1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android Update installiert sich nicht?

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von Jonny0r, 05.05.2012.

  1. Jonny0r, 05.05.2012 #1
    Jonny0r

    Jonny0r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Hallo Leute,

    hab ein problem und wunder mich wirklich warum, hab momentan 4.0.2 auf meinem GN (wurde damals auch von 4.0 auf 4.0.1 geupgraded und dann auf 4.0.2), aber das Neue Update klappt überhaupt nicht!

    Hab jetzt schon 3x die installations aufforderung bekommen und immer läuft irgendwas falsch!

    Ich drücke auf "jetzt installieren" -> Handy Reboot -> Android Roboter mit lade balken und viereck das sich dreht -> Dann springt er bei ca 20% um auf den Android Roboter mit einem Roten Ausrufezeichen im Bauch -> ca 60sec später reboot und das wars und bin immer noch auf 4.0.2 .. whats wrong? :o

    würde mich freuen wenn ihr vorschläge habt .. vielen dank!
     
  2. gokpog, 05.05.2012 #2
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Root? Andere Recovery geflasht? Sonst was am /system geändert? Das ist der häufigste Fehler, findest du sicher auch mit der Suche diverse Threads. Sobald du was geändert hast, musst du manuell updaten. Anleitung gibts im Anleitung Forum.
     
  3. Jonny0r, 05.05.2012 #3
    Jonny0r

    Jonny0r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Hallo,

    Ja das Handy ist geunlockt, aber von 4.0.1 auf 4.0.2 hat es auch geklappt (ausser das der root nachher aufgehoben war).. Bis jetzt muss ich ehrlich gestehen hab ich das Root eh noch nicht gebraucht, aber dann muss ich wohl Manuel ran =)

    Danke für den Tip..
     
  4. Volker525, 05.05.2012 #4
    Volker525

    Volker525 Android-Experte

    Beiträge:
    453
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    13.11.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M4.5
    Tablet:
    iPad Air, Galaxy Tab2
    Also offener BL und Root dürfte nicht stören.

    Hab ich auch und alles ging OTA ohne Probleme.

    Wie oder womit hast du gerootet?
    Sicher das du nicht auch Clockwork installiert hast?


    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  5. Jonny0r, 05.05.2012 #5
    Jonny0r

    Jonny0r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Hallo,

    Hab das Galaxy Nexus Toolkit von der Seite benutzt und Anleitung wie im Forum beschrieben, clockwork sagt mir jetzt persönlich garnichts.. =)

    Hab grade mal die neuste version runter geladen 6.1 und hab das ganze mal wieder rückgäng gemacht mal schauen was passiert..!
     
  6. Volker525, 05.05.2012 #6
    Volker525

    Volker525 Android-Experte

    Beiträge:
    453
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    13.11.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M4.5
    Tablet:
    iPad Air, Galaxy Tab2
    Wenn es das Toolkit von XDA ist, dann braucht man nur die falsche Nummer zu tippen und Clockwork wird nach dem Rooten installiert.

    Aber warten wir ab was jetzt nach dem rückgängig machen passiert.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  7. boshot, 05.05.2012 #7
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Starte dein Gerät mal mit Volume Down + Power. Was kommt?

    Normales oder Clockworkmod Recovery? Wenn zweiteres is das das Problem.
     
  8. Jonny0r, 05.05.2012 #8
    Jonny0r

    Jonny0r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2011
    uhm.. also die ganze zeit kam der normale screen (der mir bis her bekannt war) auf dem der Android liegt und unten die Informationen locked usw stehen..

    jetzt habe ich es wieder gemacht jetzt bleibt er stehen auf "Downloading.. Do not turn off target!!" , diese meldung hatte ich bis jetzt noch nie, werde mal bissle laufe lasse und schauen ob was passiert!

    EDIT:

    so habs abgebrochen, weiss zwar net wie der Clockwork Recovery Screen aussieht, aber bei mir ist jetzt der da der immer da ist: Der Android liegt auf dem Rücken hat die klappe auf und unten stehen paar infos serial, lock state ect..
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2012
  9. Volker525, 05.05.2012 #9
    Volker525

    Volker525 Android-Experte

    Beiträge:
    453
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    13.11.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M4.5
    Tablet:
    iPad Air, Galaxy Tab2
    So sieht der aus.
    Die zahlen in der obersten reihe geben die Versionsnummer an. Können also auch andere sein.

    [​IMG]

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  10. Jonny0r, 05.05.2012 #10
    Jonny0r

    Jonny0r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2011
    ach auf die idee mit dem foto hätte ich auch können kommen anstatt mir die finger wund zu erklären =)

    ABER..

    nein den screen hab ich noch nie gesehen!
     
  11. boshot, 05.05.2012 #11
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010

    Ups sorry, mein Fehler. Das war die Download-Modus Kombi.
    Vol. Up + Power wärs gewesen.
    Aber hat sich ja mittlerweile geklärt..
     
  12. Jonny0r, 10.05.2012 #12
    Jonny0r

    Jonny0r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Hallo,

    heute morgen war es grade soweit, die aufforderung für 4.0.4..

    Leider wieder genau das geleiche, er rebootet, dann der lade screen bis ca 15-20% und dann der robo mit rotem ausrufezeichen..

    und paar min später der reboot ohne update :( also hat es wohl nicht am bootloader bzw unlock gelegen.. tolle wurst..
     
  13. N2k1, 10.05.2012 #13
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,896
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Wenn Du CWM Recovery drauf hast, dann starte dein Recovery und installier die ZIP-Datei, die auf Deinem Telefon liegt.
    Geht ohne Probleme.
     
  14. gokpog, 10.05.2012 #14
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
  15. N2k1, 10.05.2012 #15
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,896
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Nein!
    Einfach das Original-Boot-Image installieren und dann das Update laufen lassen.
    Danach kann man als Kernel wieder installieren was man will.
     
  16. gokpog, 10.05.2012 #16
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ja, mir ist schon bewusst, dass auch alles rückgängig gemacht werden kann und du danach das Update über den normalen Update Weg einspielen kannst. Für mich ist manuell updaten aber der schnellere Weg, vor allem der sichere Weg für jemanden, der sich anscheinend nicht auskennt und mit einem falschen boot image mehr kaputt machen kann, als in CWM zu booten und das zip zu installieren.
     
  17. N2k1, 10.05.2012 #17
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,896
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Fullflash ist aber meist mit Fullwipe verbunden, weshalb ein Update durchaus seinen Charme hat.

    Zudem ist mit einem "falschen Boot-Image" der Weg für ein Fullflash nicht verbaut (welches ich aber generell per Fastboot manuell machen würde)
     
  18. MilestoneAlex, 10.05.2012 #18
    MilestoneAlex

    MilestoneAlex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.03.2010
    @N2k1
    Wieso denn Fullflash/Fullwipe? Es geht darum, das UPDATE manuell aufzuspielen. In dem von gokpog verlinkten Thread sind auch nur Updates, keine Full-Images downzuloaden.
     
  19. gokpog, 10.05.2012 #19
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ich glaube wir sind uns einig, manuelles Update mit den Methoden, die ich verlinkt habe oder manuelles zurück bauen von recovery, boot image oder was sonst noch geändert wurde und "normales" Update, geht beides.
    Von einem Full flash würde ich auch absehen, braucht man meist nicht und wie du schon gesagt hast, geht das als Notlösung immer noch.
     
  20. Kryptik, 10.05.2012 #20
    Kryptik

    Kryptik Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    04.10.2010
    naja hab den robo mit dem roten Ausrufezeichen auch gehabt... 3 mal... bis mir eingefallen ist, das ich clockwork recovery aufgespielt habe....

    hab dann das toolkit benutzt, und kurz wieder die OEM recovery draufgespielt... und locker flockig das update aufgespielt...

    ich vermute mal der TE hat einfach keine Ahnung gerade was er für ein recovery hat ;)
     

Diese Seite empfehlen