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Nach dem Umbenennen hat das Upgrade auch bei mir funktioniert. Jetzt kann man zwar Youtube Videos sehen, aber die GMX Mail App funktioniert nicht mehr :bored:
     
  19. michelangelo, 15.09.2011 #19
    michelangelo

    michelangelo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2011
    ich hab das wie beschrieben entpackt, umbenannt und auf einen USB-stick kopiert, da so ne kleine micro sc karte nicht vorhanden.

    dann einstellungen -> system upgrade, aber die fw wird beim booten und der möglichen firmwareauswahl nicht angezeigt, was mach ich falsch, oder geht das ausnahmslos über SD?

    p.s. kopiere auf den stick dir vorige firmware mit den angelegten ordner "online_upgrade_img" auf den USB-stick könnte ich problemlos updaten, halt auf die firmware die eh schon drauf ist (17.5.11)

    aber in den online upgrad ordner ist auch ne .bin datei, und nicht eine .fw datei...
     
  20. ixbert, 15.09.2011 #20
    ixbert

    ixbert Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Micro SD? Da kommen doch normale SD Karten rein. Hast du das hier PEARL Support: Treiberdownload, Dokumentationen runtergeladen (MMB-22 Firmware Update September 2011) und in dem Ordner ist keine fw Datei?
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. meteorit mmb-22.hdtv Software update