1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android und Premium FSE von VW...

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von timo444, 13.06.2012.

  1. timo444, 13.06.2012 #1
    timo444

    timo444 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Mal wieder ein paar Fragen zu rSAP in Verbindung mit der PremiumFSE von VW. Ich habe einen Golf VI (05/2009) mit PFSE, weißes MFD und RNS510 gekauft.
    Nun habe ich rausgefunden, dass man die PFSE nur via rSAP koppeln kann. Ich habe ein HTC Sensation und bin damit zufrieden. Das HTC kann man nicht koppeln, oder? Es soll mit dem original ROM laufen (daher kommt die Android rsap App nicht in Frage). Welche aktuellen Smartphone mit rSAP gibt es denn? Kann ich, wenn das Handy sich mit dem Auto verbunden hat, noch über UMTS z.B. E-Mails lesen oder ins Internet gehen? Oder gibt es eine ganz andere Möglichkeit?
    Jemand eine gute Idee?
     
  2. Thosch2602, 14.06.2012 #2
    Thosch2602

    Thosch2602 Android-Experte

    Beiträge:
    646
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7, Samsung Gear S2 Classic
    Tablet:
    Galaxy Tab pro, Galaxy Tab 4, Galaxy Tab 3
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Hallöle,

    ich bin auch VW Premium FSE Nutzer.
    rSAP und Sensation kannste knicken.

    Habe in meinem alten VW auch die "alte" Premium FSE gehabt und daran ein HTC HDmini betrieben, das lief dank rSAP-Unterstützung von WM problemlos.

    Im neuen VW habe ich jetzt die "neue" Premium FSE, welche auch das HFP unterstützt, damit sollten nun auch alle Androiden problemlos laufen.
    Nachteil am HFP ist jedoch, dass hier die KFZ-Antenne nicht benutzt wird und somit der Empfang in schlechtversorgten Bereichen deutlich schlechter ist. Lediglich der Ton wird übertragen, Du hast also quasi nur ein BT-"HeadSet" :), inkl. Telefonbuchfunktion und Steuerung über das Multifunktionslenkrad. Funktioniert tadellos.

    Großer Vorteil des HFP ist, dass hier das Handy auch weiterhin im Datennetz bleibt, d.h. Mails werden weiter empfangen, bzw. der Verkehrsdienst von Google Maps funktioniert, für mich als Vielfahrer ein klarer Vorteil, da die TMC-Funktionen der Navis allesamt nicht wirklich nützlich sind :).
    Ich würde auch ein rSAP-fähiges Smartphone nur noch über HFP koppeln.

    Lösungen für Dich:


    1. Rooten und rSAP installieren, soll wohl ganz OK laufen, habe ich mich aber noch nicht mit beschäftigt, da für mich die o.g. Vorteile des HFP überwiegen.
    2. rSAP-fähiges Handy kaufen, da fallen aber schon mal alle Androidgeräte raus, ob Windows Phone noch rSAP unterstützt, weis ich nicht.
    3. Das "alte" Telefonmodul im Auto gegen ein "neues" tauschen, gibt es bei Ebay verhältnismässig günstig und ist zu Deiner jetzigen FSE Plug&Play (sitzt in der Styroporkiste unter dem Beifahrersitz. Infos hierzu gibt es zahlreich HIER
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2012
    ONeill und timo444 haben sich bedankt.
  3. timo444, 14.06.2012 #3
    timo444

    timo444 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Vielen Dank für deine schnelle und ausführliche Antwort!

    Wenn man bei einer rSAP-Verbindung nicht mehr ins Internet kann (Mails abrufen, Facebook lesen etc.) ist es für mich nicht praktikabel. Obwohl ich den Sinn von rSAP sehr gut finde!!!

    Gibt es einen Unterschied von der Sprachquallität zwischen rSAP und HFP?
     
  4. Thosch2602, 14.06.2012 #4
    Thosch2602

    Thosch2602 Android-Experte

    Beiträge:
    646
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7, Samsung Gear S2 Classic
    Tablet:
    Galaxy Tab pro, Galaxy Tab 4, Galaxy Tab 3
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Ich meine mir einzubilden, dass ich mit HFP ein wenig schlechtere Sprachqualität habe, kann aber auch an der schlechteren Empfangsleistung liegen, ist auf jeden Fall nicht störend. Ich telefoniere täglich ca. 2 Stunden im Auto, ab und an bemängeln meine Gesprächspartner, dass sie sich selber hören. Bei erneuten Gesprächsaufbau ist das aber wieder weg.

    Alle anderen Funktionen, wie Telefonbuch, Sprachwahl, usw. funktionieren auch unter HFP völlig problemlos.

    Unter rSAP "leiht" sich das Telefonmodul lediglich die SIM-Karten-Daten aus dem Handy und schickt dieses in einen Tiefschlaf. die eigentliche Verbindung baut das Modul im Auto dann mit den geliehene SIM-Karten Daten selber auf, daher besteht auch keine UMTS-Verbindung auf dem Handy mehr, das befindet sich quasi im Flugmodus.

    Wenn Du wirklich viel im Auto telefonierst, solltest Du über den Tausch der Telefoneinheit nachdenken und HFP nutzen, nutzt Du das Handy nicht wirklich, nimm das mitgelieferte Headset :) für 1-2 Gespräche reicht das auch aus.

    Eine weitere Variante wäre eine Twin-Karte zu nehmen und ein altes billiges Nokia im Auto zu benutzen, die laufen alle an rSAP.
     
  5. timo444, 14.06.2012 #5
    timo444

    timo444 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Dann werde ich die Hardware ändern. Suche jetzt nach dem richtigen Steuergerät.

    Schade, finde die Idee hinter rSAP sehr gut, aber ohne Internetzugriff geht garnicht...

    Danke für deine Hilfe!!!
     
  6. Thosch2602, 15.06.2012 #6
    Thosch2602

    Thosch2602 Android-Experte

    Beiträge:
    646
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7, Samsung Gear S2 Classic
    Tablet:
    Galaxy Tab pro, Galaxy Tab 4, Galaxy Tab 3
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Lies Dich voher noch im Parallelforum, das ich oben genannt habe in die Thematik ein.
    Eventuell ist hier jemand mit VCDS nötig, der Dir die entsprechenden Einstellungen vornimmt.
    Parallel lohnt sich vielleicht der Weg über den VW-Händler doch...
    Bitte nochmal Info, wie die Geschichte ausgegangen ist.
     
  7. timo444, 19.06.2012 #7
    timo444

    timo444 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Ich habe mir jetzt ein neues Steuergerät bestellt, außerdem noch ein Kabelsatz für den zweiten Audiokanal um via BT Musik zu hören. Mal sehen wie der Einbau so funktioniert und was das Codeieren noch so kostet... Ich berichte mal!
     
  8. Thosch2602, 19.06.2012 #8
    Thosch2602

    Thosch2602 Android-Experte

    Beiträge:
    646
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7, Samsung Gear S2 Classic
    Tablet:
    Galaxy Tab pro, Galaxy Tab 4, Galaxy Tab 3
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Viel Erfolg beim Update!
    Wo hast Du denn zu welchem Preis zugeschlagen?
    Auch die BT-Audio-Funktion kann ich nur empfehlen, nutze ich zum MP3hören mittlerweile ausschliesslich.
     
  9. Melkor, 19.06.2012 #9
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,620
    Erhaltene Danke:
    3,911
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @Thosch2602
    Die schlechtere Qualität dürfte am BT-Codec, welcher vom HFP Profil verwendet wird, liegen.

    Als Alternative bei solchen Konstellationen könnte auch eine MultiCard dienen (sprich eine Sim-Karte vom Netzbetreiber, wo ihr parallel telefonieren könnt) ;) - dann könnt ihr auch ein Handy nutzen, welches rSAP unterstützt.
    Nur so als Idee ;)
     
  10. timo444, 22.06.2012 #10
    timo444

    timo444 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    So, alles erledigt! Im Auktionshaus ein neues Steuergerät samt Kabel für BT Audio bestellt, Kostenpunkt 200 Euro. Einbau Steuergerät: 5 Min., Kabel anschließen dauerte ne halbe Stunde. Die Stecker sind recht fummelig, das Kabel da reinzubekommen war nicht so einfach.

    Funktioniert super!
     
  11. Thosch2602, 25.06.2012 #11
    Thosch2602

    Thosch2602 Android-Experte

    Beiträge:
    646
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7, Samsung Gear S2 Classic
    Tablet:
    Galaxy Tab pro, Galaxy Tab 4, Galaxy Tab 3
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Na, perfekt, geht doch :)
     
  12. GolfFahrer, 23.09.2012 #12
    GolfFahrer

    GolfFahrer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2012
    Hallo, da ich die Tage eine premium FSE habe nachrüsten lassen und viel Zeit durch Internet Recherche verbraten habe, möchte ich noch folgende Information an diesen Thread anhängen: Wenn rsap vom Androiden unterstützt wird (ob mit rsap im Stock ROM oder mit root und der rsap App), kommt man während die rsap Verbindung aktiv ist, mit Hilfe der kostenlosen App "blueVPN" (DUN Client) über die Premium FSE (DUN Server) mit dem Smartphone wieder ins Internet. Gruß GolfFahrer
     
  13. ex-nokia, 28.02.2013 #13
    ex-nokia

    ex-nokia Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2012
    @GolfFahrer

    Könntest Du da bitte mal ein Anleitung posten? Ich bekomme es mit einem Columnus RNS 510 und einem Galaxy Note nicht hin. Das Modem wird zwar erkannt, aber es findet keine Übertragung statt.
     
  14. GolfFahrer, 28.02.2013 #14
    GolfFahrer

    GolfFahrer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2012
    Hallo,

    ich bin da jetzt kein Fachmann aber vieleicht ist die folgende Checkliste hilfreich:

    -Premium FSE vorhanden?
    -Android Gerät gerootet?
    -Apps installiert und gestartet?
    - RSap( nach rsap installation)?
    - spezielle blootooth.apk?
    - bluVpn?
    -Android Gerät gekoppelt mit premium FSE?
    -In bluVpn "VW Phone" ausgewählt?
    -Anzeige im MFD: "Premium", 3g Symbol, Bloototh Symbol, Handy Symbol und Daten Symbol?

    Dann sollte es klappen. Habs heute nochmal mit 4.2.2 auf Galaxy Nexus ausprobiert.

    Gruß
    GolfFahrer
     
  15. ex-nokia, 01.03.2013 #15
    ex-nokia

    ex-nokia Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2012
    Das ging ja fix. Hier die Antworten zu Deinen Fragen:

    Ne, leider nicht. Im BlueVPN kan ich sogar sehen, dass zwischen Handy und FSE Traffic läuft, aber ich komme nicht ins Internet.

    Internet-AP im FSE eingetragen: ja

    Fahrzeug ist ein Skoda Superb II mit Columbus (=RNS 510). Aktuelle FW im Columbus. Das Telefonsteuergerät wurde gestern auf das aktuelleste getauscht (Grund hatte nichts mit DUN oder BT zu tun). Alles neu eingerichtet, keine Änderung.

    Was hast Du denn im BlueVPN alles eingestellt?
     
  16. -Olle-, 05.03.2013 #16
    -Olle-

    -Olle- Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hallo,

    ich häng mich mal mit rein, versuche gerade Ähnliches mit dem S-II und der Premium FSE im Passat.

    -Premium FSE vorhanden? JA
    -Android Gerät gerootet? JA
    -Apps installiert und gestartet? BlueVPN
    - RSap( nach rsap installation)? Rsap geht.
    - spezielle blootooth.apk? Nein, Standard 4.0.4er ROM TCom.
    - bluVpn? Jep
    -Android Gerät gekoppelt mit premium FSE? Jep
    -In bluVpn "VW Phone" ausgewählt? Jep.
    -Anzeige im MFD: "Premium", 3g Symbol, Bloototh Symbol, Handy Symbol und Daten Symbol? Jep


    Dabei habe ich selbes Problem wie der Kollege über mir:
    Eingestellt in der FSE habe ich als APN den "internet.t-mobile". Im BluVPN habe ich ggw. nichts eingestellt, hatte zwar ein paar Sachen probiert, führten allerdings nicht zum Erfolg.
     
  17. -Olle-, 06.03.2013 #17
    -Olle-

    -Olle- Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hab's jetzt nochmal mit folgenden Einstellungen im BlueVPN probiert:

    DNS1/2 steht die 0.0.0.0 drin - die 127.0.0.1 half auch leider nicht.

    HILFÄÄÄ! :confused2:
     
  18. -Olle-, 14.03.2013 #18
    -Olle-

    -Olle- Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Nachtrag mit JB 4.1.2 - Whatsapp/Facebook geht mit den Standardeinstellungen BlueVPN. Leider geht Mail nicht - zumindest nicht das Standardmailprogramm, habe ein Mailkonto mit IMAP und eins mit POP.
     
  19. Lucky_Seven, 27.08.2013 #19
    Lucky_Seven

    Lucky_Seven Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    18.07.2013
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Hallo,
    vor ein paar Tagen habe ich mir das letzte Firmwareupdate auf mein Fon gespielt. Als ich gestern, wie üblich, mit dem Auto fahren wollte, habe ich festgestellt, dass sie das Fon nicht mehr mit dem RNS510 verbindet. Um genauer zu sein, es verbindet sich, dann dauert es ca. 30 Sekunden und dann entkoppelt es sich wieder, dann erfolgt die Meldung, Fon wird gesucht und das ganze beginnt von vorne.

    Vorher war das koppeln von Fon + Mediaplayer kein Problem, jetzt koppelt weder das Fon, noch der Mediaplayer.

    Irgendwer eine Ahnung was da passiert sein könnte, denn eigentlich sollte das Update ja nicht wirklich Bluetooth optimieren?
     
  20. Scooter2214, 27.08.2013 #20
    Scooter2214

    Scooter2214 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Was fur eine frimware ist es denn genau ?
     

Diese Seite empfehlen